Was für ein Fisch ist das ?

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Ihr Teichianer

Von der nachfolgenden Fischsorte haben ich reichlich sowohl im Aquarium, als auch im Gartenteich. Sind das Goldfische ?

Bis später Tulpe !
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,
ja,das sind Junge Goldfische...da kannst du dann aber reichlich abgeben.....
Die werden mit der Zeit noch Roter..aber das weisst du ja bestimmt...
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Mann also doch Goldfische !

Ich dachte eher an Karauschen. Wann setzt das mit der Rotfärbung eigentlich ein ? Meine Babys auf dem Bild müssten demnach letztes Jahr im Mai entstanden sein.

:lol: Tulpe
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Ich habe die Fische geschenkt bekommen. Es sind die abgebildeten, dann noch knall rote mit schwarzen Flecken auf dem Rücken und orange fast ins weise gehende (meine Albinos :razz: )

Weiss jemand was für eine Sorte die knallroten und meine "Albinos" sein könnten ?

Das komische ist dass die Goldfische im Aquarium heller sind, als die anderen im Gartenteich (aus dem gleichen Wurf) Ich glaube die passen Ihre Farbe der Umgebung an ? Oder ?

Wann werden meine Goldfische eigentlich rot ? Gibt es da eine Erfahrung bei Euch wieviele Jahre das dauert ?

Tulpe
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Tulpe!

Ich hatte ja letztes Jahr auch ein paar Baby-Goldis :lol:

Zum Umfärben begonnen haben meine mit ca. 4 Monaten - allerdings haben sie bis zu fast einem halben Jahr die Farben immer wieder noch gewechselt.

Die weiß-roten ( Sarasa ) und ganz weissen sind vermutlich Shubukins oder Mischlinge.

Goldfische selber gibt es eigentlich in allen möglichen rotabstufungen von hellorange bis tiefrot.
Allerdings hatte ich letzes Jahr ca. 1/3 der Jungfische auch in diesem unscheinbaren grünlich-grau dabei - und die meisten davon sind so geblieben.
Ich fahr sie nämlich regelmässig bei mienem AQ-Fischhändler besuchen, der sie überwintert hat und heuer im Frühjahr verkaufen bzw. verschenken will.



lg, Manuela
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Grünlich - grau das passt ! Meine sind auch zu 90 % eher dunkel. Die weißen haben einen ziemlich langen Schweif hinten. Bitte nicht lachen das heist wohl Schwanzflosse ? Das verrückete ist die wilde Mischung in meinem Teich. Ich habe beim Nachwuchs 2 Fische dabei, die haben von der Grundfarbe her ein knalliges orange mit Schwarzen Streifen und ein bischen rot dabei. Fast wie ein Zebra ! :D :D Das sind meine Lieblinge. Ich wollte Ende März meine im Aquarium überwinterten mit denen im Teich wieder zusammenbringen. Im Aquarium habe ich vorsichthaber die Heizung abgeschaltet, da ich Angst habe, dass die einen Temperatur- schock bekommen. Wann würdet Ihr die Überwinterer aussetzen ?

Bis später Tulpe !
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Tulpe!


Die mit dem langen Schweif heissen Komet.
Das ist wieder eine ganz eigene Zuchtform :D

Meine "Ur Goldi" waren 1 roter Komet, 1 weisser normaler Goldi mit ein wenig schwarzen Punkten und 2 bunte Shubunkin-Kometen.

Und herausgekommen sind die verschiedensten Variationen:
Einfärbig weiß oder rot uder grün, bunt getupft, mit langem Schweif oder mit kurzem,....

Und das, obwohl immer nur der weisse Chablies gejagt wurde ( = Weibchen? )

lg, Manuela



Übrigens: Mit dem Auswintern würde ich erst dann beginnen, wenn die Teichtemperatur nur noch 2-3 Grad unter der AQ-Wassertemperatur liegt.
Also je nach Großwetterlage erst Ende April....
 
Oben