Youtube Facebook Twitter

Welche Filter bevorzugt ihr?

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Heiko H., 8. Apr. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    Hallo zusammen,

    mich würde es mal interessieren welche Filtertypen ihr so bervorzugt.

    Bei mir ist es momentan eine Absetztkammer von ca. 1m³ danach kommt ein Patronenfilter mit 24 Metern Patronen. Durch zwei Pumpen wird das Wasser einmal zu einem Bodenfilter geführt und einmal um eine Kreisbewegung im Teich zu bekommen.

    Nachdem ich gestern mal wieder mit dem Schlammsauger durch Absetztkammer und Patronenfilter geflitzt bin, mußte ich festellen, das sich dort schon eine Menge Schlamm abgesetzt hatte.
    Vorteil dieser Dreck kommt schon nicht mehr in den Bodenfilter, allerdings frage ich mich was ich noch verbessern kann.

    Gruß Heiko
     
  2. Steingarnele

    Steingarnele Mitglied

    Registriert seit:
    4. Nov. 2006
    Beiträge:
    229
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,20
    Teichvol. (l):
    ca 18m³ +
    AW: Welche Filter bevorzugt ihr?

    hi Heiko,

    vielleicht vor den Patronenfilter ein Spaltsieb setzen, damit der nicht so verdreckt. :oops:
     
  3. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    AW: Welche Filter bevorzugt ihr?

    Hi,

    die Idee ist mir auch schon gekommen. Nur müsste ich dafür den Filter wieder umbauen. Denn in Schwerkraft ist da M.E. nach nicht viel möglich.
    Alles was Spaltfiltermäßig (Schwerkraft) auf dem Markt ist, verdient eigentlich nicht den Namen.
    Alternative wäre ein Spaltsieb vor meinem Bodenfilter und das Wasser aus dem Absetztbecken zu entnehmen.

    Gruß Heiko
     
  4. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.091
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    AW: Welche Filter bevorzugt ihr?

    Hi Heiko,

    da mein Teich erst seit seit letztem Jahr Oktober richtich in Betrieb ist hab ich leider noch keine großen Erfahrungen sammeln können.......:roll:

    Aber bislang ist mein 4Kammer Kleeblattfilter sehr gut im Rennen! Den hab ich zwar gebraucht gekauft, der war vorher an 'nem 40m³ Teich, aber das Wasser ist Kristallklar!!!

    Jedenfalls hab ich die Vortexkammer mit Bürsten bestückt ( da hatte sich auch nach 2 Monaten kaum Dreck abgesetzt ) und mein Pumpenschacht ist jetzt die Absetzkammer.............:D

    Aber du kannst auch Hier mal gucken

    Aba wie gesagt, wir wollen mal noch ein wenig warten, dann kann ich bestimmt besser was zum Filter sagen........:D
     
  5. WERNER 02

    WERNER 02 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    539
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.40m³
    AW: Welche Filter bevorzugt ihr?

    Hi Heiko

    Da fiele mir z.B als erstes ein,- Besatz reduzieren , weniger füttern, und noch weit weniger immer am Teich Veränderungen vorzunehmen. Und vielleicht auch mal diese Pflanzsteine an deinem Filter entfernen.;)

    Gruß
    Werner
     
  6. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
  7. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    AW: Welche Filter bevorzugt ihr?

    Hallo ein Nachtrag,

    was wäre deiner /eurer Meinung nach ein vernünftiger Besatz?
    Futter momentan einmal pro Tag.
    Was meinst du für Veränderungen Werner?

    P.s bin ja nicht unzufrieden wie es im Moment ist nur könnte man bestimmt was verbessern, dass sich Dreck im Filter und Absetztkammer ansammelt sollte wohl normal sein.Dafür ist ein Filter da.;)

    Gruß Heiko
     
  8. Steingarnele

    Steingarnele Mitglied

    Registriert seit:
    4. Nov. 2006
    Beiträge:
    229
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,20
    Teichvol. (l):
    ca 18m³ +
    AW: Welche Filter bevorzugt ihr?

    Hi Heiko,

    mach doch mal von deiner Filterung eine Skizze (Foto) mit Daten, aus dennen man sich etwas richtiges nehmen kann. ;)
     
  9. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    AW: Welche Filter bevorzugt ihr?

    Hi Matze,

    momentan sieht es so aus:

    Das Wasser läuft vom Skimmer und Bodenabsaugung über Schwerkraft in die Absetzkammer ca. 1m³(IBC Behälter)

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/2/8/6/6/Absetzkammer02.06.061.JPG

    von dort ein Überlauf zum Patronenfilter der mit 24 Metern Patronen bestückt ist.

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/2/8/6/6/DSC02658.JPG

    So sieht die Filtereinheit aus

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/2/8/6/6/DSC02673_thumb.jpg

    An der Verrohrung des Patronenfilter sind zwei Pumpen angeschlossen.

    Die eine Speisst den Bodenfilter

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/2/8/6/6/DSC03764_thumb.jpg

    Die andere Pumpe sorgt im Teich für eine Kreisströmung.

    Ich hoffe das ich dies so einigermaßen erklärt habe wie mein Filter läuft.

    Sonst einfach nochmals nachfragen

    Gruß Heiko
     
  10. WERNER 02

    WERNER 02 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    539
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.40m³
    AW: Welche Filter bevorzugt ihr?

    Hi Heiko

    Einen Vorschlag hätte ich da, wenn du deine Patronen richtig ausrichtest, sprich dichter setzen würdest, so wäre deren Nutzen um einiges höher.
    So wie sie im Moment dastehn, so geht mehr Schmutzwasser an ihnen vorbei als das Wasser gefiltert wird.
    Hier gäbe es ,meiner Meinung nach, ne Möglichkeit den Wirkungsgrad deines Filters erheblich zu verbessern.

    Gruß
    Werner
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden