• Hallo Gast!
    Aktuell wird dein Hobby-Gartenteich geupdated, alle Informationen dazu findest du HIER
    Danke für Dein Verständnis, Dein Hobby-Gartenteich-Team

Welche Larve ist das ??

Eugen

Mitglied
Registriert
2. Sep. 2004
Beiträge
2.676
Ort
97896 Freudenberg, Deutschland
Teichfläche (m²)
22
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
15000
Hi all,
ich habe gestern von jemand privat Seerosenrhizome geschickt bekommen.
Beim Auspacken fielen etliche kleine 8 - 12mm lange Würmchen auf den Tisch.
Beim Betrachten unter einem Mikroskop stellten sich diese "Würmchen" als mir unbekannte Larven heraus.
Die Dinger sind rotschwarz,haben "Greifer" am Maul sowie 2 kurze Fühler und direkt hinterm Kopfteil zwei rundliche,stark "flimmerbehaarte" Füße.dann folgen ca 10 Körpersegmente und am Hinterteil wieder zwei Füße sowie 2 kurze,fadenartige Fortsätze.
Digi hab ich natürlich nicht zur Hand,es kam dann auch ein heftiger Regen und ich war froh,die Rhizome ins Becken zu bringen.
Kann hier jemand nach der Beschreibung etwas zur Identifizierung der Larven beitragen ???
Ich hab zwar schon im "Netz" gesucht,aber nix gefunden.
Seerosenblattkäfer oder -Zünsler sind es nicht, die kenn ich :evil:
 
Zuletzt bearbeitet:

niri

Mitglied
Registriert
15. Juni 2006
Beiträge
420
Ort
63785
Teichtiefe (cm)
56
Teichvol. (l)
500
AW: Welche Larve ist das ??

Hallo Eugen,

sind das vielleicht rote Zuckmückenlarven (Chironomus)?

[DLMURL]http://www.wasserzeichen.de/laach/gewaesserguete.htm[/DLMURL]

Liebe Grüße
Ina
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Eugen

Mitglied
Registriert
2. Sep. 2004
Beiträge
2.676
Ort
97896 Freudenberg, Deutschland
Teichfläche (m²)
22
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
15000
AW: Welche Larve ist das ??

Hallo Ina,
ich hab gestern die Rhizome nochmals genauer untersucht und noch einige dieser Larven gefunden.
Es sind Zuckmückenlarven.
Vielen,vielen Dank.
Solche Viecher hatte mein Teich noch nicht gesehen.:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Thorsten

Mitglied
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: Welche Larve ist das ??

Du hast ja auch kein Filter....die habe ich zu hunderten im Spaltsieb etc hängen.

Die sind ab und an ein Leckerli für die Fische.:D:oops:
 

Eugen

Mitglied
Registriert
2. Sep. 2004
Beiträge
2.676
Ort
97896 Freudenberg, Deutschland
Teichfläche (m²)
22
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
15000
AW: Welche Larve ist das ??

Moin Thorsten,
die Dinger sprechen angeblich für ne schlechte Wasserqualität. :oops:
Angeblich sind das "Zeigertiere" für Gütequalität IV, also stark eutrophiert. :kopfkraz
 

Thorsten

Mitglied
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: Welche Larve ist das ??

Moin Eugen,

aha, ich kenne keine Filteranlage wo die nicht drin hängen.... :wunder

Ob das etwas mit schlechter Wasserqualität zu tun hat :ka kann ich mir aber nicht so recht vorstellen.
 

Eugen

Mitglied
Registriert
2. Sep. 2004
Beiträge
2.676
Ort
97896 Freudenberg, Deutschland
Teichfläche (m²)
22
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
15000
AW: Welche Larve ist das ??

Kann ich mir auch nicht.
Ich kenn den Teich aus dem die Rhizome stammen.
Aber so hab ich halt gegoogelt. :kopfkraz
Nicht alles,was im WWW.steht muss richtig sein. :evil:
 

Epalzeorhynchos

Mitglied
Registriert
25. Juni 2006
Beiträge
711
Ort
01796
Teichfläche (m²)
6
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
6000
AW: Welche Larve ist das ??

Hi Leute.

Hab auch noch ein Tierchen wo ich mich frage was das ist. Wollte nicht erst einen extra Thread aufmachen.


Hier ist es. Sorry für die Schlechte Qualität, ist ein Handyfoto.
ding.jpg


Sieht aus wie ne Raupe mit Schwanz. Weiß jetzt nicht ob es im Wasser lebt oder ob es vom Baum reingefallen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maxwell

Mitglied
Registriert
16. Mai 2007
Beiträge
24
Ort
31***
Teichvol. (l)
7,5 m³
AW: Welche Larve ist das ??

So, ich jetzt mal Böse bin.. :smoki:
Was soll in den Teich und was soll nicht herein? Mein Gott, ich habe einen Naturtümpel und da kann herein was eben so kommt. Drinne sind Fische ( Goldfarben) Frösche, Molche und was weiss ich noch.
Habe keinen Filter und schon gar nicht einen Skimmer ( geiles Wort) habe keine Kois und will diese auch gar nicht. Mein Wasser ist mal klar aber dann auch mal wieder grün, na und? ist eben ein Naturteich.
So besteht dieser Tümpel schon seit einigen Jahren und er ist schön, nicht abgedreht aber eben natürlich.
Und wenn irgendwelche neue Würmer kommen, ok - der Teich wird es schon irgendwie regeln.

In diesem Sinne - Gruss an alle die einen Naturteich haben und nicht immer das neuste Filter oder was weiss ich haben müssen.

Teich - das Wort kommt aus der Natur, ein Koi oder Schwimmteich sind keine Teiche - sondern künstlich am Leben gehaltene Wasservorräte die durch Chemie und Technik niemals natürlich sein können. Ich gehe zum Schwimmen am Baggersee oder in das Schwimmbad und Kois, naja - damit kann ich gar nichts anfangen. Einen riesen Becken bauen mit erheblichen Finanziellen aufwand um diese Fische zu vermehren? Nein, dann lieber mein Naturtümpel wo das Wasser nicht immer klar ist, was es auch nicht sein muss.

Natur ist Natur und so sollte es auch bleiben.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben