Youtube Facebook Twitter

Was kann ich gegen Sand im Teich tun?

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 11. Mai 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe meinen Teich auf 31qm vergrößert. Desweiteren habe ich einen Bodenablauf und einen Schwerkraftskimmer eingebaut. Leider habe ich bei dem Umbau plötzlich sehr viel Grundwasser bekommen und ich hatte keine zeit mehr die Folie von Sand zu reinigen. Ich habe meinen Bachlauf 46m Lang ca. 10qm voll geöffnet um 10 Tonnen gewicht auf den grund zu bekommen. Der Teich ist jetzt 2,1m tief, kann mir jemand sagen wie ich den Sand rausbekommen kann ohne das wasser abzulassen? Habe auch einen Wasserstaubsauger aber bei den massen ist das ding nicht mehr so toll.Oder setzt sich der Sand mit der zeit im Bachlauf ab?
    Vielen Dank im vorraus. :oops:
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Teich Neuling!

    Herzlich willkommen im Forum! Bin auch recht neu hier und fühl mich hier pudelwohl. Es gibt bestimmt Profis, die sich noch zu Wort melden werden.

    Ich kann Dir folgendes dazu sagen: Schwimmender Sand im Teich (stehendes Wasser) wird sich im Laufe der Zeit gen Grund bewegen und dort verharren. Als er setzt sich!
    Beim Bachlauf (weniger stehend) würde ich sagen, wird sich ein Teil des Sandes erst mal absetzen und nach und nach in den Teich gespült werden - und was dann passiert, ja das hatten wir ja schon!
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    also ich verstehe das jetzt mal so das das wasser über den bodeneinlauf in deinem teich gekommen ist, oder ??

    wie gewicht ?? wasser ??

    also so ganz habe ich dich nicht verstanden. wieviel sand hast du denn jetzt im teich? prinzipell ist es nicht verkehrt sand im teich zu haben.
    leider waren auch keine fotos in deinem album :roll:
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo,
    mit den 10 qm Wasser habe ich im Teich das Grundwasser zurückgehlten um keine Wasserblasen unter dei Folie zu bekommen. Wie lange kann es den dauern bis sich der Sand absetzt es sind ca. 5 Schaufeln dänke ich mal. Im moment habe ich eine sichttiefe von ca. 50cm und das stört mich halt. Oder geht der Sand sogar durch den Bodenablauf in den Vortex und alles erledigt sich mit der Zeit?
    Vielen dank für eure Antworten.
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    sorry ich komm nich mit, jemand anders vieleicht :?:
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Teichneuling,

    wen ich Dich richtig verstanden habe, ist Dein Wasser trüb, weil Du 5 Schaufeln Sand rein geschmissen hast, oder?

    Du brauchst Dir da wirklich keine Gedanken machen, dass es lange trüb bleibt. Bei der Menge wird es innerhalb weniger Tage wieder absolut klar sein.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden