Wie groß werden Shubunkis ??? (WICHTIG)

sigfra

gesperrt
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
473
AW: Wie groß werden Shubunkis ??? (WICHTIG)

Hallo...

einfache Regel für einen angenehmen Umgang untereinander.... :D

ein kurzes " Hallo " ... :toll:

und nach dem Schreiben ein kurzes Tschüss ???? .... o.ä. ... :toll:

... so wie deine Beiträge schreibst, ohne jegliche Begrüßung usw... :(

einfach reinknallen und fertig... :roll:

na gut... jeder so wie er es will... und kann ... und vielleicht auch gelernt hat... :oops:

vielleicht sehen es die anderen Mitglieder anders.... mal schauen...

ich persönlich finde es halt " unhöflich " ...

das gleiche in Kurzform hatte ich aber schon in einem deiner anderen Beiträge/ Fragen geschrieben... :cool:
 

MarkusK

Mitglied
Dabei seit
2. Apr. 2007
Beiträge
44
Ort
24536
Teichvol. (l)
10000
AW: Wie groß werden Shubunkis ??? (WICHTIG)

Zu deiner Frage: "Der Shubunkin wird im Gartenteich bis zu 30 cm groß", hätte dir auch die Suche hier rausgeworfen. Wenn du mehr wissen willst: klickst du [DLMURL="http://www.hobby-gartenteich.de/forum/glossary.php?s=&do=searchresults&search=Shubun&searchoptions=1"]hier[/DLMURL]

Im Übrigen muss ich Frank Recht geben, der Ton macht die Musik und ein "bitte" oder "bis dann" machen das Posten und Lesen einfach unterhaltsamer.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

guenter

Mitglied
Dabei seit
29. Mai 2006
Beiträge
374
Ort
06528
Teichtiefe (cm)
1,00
Teichvol. (l)
20 000
AW: Wie groß werden Shubunkis ??? (WICHTIG)

hallo Shubunki,

hast sicher vorher im forum gelesen. sind das nicht alle nette leute?
wie sollen wir dich anreden? zu deiner frage, 30cm können sie schon werden.
alles richtet sich auch nach der grösse des teiches.
 

ra_ll_ik

Mitglied
Dabei seit
20. Feb. 2007
Beiträge
408
Ort
268**
Teichtiefe (cm)
200
Teichvol. (l)
23765l
AW: Wie groß werden Shubunkis ??? (WICHTIG)

alles richtet sich auch nach der grösse des teiches.

Moin,
spielt das wirklich eine Rolle?
Wird das Wachstum durch einen kleineren Teich beeinflußt?
Habe mal gelesen, daß es keine Rolle spielt... :?
 

Annett

Teammitglied
Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.360
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Wie groß werden Shubunkis ??? (WICHTIG)

Moin,

soweit ich mich noch an meine Ausbildungszeit und meinen Berufsschullehrer erinnere (ein passionierter Aquarien- und Fischfreund)...
Die Größe spielt theoretisch keine Rolle.
Praktisch dann doch.
Ist schwierig zu erklären... es gab mal Untersuchungen an Karpfen, die wurden in viel zu kleine Becken gesetzt. Bei der einen Gruppe wurden sämtliche Eiweißausscheidungen (oder irgendwas anderes :kopfkraz es ist zu lange her) usw. aus dem Wasser entfernt, bei der anderen glaube nur normal gefiltert etc.
Die Fische wuchsen.... die normal gefilterten blieben um einiges kleiner als die, deren Eiweißausscheidungen aus dem Wasser entfernt wurden. Am Ende konnten sich letztere glaube nicht mal mehr umdrehen. :shock:
Ich weiß nicht, wo dieser Versuch stattfand... so von wegen Tierschutz. Aber auch in meinem Barschbecken habe ich ähnliches beobachtet. Die Barsche bleiben in meinem doch recht kleinem 112l Becken um einiges kleiner, als die Eltern in >200l!
Also gibt es da einen Zusammenhang und teilweise auch eine Anpassung.

Allerdings würde ich mir nicht so die Sorgen um die absolut Größe machen, sondern um die Vermehrung und die ausgeschiedenen Stoffe nach dem Füttern... vor allem, wenn man neu anfängt und filterlos fahren will.
Das kann ohne ein stabiles System (eingefahren, Bodengrund drin + viele Pflanzen) ganz schnell nach hinten losgehen. :?
 

bonsai

Mitglied
Dabei seit
22. Okt. 2004
Beiträge
263
Ort
24xxx
Teichvol. (l)
25m³
AW: Wie groß werden Shubunkis ??? (WICHTIG)

Moin Annett,
hast schon Recht.
Gleiche Versuche wurden mit Forellen in Fliessgewässern gemacht, deren Bewegungsraum gegen null ging. Durch Sieböffnungen in Längsrichtung wurde aber Strömung und damit Frischwasser und Nahrung zugeführt.
Die Forellen wuchsen prächtig. Der begrenzende FAktor scheint tatsächlich die Konzentration von Eiweißverbindungen zu sein, die beim unvollständigen Abbau von Stoffwechselprodukten entstehen.
Deutlich wird dieses Problem auch in den zahllosen Koiteichen, die trotz weit ausreichender mechanischer und biologischer Filterrung mit Wachstums- und Gesundheitsproblemen der Fische zu kämpfen haben.
Hier wird in der Masse der Fälle ein ganz entscheidender Satz, der sich durchgängig in der Literatur wiederfindet, nicht angewandt.
"Wöchentlicher Teilwasserwechsel je nach Besatzdichte 10-20% des Teichwassers".

nördliche Grüße
Norbert
 

neipel

Mitglied
Dabei seit
12. Apr. 2007
Beiträge
28
Ort
80998
Teichvol. (l)
ca.3000l
AW: Wie groß werden Shubunkis ??? (WICHTIG)

Hallo und sorri wegen der anrede und so hatte gestern einfach keine zeit.:oops:
 

tomz

gesperrt
Dabei seit
4. Nov. 2007
Beiträge
36
Ort
9131
Teichtiefe (cm)
-
Teichvol. (l)
-
AW: Wie groß werden Shubunkis ??? (WICHTIG)

Bei großem Teich und guten Bedingungen bis 30 cm sonst gleich groß wie Golfische.

Gruß
tomz
 
Oben