Wasser morgens klar, mittags trüb!!!

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Guten Morgen,

warum ist das Wasser im Teich morgens (gegen 7.00) klar und gegen mittag wird es dann trüb sodaß man nicht mehr auf den Boden schauen kann?

Hat jemand vielleicht eine Erklärung dafür?

LG
Chrissi
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo chrissi,

diesen effekt hatte ich während des jahres in abgeschwächter form auch schon.

meine theorie ist folgende:
über nacht ist das wasser kälter, kein licht ist vorhanden und die biologische reaktion von schwebealgen und schwebestoffen kommt zum erliegen. auch die fische ruhen und wirbeln keine schwebestoffe auf - deshalb klärt sich der teich über nacht.

im verlauf des tages beginnen diese prozesse alle wieder und der teich trübt sich ein ..........
dies ist aber nur meine pers. erklärung ?

gruß jürgen
 
Oben