Youtube Facebook Twitter

Wasserpumpe und Wasserfilter....was brauche ich eigentlich?

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Heideliho, 15. Sep. 2019.

Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
  1. Heideliho

    Heideliho Mitglied

    Registriert seit:
    15. Sep. 2019
    Beiträge:
    1
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    4
    Haben heute unseren neuen Garten bekommen und freuen uns sehr über den Teich (2,50 x 1,50 m) . In unserem früheren Garten hatten wir leider keinen Teich und kennen uns somit nicht ganz mit der Technik aus. Derzeit befindet sich noch eine kleine Pumpe im Teich (siehe Bild) und die größere Pumpe (oder ist es ein Filter?) ist kapput gegangen und ich muss eine(n) neuen besorgen.

    Ich habe natürlich viel gelesen und es gab Pumpen, Filter, UV-Filter usw. Was brauch ich denn jetzt ganz konkret, damit alles in bester Ordnung ist und meine süßen Tiere auch nicht sterben. So ein richtig schönes klares Wasser fände ich auch recht schön. Habt ihr auch Produktempfehlungen für mich, die sich im guten Preisleistungsrahmen befinden?

    Ich freue mich über eure Antworten!
    Wasserpumpe und Wasserfilter....was brauche ich eigentlich?_595272_20190915_160518[1].jpg_jpg
     
  2. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.128
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Hallo und herzlich willkommen in unserem Forum!

    Sieht irgendwie gefährlich aus mit dem Schnüren und so.
    Gehe ich recht in der Annahme dass das 70 ger HT-ROHR von einem Dach kommt?
    Wenn ja dann drehe es auf die Gartebepflanzung, denn das Wasser von einem Dach duengt dein Teich eher und Algen und Co freuen sich.

    Ein Filter geht relativ selten kaputt, daher könnte ein Foto von diesem nicht schaden.
    Eher könnte eine Reinigung alles beheben.
     
  3. Ida17

    Ida17 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    1.265
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    54
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    50000
    Hi und herzlich Willkommen,

    Man braucht sowohl eine Pumpe als auch einen Filter, vor allem wenn es sich um einen kleinen Teich mit ordentlich Besatz handelt.
    Denk bitte daran, Goldfische werden gerne 30cm groß, das wird ganz schön eng in der Schüssel.
    Für diesen Teich eignen sich sowohl Druck- als auch Durchlauffilter, beim letzteren sollte die Pumpe nicht zu überdimensioniert sein.

    Sag, wie tief ist Dein Teich? Er wirkt relativ flach, nicht dass Du im Winter Fisch am Stiel hast.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden