Vorstellung, und bitte um Hilfe, bin verzweifelt...

svenb

Mitglied
Dabei seit
20. Mai 2005
Beiträge
2
Ort
*****
Vorstellung, und bitte um Hilfe, bin verzweifelt.....

Hallo erstmal....
Ich wollte mich hier auch mal registrieren und vorstellen.
Da ich einen eigentlich schönen Teich mein eigen nennen kann verfolge ich dieses Forum schon eine weile. Ich habe inzwischen viel gelernt, und auch festgestellt das ich schon viele Fehler gemacht habe.

Mein größter war die Reinigungsaktion des 10 jahre alten Teiches den ich mit einem Hauskauf übernommen habe. Leider habe ich ihn komplett gereinigt und somit nahezu alles an Pflanzen herausgerissen.

Selbstverständlich hatte ich mir überall Ableger genommen und eingepflanzt. Nur leider zeigt sich jetzt das die alle viel zu klein waren. 90 % wurden von den Fischen ( Graskarpfen, Orfen und Goldis sowie 3 Kois ) gefressen. Dies hat natürlich zur Folge das die Algen ein nicht zu ertragenes Ausmaß angenommen haben. Jetzt kommen wir zu meinem 2ten Fehler....
Ich kaufte mir einen BioTec 18 mit Biotron 55 :-( Naja, was soll ich sagen...er schafft es nicht wirklich das alles in den Griff zu bekommen. Ich habe natürlich auch viel Geld in Pflanzen investiert, aber was man so kauft ist einfach zu klein.

Daher auch meine Bitte an euch.....Falls hier jemand seinen Teich ein wenig "ausmistet" und ein paar größere Stücke von Seerosen oder anderen Pflanzen günstig abgeben kann wäre ich super froh. So könnte ich evtl. dieses Jahr doch noch etwas erreichen...

Ihr könnt gerne hier im Forum antworten oder per Mail an
sbackhaus@ki.tng.de

Wohnen tu ich übrigens in der Nähe von Kiel, also falls sogar jemand in der Nähe wäre würde ich gerne selber zum abholen kommen :)

Gruß an alle Leidensgenossen...Algen ohne Pflanzen sind der Horror...

SvenB
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
Hallo Sven,

erstmal Herzlich Willkommen bei uns... ;)

In der Regel haben die Leute meist zuwenig Wasserpflanzen...

Ich kann dir aber eine sehr gute Adresse empfehlen, wo Du 1a Wasserpflanzen-Seerosen etc. bekommst.


http://www.nymphaion.de/


Vieleicht haste aber Glück und es meldet sich noch jemand, mal sehn...
 

svenb

Mitglied
Dabei seit
20. Mai 2005
Beiträge
2
Ort
*****
Naja, mein Problem ist ja das ich große kräftige Pflanzen brauche. Eben sowas was andere denen der Teich zu voll wird herausnehmen. Neue Pflanzen, auch wenn es "gute" sind, haben meist einfach noch nicht die größe um bei mir richtig in gange zu kommen.

Auf jeden Fall fliegen wohl die 5 Graskarpfen heraus, da warte ich nur auf einen Bekannten der die übernimmt.
 
Oben