Youtube Facebook Twitter

Wer kann mir sagen was das wird?

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von LangH, 20. Juli 2019.

Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
?

Wer weiß was aus dieser Raupe wird konnte nichts im Internet finden.

  1. Schmetterling

    2 Stimme(n)
    100,0%
  2. anderes Tier

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. LangH

    LangH Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    1
    Teichtiefe (cm):
    1,2
    Teichvol. (l):
    16000
    :nolike copyright by Heike Lang

    Wer kann mir sagen was das wird?_593359_20190720_135948.jpg_jpg
     
  2. butzbacher

    butzbacher Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    335
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0
    Teichvol. (l):
    0
    Hallo, müsste die Raupe des Mittleren Weinschwärmers sein.

    Gruß André
     
  3. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.729
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    ja, ist ein mittlerer Weinschwärmer. Die Raupe des kleinen Weinschwärmer hat kein weißes "Hörnchen" am Hinterteil und die Augenflecken sind nicht so stark ausgeprägt

    die Raupe hat sich scheinbar ziemlich gestört gefühlt, so wie sie den Kopf eingezogen hat um mit den großen Augenflecken gefährlich erscheinend zu glotzen:D. Oft schwingen sie das Bruststück dann auch noch schlangenartig hin und her

    MfG Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2019
  4. DbSam

    DbSam Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    3.103
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13500
    Hallo Heike,

    auch wenn Du nicht wusstest was daraus wird, ist das doch noch lange kein Grund Deine Raupe auf unseren Seerosenblättern abzulegen: :lol
    Wer kann mir sagen was das wird?_593727_DSC_4354_0.jpg_jpg
    ;) :)

    Gruß Carsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2019
    troll20 gefällt das.
  5. Sternie

    Sternie Mitglied

    Registriert seit:
    26. Apr. 2010
    Beiträge:
    145
    Galerie Fotos:
    43
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    25000
    Da ist wohl einer Farbenblind und kann grün und braun nicht unterscheiden :lala5:hehe5
     
  6. DbSam

    DbSam Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    3.103
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13500
    Ja, genau, super, ich bin blind. :boah
    Vermutlich ist es aber eher so, dass da einer nicht weiß, dass die Raupen ihre Farbe zu Braun wechseln, bis sie dann kurz vor der Verpuppung braunschwarz sind. :cool:
    Immerhin liegen mindestens 10 Tage zwischen den Fotos. :)


    Gruß Carsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2019
  7. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.729
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi Carsten,

    sehr interessant. An von Ufer erreichbaren Fieberklee hatte ich schon 2x Weinschwärmerraupen, aber Seerosenlaub fressend:kopfkratz

    die Raupen der Weinschwärmer gibt's in 2 Farbmorphen

    große grüne Raupen werden nicht mehr braun und umgekehrt;)

    MfG Frank
     
  8. DbSam

    DbSam Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    3.103
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13500
    :kopfkratz
    Und die bleiben grün?
    Dann sage denen mal bitte Bescheid, ich weiß es nicht.


    Ansonsten geh ich dann mal in den Keller.
    Mich schämen ...


    Gruß Carsten

    PS:
    ... oder doch nur um ein Bier zu trinken?
    :rofl
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2019
    troll20 gefällt das.
  9. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.903
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Siehst, ich hab doch gesagt trinke weniger Bier und mach endlich den Teich, Garten, Wintergarten usw. endlich für deine Frau fertig.
    Dann passiert auch nicht sowas zunge1
     
  10. DbSam

    DbSam Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    3.103
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13500
    ... ach komm, wer sollte Dich denn nach Deinen 8,5 Bier noch richtig verstehen? :boah

    Der Rest ist doch alles erledigt.
    Es müsste halt nur mal regnen, damit sich der Staub wieder in Erde verwandelt.
    Und jemand müsste dann die Verschalung in die neu aufgerissenen Erdkrater setzen.
    Am besten diese dann noch gleich mit Beton ausgießen und ein paar Steinchen als Tarnung davor setzen.


    :kopfkratz
    Ansonsten bin ich so innerlich fast immer noch der Meinung, dass auch die grünen Raupen ihre Farbe vor der Verpuppung wechseln.
    Aber das hat nichts zu sagen, denn ich habe die Raupe erst vor zwei Tagen entdeckt ...


    Gruß Carsten


    PS:
    Rutsch mal ein Stück auf Deiner Bank und reich mir bitte den :kaffee
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2019
    troll20 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden