Warum verliert er die Farbe?

Nadinche83

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
93
Ort
665
Teichvol. (l)
7.000
Huhu,

ich hab gestern mit entsetzen festgestellt, dass mein Schätzchen seine Farbe verliert ... :?

Ich kann jetz nicht genau sagen was es für ein Koi ist ...
Er hat(te) einen orangenen Kopf und der rest war blau/weis.
Nun hat sich aber die Farbe vom Kopf verabschiedes und der Kopf ist jetzt weis.

Hat jemand ne Idee warum das so ist? ist er krank?

Hier ein Bild, wie gesagt, das Orange am Kopf ist weg
bild 203.jpg 
 

Friedhelm

Mitglied
Dabei seit
21. Apr. 2006
Beiträge
38
Ort
71292
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
45 m³
AW: Warum verliert er die Farbe?

Hi,
Farbveränderungen sind normal - manchmal wird aus einem "häßlichen Entlein" ein prachtvoller Bursche oder umgekehrt.
Gerade das (gewünschte ) Weis am Kopf ist bei einigen Arten in jungen Jahren ein verwaschenes Gelb und wird erst später zu dem gewünschten Weis.

Deshalb ist es ja gerade so schwer, im Jugendalter das Potential für einen "guten" Fisch abzuschätzen.
Also - kein Grund zur Sorge.
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: Warum verliert er die Farbe?

Hi Nadinche,

sag mal, bist Du dir sicher das es ein Koi ist (kann keine Barteln erkennen)?? :cool:

Für mich ist das ein Shubunkin!
 

Nadinche83

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
93
Ort
665
Teichvol. (l)
7.000
AW: Warum verliert er die Farbe?

huhu,

na dann bin ich ja zuerst mal beruhigt dass er nicht krank ist.
aber ich finds schade dass der kopf dann weis bleibt :( mir hat das so gut gefallen mit dem orange, aber naja.

EDIT: ähm ja ich hab den als Koi gekauft, und es ist auch einer ... außerdem ist er denk ich mal ziemlich groß für ein shubunkin *G*

EDIT2: die "pocken" die man an der Flosse sieht sind wieder weg :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: Warum verliert er die Farbe?

rehi Nadinche,

na ja ich habe einen Shubunki der 20 cm groß ist ;)

Egal ein schöner Fisch ist es auf jedenfall, ob nun Koi oder nicht!
 

Nadinche83

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
93
Ort
665
Teichvol. (l)
7.000
AW: Warum verliert er die Farbe?

huhu,

also das ist wirklich definitiv kein shubunkin :)
Naja also 30 cm hat er mindestens :) also is wirklich ein Koi *g*
ich hab ihn vor 2 Jahren als mini fisch gekauft, da war der vielleicht 15 cm.
ist gut und prächtig gewachsen der kleine
 

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
AW: Warum verliert er die Farbe?

hallo nadinche!
erinnerst du dich noch an den zwilling von deinem koi, der in meinem teich sein unwesen treibt?? bei meinem ist genau das gleiche passiert: kopf komplett weiß und das rot am körper verabschiedet sich ebenfalls zusehends!! sind wohl wirklich zwillinge!! :lol
liebe grüße
katja
 

Nadinche83

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
93
Ort
665
Teichvol. (l)
7.000
AW: Warum verliert er die Farbe?

Hallo Katja,

das gibts doch nicht. is ja mal spassig.
vielleicht warense vom gleichen züchter *G*

mal noch ne kleine frage am rande, ich hab ja baby fische im teich. verschiedenste größen.

Jetzt hab ich eben grade gesehen, dass auch einige Shubunkin dabei sind, die sind schön bunt *G*

Ein Jungfisch ist mir aber aufgefallen. der hatte einen dicken (bzw. dickeren) Kopf als die andren und hatte einen blauen "streifen" über den Rücken gezogen. Kopf war weis/orange.

Wird doch kein Koi baby sein oder?

EDIT: ich glaub das mit dem koi babys hat sich erledigt, ich glaub nicht dass ausgerechnet der eine große koi den ich hab 1. ein weib ist und 2. schon 3-5 jahre ist, das ist aber auch ein zeitraum .... den koi hab ich vor 3 jahren gekauft, also könnte es möglich sein. die anderen dürften ca. 2-3 jahre auch sin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nadinche83

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
93
Ort
665
Teichvol. (l)
7.000
AW: Warum verliert er die Farbe?

huhu,

so ich hab mal einen gefangen bekommen :)
der hier hat einen gelben kopf und ja man siehts ja *g*

Shubunkin oder?

baby1.JPG 

baby2.JPG 

baby3.JPG 
 

Findling

Mitglied
Dabei seit
28. Apr. 2006
Beiträge
284
Ort
Deutschland, 54331
Teichfläche ()
20
Teichtiefe (cm)
160cm
Teichvol. (l)
18500l
AW: Warum verliert er die Farbe?

Hallo Nadinche,

wenn du wissen willst, ob dein Jungfisch ein Goldi oder Koi ist, achte auf die Barteln, die sind auch bei Jungfischen schon erkennbar.

Gruß
Manfred
 
Oben