Youtube Facebook Twitter

Wer hat ein Algenprob?

Dieses Thema im Forum "Algen" wurde erstellt von Frank, 4. Juni 2007.

Die Seite wird geladen...
?

Wer hat ein Algenproblem?

  1. Habe glasklares Wasser

    25,0%
  2. Habe Schwebealgen

    20,9%
  3. Habe Fadenalgen

    40,5%
  4. Habe Faden- und Schwebealgen

    13,5%
  1. Frank

    Frank Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.344
    Galerie Fotos:
    40
    Beruf:
    Technischer Produktdesigner
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    12000
    Hi,

    ich hab ja immo nicht sooo sehr viel Zeit fürs Forum:lala: :lala: , aber mir ist was aufgefallen; so meine ich jedenfalls. :roll:

    Kann es sein, das wir dieses Jahr mehr Probleme mit Algen haben, oder liegts daran, das wir immer mehr "Clubmitglieder" werden? :shock:

    Laut Aussage meiner Frau, hab ich zur Zeit zu Hause auch ein Fadenalgenprob. Angeblich kann sie jeden dritten Tag einen Eimer Algen aus meinem Tümpel fischen. :?
    Leider bin ich ein klitzkleines Eckchen zu weit weg, um irgendwelche Ursachen erkennen zu können. Ich muss es hier einfach hinnehmen. :evil:

    Mich würde jetzt mal interressieren, wer sich außer in diesem Thread auch per Umfrage hier outet.

    Es tut auch gar nicht weh da oben einen Klick zu machen. Im übrigen dürfen auch ruhig die alten Hasen mitmachen. :oki
    Je mehr sich outen, desto weniger Scheu werden die "neuen" User haben, sich hier an Diskussionen zu beteiligen. ;)
     
  2. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: Wer hat ein Algenpob?

    Tja,
    wenn ich keine Fadenalgen hätte, dann hätte ich wohl Schwebealgen.

    Fadenalgen wickeln macht Spaß :oki

    Edit:
    Moment, wer war das mit dem glasklaren Wasser in der Absimmung? :motz
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2007
  3. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2007
  4. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    AW: Wer hat ein Algenprob?

    Hi,

    ich oute mich:D ich habe Fadenalgen, aber nicht in dem Maße wie sonst die Jahre. Das Wasser st dabei glasklar.
    Allerdings füttere ich die 26 Koi auch relativ viel, womit ich mir die Fadenalgen erkläre.

    Gruß Heiko
     
  5. Eugen

    Eugen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2004
    Beiträge:
    2.678
    Galerie Fotos:
    128
    Teichfläche (m²):
    22
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    15000
    AW: Wer hat ein Algenprob?

    Ich hab mich mal dem Karsten angeschlossen.
    Mein Wasser ist glasklar (ohne Skimmer,Filter u.a. Schnickschnack :D )
    Nach den letzten heftigen Regenfällen wachsen bei mir neuerdings zw.Krebscheren,Flutenden Hahnenfuss und in der Sumpfzone,wo die Bepflanzung am dichtesten ist, Fadenalgen.
    Rausmachen ist nicht,da sich dadrin Mengen an Jungfröschen/kröten und die ersten Molchlarven sowie Libellenlarven tummeln.
    Ergo bleiben die Fadenalgen die nächsten Wochen drin.
    Gibt herrliche Nährstoffe für die Pflanzen. :toll:
     
  6. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Wer hat ein Algenprob?

    @ an alle
    :cool: die vielleicht aus Bequemlichkeit auch so denken

    schaut Euch Eugens Teich , seine Bepflanzung , die Größe und den Besatz an


    :oki :cool:
     
  7. midnite

    midnite Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    105
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0,9
    Teichvol. (l):
    ca 12000l
    AW: Wer hat ein Algenprob?

    Hi,
    Fadenalgen habe ich auch, allerdings hält sich das in den rahmen. Ich denke für ein Naturnahen Teich ist es wohl unvermeidlich. Skimmer, Filter, UV usw. bei mir fehlanzeige :cool:

    Gruß,

    Tom
     
  8. herten04

    herten04 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    373
    Galerie Fotos:
    46
    Beruf:
    Rentner
    Teichfläche (m²):
    12
    Teichtiefe (cm):
    170cm
    Teichvol. (l):
    18000l
    AW: Wer hat ein Algenprob?

    Hallo.
    Seit ich zusätzlich meinen Pflanzenfilter mit 500 kg Kies in Betrieb habe ist mein Wasser klar.(vorher Schwebealgen)
    Gruß
    Helmut
     
  9. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Wer hat ein Algenprob?

    Hallo Frank,

    ein Punkt fehlt noch in der Abstimmung:
    Faden- und Schwebalgen. ;)

    Bist Du noch da, oder soll ich ihn "einbauen"?
     
  10. Frank

    Frank Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.344
    Galerie Fotos:
    40
    Beruf:
    Technischer Produktdesigner
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Wer hat ein Algenprob?

    uuupppps,

    jepp bin noch da, mach ich ... :oki


    edit: Ein Punkt ist nochmal nachgereicht ... :oops:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden