Welche fische kann man essen umd im Teich halten?

Antimaterie007

Mitglied
Dabei seit
13. Nov. 2021
Beiträge
1
Rufname
Anton
Teichfläche ()
12
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
300
Hallo, ich habe eine Frage!
Welcher Friedfisch ist essbar und macht den Teich nicht dreckig (Teich 6 Meter lang 2,50 Meter Breite
 

Bias

Mitglied
Dabei seit
24. Juni 2018
Beiträge
46
Rufname
Tobi
Teichfläche ()
41
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
65000
ALLE Fische müssen ihr großes Geschäft verrichten! Und ALLE Fische die du später essen willst müssen gefüttert werden. Da bleibt auch das eine oder andere liegen.
Also um auf deine Frage zurück zu kommen: Fische die man Essen kann sind fast alle! Aber die die keinen Dreck machen sind vermutlich aus Plastik. :confused:
 

Knipser

Mitglied
Dabei seit
8. Aug. 2020
Beiträge
1.072
Ort
Nordrhein-Westfalen - Waltrop
Rufname
Willi
Teichfläche ()
56
Teichtiefe (cm)
135
Teichvol. (l)
37000
Hallo, ich habe eine Frage!
Welcher Friedfisch ist essbar und macht den Teich nicht dreckig (Teich 6 Meter lang 2,50 Meter Breite
Anton, wenn Du einmal an Urin und Fischkot gewöhnt bist, sind auch Deine Lieblinge essbar. Viele Grüße, Willi
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Knoblauchkröte" data-source="post: 625293" class="bbCodeBlock bbCodeBlock--expandable bbCodeBlock--quote js-expandWatch">
Hi Anton,

ist die Frage wirklich ernst gemeint :kopfkratz


bei der Teichgröße und ohne einen dauernden Frischwasserdurchlauf keiner


MfG Frank
Frank, ich glaub, Anton meint es wirklich ernst und isst alles, vielleicht auch seine Lieblinge. Gruß, Willi
 
Zuletzt bearbeitet:

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
995
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Ach... ihr seid doch alle sooooo böse.

Nein im ernst . Ohne entsprechende Filteranlage oder fortlaufenden Wasserwechsel wird das nichts mit den Fischen.
Die kacken alles voll. Verseuchen das Wasser. Werden davon krank, stecken die anderen an und gehen ein.
Glaub mir... diese Fische willst du nicht essen.
Liebe Grüsse
Patrik
 

Knoblauchkröte

Experte / Lexikon
Mod-Team
Dabei seit
23. Okt. 2004
Beiträge
7.142
Ort
35041
Teichfläche ()
130
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
100000
na na Patrik

das sie ohne Filteranlage von ihrem Kot krank werden, das Wasser verseuchen, ect. stimmt so natürlich net ;) - es gibt hier genug Fischhalter die seit jahrzenten Fische auch ohne Filteranlagen halten und die gesund bleiben (die haben allerdings auch größere/große Teiche)

das Problem bei "Speise"fischhaltung in kleinen Gewässern ohne Frischwasserdurchlauf ist eher das sie durch ihr Lebensumfeld in "Dreckwasser" und "Schlamm" einen modrigen Geschmack annehmen. Nicht umsonst werden daher auch Karpfen/Schleien aus Weihern gerne als "Muffmolche", "Schlammfische" ect. betitelt wenn sie auf dem Teller landen

MfG Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
995
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Hihi... ja Frank
War vielleicht etwas überspitzt formuliert.
Aber es geht ja nicht um Moderlieschen sondern um gross kacker Speisefische wie Karpfen, Hecht und und...
Von daher ist bei einem Teich von 6x2.5 Metern, das sind vermutlich 10-20 000 Liter Wasser relativ bald eine stinkende undurchsichtige Brühe.
Klar dauert es einige Zeit bis der Teich kippt. :) Wenn überhaupt.
Habe in meiner Jugend auch Forellen in sauberem Wasser gewässert. Damit sie den Teichgeschmack losgeworden sind.
 

Lion

Mitglied
Dabei seit
25. März 2016
Beiträge
1.151
Ort
Europa
Teichfläche ()
45
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
24000
Hallo, ich habe eine Frage!
Welcher Friedfisch ist essbar und macht den Teich nicht dreckig (Teich 6 Meter lang 2,50 Meter Breite
hallo,
ich denke, dass es vollkommen unrentabel ist, gesunde Speisefische in einem kleinen Teich zu züchten.
Die meisten Zuchtbetriebe liegen an einem Fluss.
Und hier braucht man unbedingt die Genehmigung, um dieses Wasser nutzen zu dürfen
ansonsten sind hier hohe Geldstrafen zu zahlen.
Also lieber den guten Fisch beim bekannten Fischhändler oder Fischhalle kaufen, dieser schmeckt und ist
viel günstiger als die eigene Zucht.
(oder evtl. selber angeln)

VG. Léon :five
 
Oben Unten