Youtube Facebook Twitter

Welchen Filter

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von BeyondTHEgraveII, 26. März 2021.

Die Seite wird geladen...
  1. BeyondTHEgraveII

    BeyondTHEgraveII Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2021
    Beiträge:
    19
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Rufname:
    Chris
    Schöne Fotos :)
     
  2. Tuppertasse

    Tuppertasse Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    720
    Galerie Fotos:
    23
    Zustimmungen:
    648
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    1400
    Teichvol. (l):
    18000
    DANKE :oki
     
  3. BeyondTHEgraveII

    BeyondTHEgraveII Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2021
    Beiträge:
    19
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Rufname:
    Chris
    So hab nochmal mit meiner Frau gesprochen und sie möchte ihn doch ein wenig kleiner haben den Teich , würde 22-24m³ machen .
    Reicht da auch die nummer keiner ? also der >Oase 90.000 und die 22er Pumpe ?
    Fische werden wirklich nur Goldfische reinkommen , auch nicht viele .
    Achso Pfalz das noch ein Unterschied macht es kommen ringsrum wasserpflanzen außer an einer stelle . und Seerosen .
     
  4. PeBo

    PeBo Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2010
    Beiträge:
    975
    Galerie Fotos:
    1
    Zustimmungen:
    2.893
    Rufname:
    Peter
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    14000
    Hallo Chris, bei Goldfischen und der Teichgröße sollte das auch reichen!

    Setze wenn möglich den Filter nicht zu hoch. Förderhöhe wird immer von Wasserspiegel bis zum höchsten Punkt der Filterstrecke gemessen. Wenn du da unter einem Meter bleibst, bekommst du mit der Pumpe auch ordentlich was gepumpt. Und wenn die Vario dann etwas heruntergeregelt wird, benötigt diese auch nicht mehr so viel Strom.

    Gruß Peter
     
    Tuppertasse gefällt das.
  5. BeyondTHEgraveII

    BeyondTHEgraveII Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2021
    Beiträge:
    19
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Rufname:
    Chris
    kann ich die auch ein wenig einbuddeln ?
     
  6. PeBo

    PeBo Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2010
    Beiträge:
    975
    Galerie Fotos:
    1
    Zustimmungen:
    2.893
    Rufname:
    Peter
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    14000
    Sicher kannst du den auch „tieferlegen“. Der Ausgang muss aber höher als dein Wasserspiegel sein, damit das Wasser in Schwerkraft wieder in deinen Teich fließt.
    Bedenke aber, dass der Schmutzauslauf am Boden des Filters ist!

    Gruß Peter
     
    Tuppertasse gefällt das.
  7. Tuppertasse

    Tuppertasse Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    720
    Galerie Fotos:
    23
    Zustimmungen:
    648
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    1400
    Teichvol. (l):
    18000
    Ja kannst du ABER wie @PeBo bereits geschrieben hat:

    Auslauf muss höher sein wie der Wasserspiegel um mit freien Gefälle zurücklaufen zu können.

    UND der Schmutzablauf ist meistens tief unten. Auch dieser muss irgendwo mit freiem Gefälle weglaufen. Oder wie bei mir: Einfach mit einem Speißfass auffangen Tauchpumpe mit Schwimmerschalter rein und Wegpumpen. Je nachdem wie du es brauchst! Dieses "Schmutzwasser" ist übrigens super Düngerwasser für Blumen !
     
  8. BeyondTHEgraveII

    BeyondTHEgraveII Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2021
    Beiträge:
    19
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Rufname:
    Chris
    Ok , riesen dank ihr habt mir sehr geholfen :)

    gibt es noch ein Filter von aquaforte der gleichwertig mit dem Oase 140.000 ist ?
     
  9. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.734
    Galerie Fotos:
    98
    Zustimmungen:
    3.463
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Kenne ich, als ich beim Buddeln war hies es "nicht so groß". Bin ich eben in die Tiefe.
    Nach dem sie mit Ihren Freundinnen da erst mal gesessen hat...hätte ja ein bisschen größer sein können. Ich reinige meinen Teich mit einem bepflanzten Bachlauf und da der Teich an der Dachrinne hängt bekommt er imme mal einen Wasserwechsel. Zusätzlich habe ich einen kleinen Oase Filter mit einer 10Watt Pumpe an der tiefsten Stelle. Damit der Schlamm da raus kommt.....der wandert da hin.
    Funktioniert mit wenigen großen Fischen ganz gut. Nur meine Goldelrizzen werden immer mehr.
    Überlege dir ob du Statt Goldfischen die viel kleineren Goldelrizen anschaffen wilst und dann erst mal ganz auf Füttern und Filter zu verzichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Apr. 2021
  10. Tuppertasse

    Tuppertasse Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    720
    Galerie Fotos:
    23
    Zustimmungen:
    648
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    1400
    Teichvol. (l):
    18000
    Echt ? oder Verschreiber ? :kopfkratz:kopfkratz:kopfkratz
     
    troll20 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden