Wasserauslauf

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo an alle,

ich habe eine Frage zum Wasseraustritt aus dem Biotec 18.
Ist es besser wenn das Wasser ungebremst wieder austreten kann,oder soll ich es lieber durch z.B.Steine so umlenken,dass nicht soviel Strömung im Teich entsteht ?
Ich finde so die Strömung schon ziemlich heftig.
Schadet das den Fischen,weil sie ja doch immer ein bisschen gegen die Strömung anschwimmen müssen.

Gruß,

tomkt
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo tomkt,

grundsätzlich schadet es den fischen nicht - sollte aber dein teich so klein sein daß die fische nicht selbst entscheiden können ob sie in der strömung stehen oder nicht - so denke ich ist er zu klein. :cry:

**** ganz nebenbei sollte man auch mal schauen welche fischsorten vertreten sind - die einen mögen strömung die anderen weniger - wie in ihrer natürlichen umgebung.

gruß jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Jürgen,

der Teich hat ca.12000 Liter.

Als Besatz sind vorhanden,2 kleine Koi ( ca,8cm) und 4 Goldfische.

Sie können schon entscheiden wo sie stehen,aber das Sie einfach nur ruhig im Wasser stehen kann ich nicht mehr erkennen.

Habe den Filter neu,ist also nicht über den Winter gelaufen.

Gruß,

tomkt
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi tomk,

im Gegenteil, du wirst sehen, den Fischen wird es sogar gefallen, etwas "konditionstraining" beim Schwimmen gegen den Strom zu machen. Es stärkt die Muskulatur und Widerstandskraft und verhilft zu einem gleichmässigerem Körperbau.

Die Fische werden wohl keinen Einwand haben...

lG
Doogie
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo tom,

doogie hat das wesentliche schon gesagt - desweiteren kommt das wasser aus dem biotec nur in schwerkraft (also ohne pumpendruck raus), hier kann man dann eher von einer wasserbewegung als von stömung reden - kann für die fische nur positiv sein.

z.b. ich habe extra eine 10 000er pumpe im teich sporatisch in betrieb um strömung zu erzeugen - wirkt sich auch positiv auf den schmutztransport zu dem bodenablauf aus :) - wenn sie läuft ist es für die fische immer ein highlight :D

gruß jürgen
 
Oben Unten