Youtube Facebook Twitter

Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von Olli.P, 20. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.091
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    Hi Leute,

    unser Zweiter Pflanzenteich/ -Filter läuft ja nun schon gut eine Woche....:oki

    Die Wasserpest und das Hornkraut ist wirklich sehr gut im kommen.........:jaja

    Aber nun stellt sich uns noch die Frage:

    Wie begrünen wir am besten das Totholz das wir da mit eingebaut haben????

    hier die Bilder.......

    Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????_67691_IMG_5077.JPG_JPG Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????_67691_IMG_5078.JPG_JPG Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????_67691_IMG_5079.JPG_JPG

    Wie würdet ihr das machen???

    Und vor allem: Mit welchen Pflanzen????

    Könnte man da evtl. kleine Pflanzkörbe befestigen wo man dann Pflanzen in ein Sand-Lehmgemisch einsetzt??

    Dann müssten die Pflanzen auch nicht immer zwangsläufig Nasse Füße haben......je nach dem wie hoch man die Körbe setzt.......oder.........:kopfkraz
     
  2. zoe

    zoe Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    56
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    590l+2x50l
    AW: Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????

    Hallo Olaf
    Also ich würde (dort wo es sich anbietet) Kerben ins Holz machen... ein wenig Erde dort rein und Moos bzw kleine Farne eindrücken.
    Hmm als alternative bietet sich auch die Heißklebepistole und getrocknetes Moos aus der Floristik an, sieht auch sehr natürlich aus.
    Dann gibt es noch diese Pflanzen die man manchmal so als Angebote z.B. bei den Discountern sieht... die auf Steinen oder Holz befestigt sind und die man nur besprüht. (Danke im voraus an den Pflanzenexperten der den Namen dieser Pflanzenart nachträgt :bussi1 )

    Das wär das was ich mal testen würde... und wenn das alles nix wird: Kletterpflanze.

    Liebe Grüße
    zoe
     
  3. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????

    Hallo Olaf

    und
    ich
    würde es genau so lassen wie es ist !:oki

    eben
    als charaktervolles , in Ehren gealtertes Detail

    im Gegenteil
    eher mit verdünnten Jin-Mitel noch etwas aufhellen


    die Bepflanzung sonst

    muss es bringen

    mfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2007
  4. Claudia & Ludwig

    Claudia & Ludwig Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    758
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    9257
    AW: Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????

    Wir sind zwar nicht unbedingt Experten dieser Pflanzenart, aber Du meinst sicherlich Tillandsien :) :) . Die würden sich, neben vielem anderen eignen, um den Stamm zu begrünen, ebenso wie andere Bromelienarten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2007
  5. Dodi

    Dodi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    3.790
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    31.000
    AW: Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????

    Hallo Olaf,
    hallo Zoe und Ludwig!

    Das würde sicher toll aussehen mit den Tillandsien - aber:
    die sind leider nicht winterhart!:(

    Die Stämme sehen doch auch so sehr dekorativ aus - die würde ich erstmal so belassen.
     
  6. Claudia & Ludwig

    Claudia & Ludwig Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    758
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    9257
    AW: Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????

    Das stimmt natürlich ... aber als wir den Teich auf den Bildern gesehen haben, haben wir, warum auch immer wir uns das eingebildet haben, auch eher gedacht einen "Innenteich" zu sehen. SORRY :flehan .
     
  7. Nymphaion

    Nymphaion Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    1.456
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    3
    Teichvol. (l):
    25.000.000
    AW: Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????

    Hallo,

    ich würde ganz unten an den Stämmen (noch im Wasser) ein Büschel Fontinalis antipyretica befestigen und warten was passiert. Vermutlich würde es im Lauf der Jahre langsam ein Stück die Stämme hinauf kriechen. Farne wachsen auch auf solchen Stämmen, aber erst nach vielen Jahren wenn sich kleine Taschen mit Erde gebildet haben. Du kannst aber auch versuchen die Sache zu beschleunigen mit der Moos-Joghurt-Methode, klappt aber nicht immer. Es kommt auf die Luftfeuchtigkeit an.
     
  8. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.091
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    AW: Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????

    Hi Leute,

    erst einmal Danke für die Vorschläge.......:oki


    Aber was ist denn die Moos-Joghurt-Methode..........:kopfkraz

    Ich brauche mehr Details...................:roll:
     
  9. Haitu

    Haitu Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    212
    Galerie Fotos:
    11
    Teichtiefe (cm):
    2m
    Teichvol. (l):
    in Arbeit
    AW: Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????

    Die Moos-Joghurt Methode.
    Davon habe ich schon einmal gehört.
    Da werden neue Steinstatuen mit Joghurt eingestrichen, der dann als Nahrungsgrundlage für einen sich auf dem Stein bildenden Biofilm, wie immer, dient. Nach 2-3 Jahren sehen die Statuen dann aus als ob sie schon 50 Jahre am Ort sind. Mit verschieden Moosen und Flechten bewachsen. Von grün bis rotbraun eben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2007
  10. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Welche Pflanzen zur Totholzbegrünung????

    Moin,

    in den Joghurt vorher noch Moos geben und gut durchmixen.... dann hast Du eine sehr gute Grundlage für Mossbewuchs auf entsprechenden Untergründen. Schatten ist dabei natürlich von Vorteil. ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden