Wann was schneiden?

Knarf1969

Mitglied
Registriert
15. März 2015
Beiträge
158
Ort
Schwarzwald
Teichfläche (m²)
60
Teichtiefe (cm)
160
Hallo
Ich müsste bald das Laubnetz aufbauen. Hecht- und Pfeilkraut stehen noch voll im Saft. Ebenso Kalmus, Rohrkolben ect. . Schadet es den Pflanzen, wenn ich sie jetzt schon zurückschneide?
LG
Frank
 

Sonnengruesser

Mitglied
Registriert
25. Apr. 2018
Beiträge
92
Ort
Bezirk Ried, Österreich
Teichfläche (m²)
30
Teichtiefe (cm)
170
Teichvol. (l)
30000
Ich häng mich hier mal an.
Meine Rohrkolben stehn ca. 20cm tief im Wasser. Ich hab die Rohrkolben über den Winter stehen gelassen bzw. über der Wasseroberfläche abgeschnitten. Wann kann ich die abgestorbenen Teile ganz runter schneiden? Oder soll ich das überhaupt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Turbo

Mitglied
Registriert
26. Dez. 2007
Beiträge
890
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche (m²)
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Salü
Für mich gibt es einen richtigen Zeitpunkt um die Pflanzen im Teich zu schneiden.
Dann, wenn ich Lust und Zeit habe.

Die Natur wirds richten.
Eine Ausnahme sind die verdorrten Gräser die du vielleicht über den Winter aufgebunden hast. (Pampa Gras etc.)
Die sollten spätestens beim Austreiben der neuen Blätter geschnitten werden.
Die alten Rohrkolben kannst du auch im Juli noch schneiden, wenn das Wasser kuschlig warm ist.
Einfach immer im Hinterkopf behalten, das verrottende Pflanzen Nährstoffe im Teich sind.
Algen lieben Nährstoffe.
Liebe Grüsse
Patrik
 

PeBo

Mitglied
Registriert
17. Feb. 2010
Beiträge
1.082
Ort
35428 Langgöns
Rufname
Peter
Teichfläche (m²)
23
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
14000
Wann kann ich die abgestorbenen Teile ganz runter schneiden? Oder soll ich das überhaupt?
Bevor ich das Laubschutznetz im Spätherbst aufziehe, schneide ich alles 2-3cm über der Wasseroberfläche ab (auch die Rohrkolben). Nachschneiden bis unter die Wasseroberfläche spare ich mir. Die neue Generation benötigt ja auch etwas Nährstoffe.

Gruß Peter
 

Sonnengruesser

Mitglied
Registriert
25. Apr. 2018
Beiträge
92
Ort
Bezirk Ried, Österreich
Teichfläche (m²)
30
Teichtiefe (cm)
170
Teichvol. (l)
30000
Danke schon mal für eure Antworten.
Ich frage deshalb, weil die Rohrkolben ja auch Luft benötigen und es nicht gut finden, wenn die Luftkanäle im Stängel geflutet werden. Gilt das auch bei den abgestorbenen letztjährigen Stängeln?
 
Oben