Wasser braun

Patric

Mitglied
Dabei seit
23. Feb. 2007
Beiträge
74
Ort
07***
Teichvol. (l)
3000 Liter
Hallo zusammen,
Mein 2. Teich ist nun seit etwa 2 Monaten fertig und meine Schildis fühlen sich pudelwohl. Vor etwa 3 Wochen wurde das Wasser, welches bisher glasklar war, braun. Ich bin mir zu 90% sicher, dass diese "braunfärbung" von diesen "Wallnussbaumwürstchen" stammt.
Wisst ihr was ich meine?:oops:

Habt ihr damit auch schon Erfahrungen gemacht? UND...WIE BEKOMM ICH DAS WEG????:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
 

sigfra

gesperrt
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
473
AW: Wasser braun

Hallo Patric

weg bekommst du dies nicht... wir haben auch einen großen Nußbaum... und unter diesem ist der Ententeich... der sieht dann genauso aus...:kotz

da hilft nur im Frühjahr ein feines Netzt spannen... und im Herbst, wenn Blätter und Nüße runterkommen... nochmals Netz spannen...

die Wasserfärbung kommt vom Jod... welches eben in den Nüssen/ Blättern und auch den Blüten enthalten ist...

und dann eben täglich das Netz entleeren...

achso... die momentane Wasserfärbung kriegst du nur durch Wasserwechsel weg...
 
Zuletzt bearbeitet:

mume

gesperrt
Dabei seit
17. Feb. 2007
Beiträge
36
Ort
74864
Teichvol. (l)
s.o.
AW: Wasser braun

...oder einen neuen Teich(den dritten..?..) anlegen..weit weg vom Walnussbaum,denn der soll ja sicher nicht gekappt werden...
So wie unserer auch niemals gekappt werden wird..:box:
Gruss
Sigrid
 
Zuletzt bearbeitet:

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Wasser braun

Moin zusammen,

die Wasserfärbung kommt vom Jod... welches eben in den Nüssen/ Blättern und auch den Blüten enthalten ist...

bist Du Dir da ganz sicher Frank?
Ich würde ja eher auf Gerbsäuren, als auf Jod tippen. Sonst wären ja sämtliche Meeresfische braun verfärbt, da sie Jod in wesentlich höheren Konzentrationen enthalten.....
 

sigfra

gesperrt
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
473
AW: Wasser braun

Hallo Annett...

ich will mich jetzt nicht festlegen... zwecks Jod usw... so wurde es uns einmal erklärt...
und wenn wir früher aus unserem alten Teich Blätter usw. entfernt haben und haben das mit den Händen gemacht... na ja... dementsprechend sahen sie dann auch aus...

sollte ich also etwas falsches geschrieben haben, so nehme ich alles zurück und behaupte dann das Gegenteil... :jaja :lala
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Wasser braun

Hallo Frank,

so ja nun auch ned... ;)

Der aus der grünen Umhüllung der Nüsse hergestellte Extrakt eignet sich auch als Tönungsmittel für braune Haare oder als Färbemittel für Holz in Form der Nussbeize oder auch als Gerbmittel. Auch als braunes Textilfärbemittel wurde die Umhüllung genutzt. Verantwortlich hierfür ist der Inhaltsstoff Juglon.
Quelle
Auch der Walnußbaum enthält Naphthochinone als farbgebende Körper. Für die wohlbekannte Braunfärbung der Hände beim Herausnehmen der Nüsse aus den Schalen ist das Iuglon II verantwortlich, das in den Blättern und den grünen unreifen Fruchtschalen zu finden ist. Aus einem Vorgängerglykosid entsteht das Iuglon und daraus weiter ein braunes Polymer.

Als Farbton ergibt sich für gebeizte oder ungebeizte Wolle ein schönes Braun.
Quelle
(Einer von beiden hat wohl nen Rechtschreibfehler drin.)

Beides erklärt aber nur die braunen Hände bei der Ernte, aber die Braunfärbung des Wassers durch abfallende/abgestrobene Blätter nicht so richtig - denke ich zumindest!
 

Patric

Mitglied
Dabei seit
23. Feb. 2007
Beiträge
74
Ort
07***
Teichvol. (l)
3000 Liter
AW: Wasser braun

Hallo Annett und Frank,
Ich weiss zwar nicht was stimmt, aber ich denke, dass es bei beiden Varianten das Beste ist, wenn ich das Wasser abpumpe oder?
Sollte es sich tatsächlich um eine "Gerbsäure"handeln, gäbe es eine Möglichkeit, das Wasser zu reinigen, ohne das ganze Wasser nochmal abzupumpen?
Viele Grüsse,
P
 

Patric

Mitglied
Dabei seit
23. Feb. 2007
Beiträge
74
Ort
07***
Teichvol. (l)
3000 Liter
AW: Wasser braun

Hallo zusammen,
Ich hätte da noch eine andere Frage, die eigentlich gar nicht zu diesem Thema passt...trotzdem möchte ich das Forum nicht zuspamen...Also...

In der Natur gibt es ja auch Teiche, die ohne Folie oder der gleichen funktioniert. Ist es möglich die Bodenbeschaffenheit so zu verändern, dass das Wasser NICHT versickert?

Dank im Vorraus,
P

PS: Ich hoffe natürlich immernoch auf Antworten auf die oben genannten Fragen :)
 
Oben