Wasserschraube vs. Wasserpest (mit bilder) :)

Rubin

Mitglied
Dabei seit
31. Okt. 2021
Beiträge
10
Rufname
Rubin
Teichfläche ()
250
Teichtiefe (cm)
170
Teichvol. (l)
130000
Besatz
Goldfische, Gründlinge, Blaue Orfen, Nasen, Bitterlinge, Schnecken, Teichmuscheln
Hallo liebe teichverrückte

Nach dem der teich letzten herbst fast in algen erstickte, entschied ich mich zu einer radikalen bepflanzung.

Siehe da dieses jahr lösen sich nach und nach alle algenbestände auf, nach dem ich dachte alles erstickt darin.

Nur noch der teichboden ist veralgt und deutlich rückläufig. Ganze matten (über 1qm2) lösen sich vom boden und die keschere ich dann ab.

Als bepflanzung habe ich im tieferen bereich (140cm) wasserschrauben, zwischendrin tannenwedel.
Wachsen super und verbrieten sich schön.

Leider waren wohl wasserpeststückchen bei den neugekauften pflanzen.

Diese verbreiten sich kriechend auf dem teichboden aus. Zwischen den wasserschrauben.

Da ich gelesen hab, dass die wasserpest alles zuwuchert:

Wer gewinnt?
Wasserschraube oder wasserpest?

Sind die wasserschrauben wüchsig und stabil genug gegen die wuchernde pest?
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Damits auch was zum gucken gibt, ein paar Impressionen.


Teich:
120 Kubik

Tiefe max: 180cm

Besatz: Blauorfen, Bitterlinge, Goldfische, Gründlinge, Moderlieschen.

Unterwasserpflanzen: wasserschraube, wasserpest, seerosen, tannenwedel, tausendplatt, nadelkraut, wassernabel, rotala rot und grün, wasserhahnenfuss, krebsschere, wasserfeder, seekanne

Überwasserpflanzen:
Thalie, hechtkrwut, rohrkolben, wasserminze, ziergräser, kalmus, schwanenblume, wasseranemone, froschlöffel, japanischer schachtelhalm, fieberklee, sumpfgeranien, sumpffarn, sumpfvergissmeinnicht, sumpflilien, gilbweiderich, schlangenwurz, sunpfcalla.

Schwimmpflanzen: schwimmfarn, froschbiss

Technik: wasserspielpumpe twin eco aquamax 30000, skimmer oase 250, wasserzuführung bei bedarf (relaisgesteuert) aus eigener quelle: aquamax eco 4000 universal.
Keinen Wasserfilter

Pflanzen mit teicherde auf folie, mit kies beseckt. ohne pflanzkörbe, freie entfaltung erwünscht.
 

Anhänge

  • EF155BD4-54D8-4014-9C50-A96782ED2065.jpeg
    EF155BD4-54D8-4014-9C50-A96782ED2065.jpeg
    906,8 KB · Aufrufe: 40
  • 7D825839-F838-4F17-85EB-914A0D6F9F3F.jpeg
    7D825839-F838-4F17-85EB-914A0D6F9F3F.jpeg
    860,4 KB · Aufrufe: 38
  • 6E8A565A-C951-4AAD-B8DD-9EDE07E91421.jpeg
    6E8A565A-C951-4AAD-B8DD-9EDE07E91421.jpeg
    617,9 KB · Aufrufe: 35
  • A592A213-CB2F-4816-93D1-FFD66DFD118D.jpeg
    A592A213-CB2F-4816-93D1-FFD66DFD118D.jpeg
    539,1 KB · Aufrufe: 37
  • A8703C36-D0F5-4FD7-982D-29F32B31C2DA.jpeg
    A8703C36-D0F5-4FD7-982D-29F32B31C2DA.jpeg
    327,6 KB · Aufrufe: 36
  • 1055921D-68AA-43DD-862B-AF0029482FDB.jpeg
    1055921D-68AA-43DD-862B-AF0029482FDB.jpeg
    519,9 KB · Aufrufe: 34
  • 2780FAC5-044B-45EA-ACFD-D5DDEE9DC4B2.jpeg
    2780FAC5-044B-45EA-ACFD-D5DDEE9DC4B2.jpeg
    565,5 KB · Aufrufe: 37
  • 3257BAD7-D24D-4673-BF7E-B9D4A88D720D.jpeg
    3257BAD7-D24D-4673-BF7E-B9D4A88D720D.jpeg
    840,6 KB · Aufrufe: 37
  • 13DCC18D-788A-4087-9641-E2799B1E7A35.jpeg
    13DCC18D-788A-4087-9641-E2799B1E7A35.jpeg
    882,8 KB · Aufrufe: 40
Zuletzt bearbeitet:

Rhz69

Mitglied
Dabei seit
26. Juli 2019
Beiträge
483
Ort
79589, Deutschland
Rufname
Rüdiger
Teichfläche ()
35
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
22000
Besatz
Libellen, Molche und was sonst so vorbeikommt.
Hallo Rubin,
Ein sehr schöner Teich, den du angelegt hast.
Zu deiner Frage, lass das die Pflanzen entscheiden. Klingt vielleicht blöd.
Bei mir führt die Wasserpest ein kümmerliches Dasein. Letztes Jahr hat die Wasserschraube Gas gegeben, diese Jahr eher weniger. Was zu viel ist, herausholen und auf den Kompost/Biotonne. Die Wasserschraube abschneiden, die Wasserpest mit der Harke. Du wirst sehen, welche mehr wächst. Das ist einfacher als Algen käschern und seltener.
Gruss Rüdiger
 
Oben Unten