Wetterfester Pegelschalter

StefanS

Mitglied
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
777
Ort
31470
Teichtiefe (cm)
1,10
Teichvol. (l)
ca. 60.000
Hallo zusammen,

da ich weiss, dass es gern übershen wird: In den Fachbeiträgen habe ich die Bauanleitung für einen wetterfesten Pegelschalter eingestellt, der bei unterschiedlichen Betriebsspannungen der angeschlossenen Geräte (Pumpen, Magnetventile...) einen frei wählbaren Wasserpegel durch Auffüllen oder Abpimpen hält.

Beste Grüsse
Stefan
 

Anhänge

  • verkabelt_441.jpg
    verkabelt_441.jpg
    31,4 KB · Aufrufe: 289

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
abpimpen

endlich die Lösung
zum automatischen...


abpimpen :clown: :cheers:


schönen Dank und

GUTEN RUTSCH


(lass es Stehen , BITTE) :twisted: :twisted: ;)
 

StefanS

Mitglied
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
777
Ort
31470
Teichtiefe (cm)
1,10
Teichvol. (l)
ca. 60.000
Klasse, wenigstens habe ich nicht "pimpern" geschrieben :D

Beste Grüsse
Stefan
 

HKL

Mitglied
Dabei seit
1. Apr. 2005
Beiträge
61
Ort
212**
Teichtiefe (cm)
1,5
Teichvol. (l)
8000Ltr.
Selbstbau Platine

Hallo Stefan,
trage mich eigentlich schon länger mit dem Aufbau einer solchen Wasserstandsregelung. Wie weit sind denn Deine Umbauarbeiten mit dem Schalter gediehen? Bevor ich mich da rantraue (im wahrsten Sinne!!)? Was macht eigentlich ein handwerklich nicht ganz ungeschickter aber mit dem Löten überforderter? Gibt es den Baustein irgendwo fertig? Ehrlich, nachdem ich in der Vergangenheit schon mal 2-3 Platinen zerschossen habe lasse ich das lieber.....

Hat jemand einen bezahlbaren Vorschlag?

Gruß
Holger
 
Oben