Welche Fische für den Teich

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi,

wir werden wahrscheinlich einen Garten von meinen Großeltern übernehmen und dann dort einen großen Teich anlegen.
Geplant sind ca. 6m x 3-4m + Bachlauf ca. 5mx 1-2m.
Jetzt meine Frage. Welche Fisch wären für so nen Teich geeignet?

Ich hätte gern Hechte gehalten. Ist das möglich?
Flußbarsche wären auch sehr schön. Stichlinge und Bitterlinge sollten den Besatz noch abrunden.
Was für Fische gäbe es denn noch, die man man in dem Teich halten kann?
Sollte alles einheimische Arten sin.

Könnt ihr mir noch Vorschläge machen?


Vielen Dank im Voraus.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Sebastian,

scheinbar hast Du Deine Frage in mehreren Foren gepostet.

Schau mal in einem andern nach, da gibt es eine Antwort.

MfG
Goldi
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
HI Goldi,

in der Tat. Ich poste immer in mehreren Foren die gleich Frage, da man oft unterschiedlichsten Meinungen bekommt.
So kann man dann Vergleichen und selbst noch entscheiden was richtiger ist.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
@ goldi,

bitte ein bischen höfflicher!
Warum sollte Sebastian in anderen Foren nicht posten?Jeder kann hier posten...auch wenn er es schon woanders getan hat! OK.



Hallo Sebastian,

da gibt es viele möglichkeiten...einheimische Fische, Goldorfen , Erlitzen ,Shunbunki , Goldfisch , etc.

Aber vorab,wie teif wird denn der Teich...denke daran das Du mindestens 1,00 m Wassertiefe brauchst , damit Deine Fische auch im Winter überleben können.Achte darauf das Du ca. 1000 l Wasser pro kg Fisch hast ... also nicht übertreiben (Überbesatz) die Fische werden größer!!
Benutze hier auf jedenfall mal die Suchfunktion...fische, fischbestand etc.
Du wirst einiges Finden!Bei weiteren Fragen einfach nochmal Posten. ;)


Ps. Du solltest keine HECHTE,KOI,STÖR einsetzten , dafür ist Dein Teich (größe) nicht geeignet!
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi Thorsten,

der Teich soll an der tiefsten Stelle 2-2,5 Meter werden.

Das mit dem Hecht ist schade, da mir die Tiere einfach gut gefallen.
Aber ich hab auch schon erfahren, dass dann der Teci hnur mit dem Hecht bestückt werden könnte, da dieser alles frisst. Ist auch einleuchtend :D .
Ich hab mir schon überlegt, ob ich vielleicht 2-4 Flußbarsche und dann noch einen kleinen Schwarm Rotfedern einsetze.
Würde das klappen?
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Thorsten,

auch wenn es vom Thema abweicht:

Wo war ich unhöflich? Hab ich irgendwo gesagt, dass man nicht in mehreren Foren posten darf?

Ich wollte lediglich mitteilen, das es woanders eine Antwort gibt.

Goldi
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
flussbarsche udn rotfedern...einerseits kritisch andererseits könnte das funktionieren..jedenfalls vermehren sich beide arten sehrschnell auch in relativ kleinen teichen...ich würde zuerst mal die rotfedern einsetzen und dann im 2ten jahr die flussbarsche dazugeben..und dann auch nur welche in einer größe die die ursprünglichen rotfedern nicht fressen können!
aja..weiß nicht wo du wohnst aber rotfedern hab ich jede menge zum abgeben! ;)

lg thomas
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Sebastian,

mit fischen kenn ich mich eigentlich gar nicht so gut aus, melde mich aber trotzdem, weil ich Bitterlingfan bin. bitterlinge sind völlig unscheinbar. Ist der Teich auch noch trübe, oder sollte er es werden, wirst du die bitterlinge fast gar nicht zu Gesicht bekommen. Aber ich finde die Vermehrung von bitterlingen echt faszinierend: sie benötigen Teichmuscheln zur Fortpflanzung. Bitterlinge laichen in Teichmuscheln ab, Teichmuscheln laichen - vereinfacht gesagt - in Bitterlingen ab. Beide Tiere stehen unter strengstem naturschutz.
Teichmuscheln filtern das Wasser, brauchen aber 10 cm Sand, um sich wohlzufühlen. Wie sich Bitterlinge mit anderen Fischen verstehen, kann ich nicht sagen.
Hechte fressen - glaube ich alles. Vielleicht solltest du dir später mal einen anschaffen bei deinen Plänen 8) Ansonsten ist es dein persönliches Recht und nahezu deine Pflicht, alle Foren zu durchforsten, um zu deiner persönlichen Entscheidung zu gelangen. Wir leben hier in einer freiheitlich demokratischen Republik - jedenfalls mehr oder weniger. Viel Glück auf der Suche nach einer Antwort wünscht dir
Tina
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo zusammen,

danke für eure Antworten.

@Thomas: Linz ist weit weg von mir. Ich wohen in der Nähe Stuttgart.
Aber danke für das Angebot.

@Tina: Weist du ob ich Teich und Malermuscheln in Teichen vermehren kann? Wäre echt klasse :)


Ich kann doch, falls ich zu viel NAchwuchs hab die FIsche einfach in einen Fluß oder See kippen, oder nicht? Sind ja alles einheimische Arten.
 
Oben