Was sind das für Fische?

Suse

Mitglied
Dabei seit
10. Feb. 2008
Beiträge
152
Ort
49453
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
13000
Hallo,
jetzt habe ich mal ne Frage.
Wir haben ein paar Fische zwischen unseren Koi, die wir da lieber nicht hätten.
Unser sagenhafter "Teichbau-Profi" hat uns, laut seiner Aussage, Rotfedern reingeschubst, die sich vermehren wie die Pest.
Ich habe hier schon in der Datenbank nach gesehen, und die Rotfedern erkannt, aber auf dem Foto (ich hoffe, man kann etwas darauf erkennen, die Kumpels sind so kamerascheu) sind noch 2 andere, ein kleiner und ein großer, rötliche.
Was sind das für Fische?
Wie kommen die da rein?

Mistviecher3_thumb.jpg
 

chromis

Mitglied
Dabei seit
6. Juli 2007
Beiträge
902
Ort
7
Teichtiefe (cm)
1,2
Teichvol. (l)
7000
AW: Was sind das für Fische?

Hi,

das sind alles Rotfedern. Die Tiere mit dem grau-silbernen Körper gehören zur Wildform, die komplett rot gefärbten sind eine Zuchtform.

Gruß
Rainer
 

Suse

Mitglied
Dabei seit
10. Feb. 2008
Beiträge
152
Ort
49453
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
13000
AW: Was sind das für Fische?

Super, das ging ja schnell.
Vielen Dank !
Möchte jemand Rotfedern?
Muß sie aber selber fangen...:hehe
 

Suse

Mitglied
Dabei seit
10. Feb. 2008
Beiträge
152
Ort
49453
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
13000
AW: Was sind das für Fische?

Das sind die letzten 5 von ca. 40, die wir einfach nicht gekriegt haben.
Die letzten 5 Mohikana sind wirklich wild entschlossen bei uns zu bleiben.
Oder hat jemand einen Trick, wie man die nun noch raus bekommt?
 

Lorenz89

Mitglied
Dabei seit
1. Sep. 2007
Beiträge
14
Ort
55543
Teichvol. (l)
8000
AW: Was sind das für Fische?

Suse schrieb:
Oder hat jemand einen Trick, wie man die nun noch raus bekommt?

Mit dem Kescher oder vielleicht rausangeln!

Wie groß sind die?
Für sehr kleine Fische könnte man z.B. aus einer 2l Plastikflasche eine "Reuse" bauen.Das funktioniert wirklich!
Ansonsten vielleicht mit einer "Senke" ausprobieren,die könnte man sich bei einem befreundeten Angler ausleihen.Sowas hat aber nicht jeder... :kopfkraz
 

Marlowe

Mitglied
Dabei seit
30. Jan. 2008
Beiträge
321
Ort
26389
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
4000+90 L
AW: Was sind das für Fische?

Hey, die Tiere sehen doch gut aus!


Laß die doch im Teich, nachher bereust Du es noch?!:box
 

guenter

Mitglied
Dabei seit
29. Mai 2006
Beiträge
374
Ort
06528
Teichtiefe (cm)
1,00
Teichvol. (l)
20 000
AW: Was sind das für Fische?

Hallo Susi,

nicht lachen, ich fange meine Fische, die ich haben will, mit der Taschenlampe.

Im dunkeln den Strahl auf den Fisch und gaaaaaaaaaaaanz langsam mit den Kescher von unten.

Versuch es mal. Ich hatte immer Glück.
 
Zuletzt bearbeitet:

Suse

Mitglied
Dabei seit
10. Feb. 2008
Beiträge
152
Ort
49453
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
13000
AW: Was sind das für Fische?

@marlow:
Ich würde es spätestens im Sommer bereuen
wenn ich die kleinen Biester drin lasse,
die vermehren sich wie Unkraut und dann haben wir bald einen stattlichen Überbesatz.
Wenn ich so vor mich hinrechne, jedes Jahr 30 bis 40 dazu und die dann auch wieder miteinander...
ich denke die nehmen keine Rücksicht darauf,
das sie Geschwister sind....:bussi

@ alle:Eine Senke haben wir sogar selber, damit haben wir die anderen alle rausbekommen.
Aber das hat einige Stunden gekostet, die man regungslos am Teich gestanden hat.
Und was sich förmlich darum drängelt "gefangen" zu werden, sind die Koi.
Die wären bei allen Fangmethoden immer ganz weit vorne mit dabei.
Deshalb fällt das "Angeln" auch aus.
Eine Reuse haben wir noch nicht ausprobiert, die Fische sind auch inzwischen zwischen 15-25 cm groß.
Das mit der Taschenlampe, das werden wir wohl nochmal ausprobieren.
 
Oben