Youtube Facebook Twitter

was haben die bäume???

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von katja, 13. Sep. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. katja

    katja Mitglied

    Registriert seit:
    25. Apr. 2006
    Beiträge:
    1.678
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0,65
    Teichvol. (l):
    1020
    hallo ihr pflanzencracks!

    das hier ist zwar kein pflanzenforum, aber ich dachte, ich frag euch mal, bevor ich mit nem blatt in irgendeine baumschule oder so marschier!

    also: recht nah am teich haben wir zwei hängemaulbeerbäumchen.

    an sich wohl recht unbekannt, aber wir stehen auf dieses "hängende" und da sie große blätter haben, gehts auch gut mit dem eventuellen abfischen.
    also wir mögen sie sehr gern.

    nur dieses jahr machen sie uns kummer :(
    irgendwas scheinen sie zu haben, die blätter seht ihr auf den bildern und durch diese "krankheit"¿ (Ironie) sehen sie natürlich auch recht jämmerlich aus :(

    was ist das? und kann man dagegen was tun? mit chemie rumsprühen wär wohl nicht so geschickt, da sie wie gesagt ziemlich nah am teich stehen und spätestens, wenn die eingenebelten blätter im wasser landen würde, hätte ich den salat! :shock:
     

    Anhänge:

    • was haben die bäume???_76542_baum1.JPG_JPG
      baum1.JPG
      Dateigröße:
      134,2 KB
      Aufrufe:
      12
    • was haben die bäume???_76542_baum2.JPG_JPG
      baum2.JPG
      Dateigröße:
      135,2 KB
      Aufrufe:
      8
    • was haben die bäume???_76542_baum3.JPG_JPG
      baum3.JPG
      Dateigröße:
      130,6 KB
      Aufrufe:
      14
    Zuletzt bearbeitet: 13. Sep. 2007
  2. Mühle

    Mühle gesperrt

    Registriert seit:
    30. Okt. 2006
    Beiträge:
    238
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    100,0 cbm
    AW: was haben die bäume???

    Hallo Katja,

    ich habe gerade mal in mein Buch geguckt, boh, das könnte ja alles mögliche sein :roll: .

    Hast Du irgendwelche Kleinsttiere sehen können ?

    Das Blatt kommt mir sehr bekannt vor, ich denke, sowas hatte ich auch schon :kopfkraz . Ich glaube es ist nicht ganz so schlimm und nächstes Jahr erstrahlen die Bäume in neuer Pracht.

    Ich schätze, die Bäume bzw. Blätter konnten, wie wir auch nicht, das "Mistwetter" ertragen :evil: .

    liebe Grüße

    Britta
     
  3. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: was haben die bäume???

    Hallo Katja,
    so ein Drama hatte ic auch im Vorgarten;- aber die Hecke ist ja bekanntlich weg.

    An deiner Stelle würde ich ein paar Blätter;- mit vielleicht Astabzweigung nehmen und in das nächste, richtig gute Fachgeschäft fahren.

    Ich habe hier so ein Geschäft in der Stadt und bevor ich für irgendein Höllengeld das falsch Spritzmittel kaufe, bevorzuge ich doch lieber dessen Kompetenz vor Ort.
     
  4. katja

    katja Mitglied

    Registriert seit:
    25. Apr. 2006
    Beiträge:
    1.678
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0,65
    Teichvol. (l):
    1020
    AW: was haben die bäume???

    hallo!

    vielen dank für eure ratschläge :p

    @britta: tierchen? :kopfkraz :neinnein hab ich keine sehen können!

    dass es mit dem wetter zu tun haben könnte und irgendein pilz ist, hat annett auch schon vermutet.....:(


    @thomas: das ist wohl der nächste weg, die baumschule, wo wir sie gekauft haben.....aber das mit dem gespritze geht ja eben nicht!

    ich werde hoffen müssen, dass es nächstes jahr nicht wieder kommt!

    habe schon gegoogelt und was gelesen, dass diese pilzverseuchten blätter (wenns denn einer ist), wenn sie auf dem boden vergammeln, diesen pilz in die erde abgeben und somit geht das jedes jahr wieder von vorne los!! :shock: :?

    das wäre das letzte, was ich brauchen könnt! :evil:
     
  5. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: was haben die bäume???

    Salut,

    Genau das ist wahrscheinich der Punkt Katja.
    Seltsamerweise war bei bei mir ausschließlich die Hecke am Hauseingang befallen.

    Die Büsche sind auch nach dem Umpflanzen kaputt gegeangen.
    Den 1x, den ich noch vorne stehen habe, sieht wrklich übel aus.

    Auf jeden Fall muss sich da irgendwas übertragen, denn alles andere ist Topfit.
    (Bis natürlich auf die Pflanzen, die ich schon umgehauen habe)
    ....

    Hab ich eigentlich erzählt, dass ich ein uraltes Fachwerkhaus gefunden habe?
    Jetzt werden wir zu Eifelyetis :D
     
  6. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: was haben die bäume???

    Hallo Katja,

    wenn der Pilz tatsächlich auf den Blättern überwintert, gibts nur eine Lösung: Blätter zusammenharken und entsorgen. Möglichst nicht auf Deinem Kompost sondern in der grünen Tonne etc.
    Gleiches gilt z.B. auch für Braunfäuletomaten und unser Kastanienlaub mit den plöden Miniermotten. :evil:

    Vielleicht kommst Du an ein paar Objetivträger und ein Mikroskop ran und kratz mal an der Ober- und Unterseite der Blätter um das erhaltene zu untersuchen?
    Eine Landwirtschaftlich Hochschule (gibt ja leider nur noch wenige) mit einem Phytopathologischen Fachbereich wäre sicherlich der allerbeste Ansprechpartner.
    Die wollen Dir nämlich kein Zeug verkaufen. :lala

    P.S.: Was nicht mit dem Thema zu tun hatte, findet Ihr in der Plauderecke.
     
  7. katja

    katja Mitglied

    Registriert seit:
    25. Apr. 2006
    Beiträge:
    1.678
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0,65
    Teichvol. (l):
    1020
    AW: was haben die bäume???


    das kann ich ja schier nicht aussprechen......:oops: ;)


    ob wir sowas in der nähe haben??? :ka

    auf jeden fall werde ich die blätter fein säuberlichst einsammeln und entsorgen!

    und vorab bringe ich noch eine "probe" zu der baumschule, wo sie her sind, um sicherzugehen, was "es" ist!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden