Welcher Boden für Butomus umbellatus und Myosotis palustris?

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,

ich suche zur Zeit noch einige schöne, blühende Pflanzen für den inneren, nährstoffarmen Teich, der mit ungewaschenem Verlegesand ausgelegt wurde. Interesse hätte ich dabei unter anderen an Butomus umbellatus - Schwanenblume, der Myosotis palustris - Sumpfvergissmeinnicht, aber auch der Mentha aquatica - Bachminze, dem Menyanthes trifoliata - Fieberklee,Lobelia cardinalis und Lobelia siphilitica.
Weiß jemand, wie sich diese Pflanzen in der geschilderten Umgebung, eher nährstoffarm, verhalten würden? Der Wasserstand wäre ca. 5 - 10 cm.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank

Detlev
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Detlev,

ich habe das Sumpfvergissmeinnicht sowie die Bachminze in Kies gesetzt. Die Bachminze steht am Bacheinlauf. Beide wachsen sehr gut, die Vergissmeinnicht wie Unkraut. Es ist in meinen Augen wichtig, da es mit als erstes im Frühjahr ausschlägt und damit in früh in Konkurrenz zu den Algen tritt. Ausserdem blüht es fast das das ganze Jahr sehr schön.

Der Verlegesand ist sicher in Ordnung, die Pflanzen können sich gut festhalten. Nährstoffe soll ja der Teich liefern.

Viele Grüße, Uwe
 
Oben