Wasserwerte Saison 2006

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
Hallo,

ich denke da der Frühling jetzt in vollem Gange ist und die Pflanzen gut wachsen müssten, könnte man so allmählich mal wieder an die Wasserwerte denken.
Vielleicht hat ja auch der eine oder andere schon lange damit angefangen sein Wasser zu testen.

Wenn ihr euch eintragt, dann schreibt doch bitte immer dazu wie, bzw. mit was ihr getestet habt.

:lol: Ich würde ja gerne den Anfang machen, habe aber heute erst Folie in meinen neuen Teich gelegt.
Keine Pflanzen, aber auch noch keine Fische drin (wäre ja auch noch schöner :roll: ), Filter ist auch noch nicht fertig.
Schätze ich werde in 2 Monaten folgen ... :roll:

Aber ihr könnt schonmal loslegen.

Los!
 

Annett

Teammitglied
Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.360
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Wasserwerte Saison 2006

Moin Frank,

scheint wohl noch keiner zu messen :lol:
Ich hatte bisher keine Zeit dazu bzw. wenn ich welche hatte, dann fehlte die Lust-gebe ich ehrlich zu.

Aber den Schachtbrunnen am Haus werde ich mir bei Gelegenheit mal vorknöpfen. :D
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Wasserwerte Saison 2006

Tach auch,

na das hat ja gefruchtet. Ich weiß gar ned welche Werte ich mir zurerst ansehen soll... Irgendwie war das letztes Jahr anders :roll:

Na, dann mach ich mal mit meinem vor zwei Wochen eingelassenem Wasser und den vorgestern eingesetzten Pflanzen den Anfang. ... und was für einen :shock: :shock:

Gemessen mit JBL Tröpfchentest, heute um 12.30 Uhr:

Wassertemperatur = noch kein Thermometer :oops:
Fe = 0 mg/L (ppm)
KH = 5°
NO2 = 0,2 mg :roll:
NO3 = 1 mg :roll:


und jetzt kommts:

ph = 10 :shock: :shock: (vllt. sogar noch höher, Messtabelle war am Ende)

Was jetzt? Erstmal ruhen lassen und abwarten, oder sofort was unternehmen, denke da ja auch an meine neuen Pflanzen ... :?
 

Astrid_2

Mitglied
Dabei seit
21. Mai 2006
Beiträge
33
Ort
19230
Teichvol. (l)
15m³
AW: Wasserwerte Saison 2006

Hallo zusammen,
unser Teich ist noch traufrisch, das heisst Wasser marsch (Leitungswasser)war im Oktober 2005, und die Pflanzen, 200 an der Zahl, sind seit März/April 2006 drin.
Gestern habe ich die Werte gemessen und bin etwas traurig und ratlos.
Gemessen habe ich mit Aqua-Quick-Test von -eSHa- (aus dem Zoofachgeschäft)
hier die Werte:
Säuregrad pH 6,8:?
Karbonathärte KH 3:(
Gesamthärte GH 7
Nitrit 0
Nitrat 0
Fadenalgen haben wir auch mehr als genung, denke ich. Bin ständig beim "Pflanzen Putzen" und Algen abfischen.
Wir haben gelesen, dass die Schmerzgrenze abwärts für die Karbonathärte bei 4 liegt. Wie stabilisiere ich die Werte ohne Chemie?
Liebe Grüße
vom Teichneuling
Astrid
 

Digicat

Mod-Team
Teammitglied
Mod-Team
Dabei seit
27. Okt. 2004
Beiträge
10.145
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche ()
75
Teichtiefe (cm)
250
Teichvol. (l)
35000
AW: Wasserwerte Saison 2006

Servus Teichfreunde

Der Teich hat jetzt bald (September) die dritte Saison am Buckel. Alle Pflanzen gedeihen prächtig und auch die 32 Goldorfen (10 Stück vor 2 Jahren eingesetzt, 20 Stück heuer als Moderlieschen (das ist eine eigene Geschichte) gekauft + 2 Jungfische (frisch geschlüpft)) fühlen sich pudelwohl ;) . Die Fadenalgen sind zwar da, aber stören kaum.

Nun zu den Wasserwerten, die ich mit dem großen "Testlab" von JBL gemessen habe.
Alle Meßwerte von ca. 16 Uhr (wobei es bis vor ca. einer halben Stunde geregnet hat):

Wassertemp.: 20 °C

Säuregrad: pH 7,4
Karbonathärte: KH 18°
Gesamthärte: GH 15°
Nitrit: NO² 0,025 mg/l
Nitrat: NO³ 0
Phosphat: 0
Eisen: FE 0,05 mg/l
Ammonium: 0


Hoffe das sich noch mehrere User hier mit ihren Werten eintragen, das man eine gute Übersicht bekommt und vielleicht der eine oder andere für seinen Teich Probleme erkennen kann.

Liebe Grüsse aus Baden bei Wien
Helmut
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Wasserwerte Saison 2006

Hi,

ich möchte wirklich nicht aufdringlich erscheinen, aber ich denke mein Beitrag ist jetzt ein wenig untergegangen. :oops:
Aus diesem Grund möchte ich noch mal an meinen ph-Wert von 10 im neuen Teich erinnern. Soll ich was unternehmen oder nicht? :roll:

Frank schrieb:
...

Wassertemperatur = noch kein Thermometer :oops:
Fe = 0 mg/L (ppm)
KH = 5°
NO2 = 0,2 mg :roll:
NO3 = 1 mg :roll:


und jetzt kommts:

ph = 10 :shock: :shock: (vllt. sogar noch höher, Messtabelle war am Ende)

Was jetzt? Erstmal ruhen lassen und abwarten, oder sofort was unternehmen, denke da ja auch an meine neuen Pflanzen ... :?
 

graubart48

Mitglied
Dabei seit
14. Feb. 2005
Beiträge
109
Ort
49597
Teichtiefe (cm)
160cm
Teichvol. (l)
35000l
AW: Wasserwerte Saison 2006

Hallo Frank,
sag mal welche PH- Werte hat denn dein Brunnenwasser? Wenn das Wasser auch so einen hohen PH-Wert hat würde ich etwas Wasser ablassen und mit Stadtwasser mischen. Ansonsten eventuell einen Sack voll mit Filtertorf. ( gibt aber schön braunes Wasser. ) Wenn ich den Wert hätt, ich würde einfach noch etwas warten. ( Das geht aber nur wenn man so ein dickes Fell hat wie ich ) Mal sehen was es sonst noch so für Tips gibt. Ich werde morgen mal unsere Wasserwerte meßen. Mal schauen was da bei herauskommt.
 

Elfriede

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
1.885
Ort
84400 Paros Agios Arsenios
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
75000
AW: Wasserwerte Saison 2006

Hallo Teichfreunde,

mein Teich geht im Juli in den neunten Sommer, davon acht mit PH 8,3- 8,5. Seit 2005 verwende ich so gut wie nur mehr Regenwasser aus meinen 3 Zisternen und den Zisternen von zwei Nachbarn, die das Wasser nicht brauchen.

So schauen die aktuellen Wasserwerte aus: gemessen mit Sera – Testkoffer, PH elektronisch

PH - 7,7
KH- 8
GH – 15
Nitrit – 0
Nitrat – 0
Phosphat – 0
Eisen – 0 ( ab morgen ca. 0,05, durch Zugabe und Verteilung über Pumpenkammer und fischlose Außenbecken)
Wassertemperatur – 28°

Fadenalgen: keine, - Seerosen und einige andere Teichpflanzen müssen gedüngt werden.

Mit lieben Grüßen aus Paros
Elfriede
 

Elfriede

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
1.885
Ort
84400 Paros Agios Arsenios
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
75000
AW: Wasserwerte Saison 2006

um das Wachstum der Pflanzen etwas zu fördern, denn durch die ausschließliche Verwendung des Regenwassers gibt es so gut wie keine Spurenelemente im Teich. Leider hatte ich nur Eisen zur Verfügung. In der Regel verwende ich Ferolon von JBL, das ich hier aber nicht bekomme.

MIt lieben Grüßen
Elfriede
 
Oben