Youtube Facebook Twitter

Was ist das ?

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von Tomy26, 1. Aug. 2018.

Die Seite wird geladen...
  1. Tomy26

    Tomy26 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    193
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    200
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    100000
    Hallo

    Vielleicht hat einer eine Idee ?
    Sieht aus wie ein Unterwasserrasen.
    Letztes Jahr hatte ich in diesem Bereich des Filterteichs Wasserschlauch gesetzt, der ist aber eingegangen.
    Könnte es sei das die Wurzeln überlebt haben und ausschlagen, es zieht sich so in Bändern über den Boden
    und ist nur an der Stelle.
    ges ca. 0,5 m²
    nur ca 3 cm hoch
    @Knoblauchkröte : Du kannst fast immer was zu Pflazenfragen sagen.
    :wunder:wunder

    Was ist das ?_580091_0001.PNG_PNG
     
  2. Phiobus

    Phiobus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    247
    Galerie Fotos:
    7
    Teichfläche (m²):
    4
    Teichtiefe (cm):
    70
    Teichvol. (l):
    2000
    Oh man, das wird schwer zu mähen sein wenn der Rasen mal ausgewachsen ist... Da hilft nur langes Rohr am Luftfilter und den Rasenmäher ganz langsam durch den Teich schieben.
    :aengstlich
     
    koile und Tomy26 gefällt das.
  3. Tomy26

    Tomy26 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    193
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    200
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    100000
  4. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    10.240
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    Definitiv kein Wasserschlauch. der wurzelt nicht.

    Leider kann ich dir sonst nicht helfen ...

    LG
    Helmut
     
    Tomy26 gefällt das.
  5. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.158
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi Frank,

    die aquatischen Wasserschläuche sind wurzellos, folglich kann da dann auch nix mehr aus überlebenden Wurzeln austreiben;) (da überleben nur Hibernakel dei dann im Frühjahr aufsteigen und an der Wasseroberfläche neu austreiben - da hatte Helmut ja im Frühjahr auch schon mal ne Frage gestellt was das wohl ist)

    könnt so alles möglich sein. Nadelsimse, Zwergnadelsime, andere ausläufertreibende Juncaceae, Pillenfarn ect.

    MfG Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Aug. 2018
    Digicat und Tomy26 gefällt das.
  6. Tomy26

    Tomy26 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    193
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    200
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    100000
    Dann werde ich drauf warten bis es größer ist.
    Bin gespannt was es wird.
     
  7. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.158
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Nadel-/Zwergnadelsimse sind aber vermutlich das wahrscheinlichste. Die sind weit verbreitet. Auch wenn irgendwo mal ein paar kleine Triebe in anderen Pflanzcontainern gelandet waren kommen sie leicht mit gesetzten Pflanzen in den Teich

    MfG Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Aug. 2018
  8. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.418
    Galerie Fotos:
    97
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Nadel-/Zwergnadelsimse,tippe ich auch so sieht meine auch aus . In welcher Wassertiefe?
     
  9. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.158
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi Tom,

    es gibt doch auch Unterwasserrasenmäher aus China. Problemlos tauchfähig und für die bessere manövrierbarkeit im Teich Flossen anstelle von Rädern. Einen schwerwiegenden Nachteil haben sie allerdings, bei der Aufbewahrung außerhalb des Wassers gehen sie kaputt:grmpf (der Schuppen muß also immer geflutet sein:D)

    MfG Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Aug. 2018
    Tomy26 gefällt das.
  10. Tomy26

    Tomy26 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    193
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    200
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    100000
    40 -50 cm
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden