Wann Teich-Filter aktivieren ? ? ?

Teichwolf

Mitglied
Dabei seit
11. Sep. 2006
Beiträge
12
Ort
63***
Teichtiefe (cm)
0,90
Teichvol. (l)
7.500 ltr
Hallo,

ich bin mit nicht ganz sicher, wann ich den Filter dazuschalten soll.

Ich muß dazusagen, daß ich erst seit einer Woche keine toten Fische mehr habe. Ich habe sera cyronopur hinzugegeben und Salz, daß ist jetzt ein Woche her.

Ich habe zur Spülung des Teichwassers zusätzlich von dem Zoogeschäft Aktivkohle bekommen, ich weiß auch nicht so recht wie ich die einsetzen soll.

Ich habe einen 3 Kammer-Filter und eigentlich keinen Platz mehr für die Aktivkohle.

Wer weiß einen Rat ? ?

Viele Grüße

Wolfgang aus Wächtersbach
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.363
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Wann Teich-Filter aktivieren ? ? ?

Moin Wolfgang,

die Aktivkohle soll die Medizin-Rückstände an sich binden... daher gehört sie schon für ein oder zwei Tage in den Filter.
Irgend ein Filtermedium (möglichst nicht das, was den Grobschmutz abfängt) solltest Du also durch die Aktivkohle ersetzen!

Wann Du die Aktivkohle einsetzen sollst, kann ich Dir leider nicht beantworten. Mit Medikamenten und ihrer "Einwirkdauer" kennen ich mich nicht aus!
Was steht denn auf der Verpackung/Beipackzettel? An das würde ich mich im Zweifelsfalle halten!
 
Oben