Youtube Facebook Twitter

Wie haltet ihr eure Pflanzen im Teich?

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 25. Feb. 2005.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi
    wie haltet ihr eure Pflanzen im Teich?
    Habt ihr sie in Pflanzkörben oder habt ihr Erde oder so ähnlich in eurem Teich?
    Was für Erde habt ihr in den Pflanzkörben/ im Teich?

    cu Jan
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Jan,
    meine Pflanzen sind teils teils in Töpfen bzw. direkt eingepflanzt. Die Töpfe habe ich an ungünstigen Stellen, wo kein Substrat liegenbleibt bzw. mit Pflanzen, die sich nicht so dolle ausbreiten sollen.
    Nimm möglichst keine Teicherde oder sowas. Bei mir sind alle in Sand - ein paar Kiesel obendrauf, damit sie nicht ausschwemmen und fertig.
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Jan,
    ich halte Alle Pflanzen in Töpfen und zum großteil in Mutterboden, der mit Sand abgedeckt ist.
    Wichtig aber :!:
    Ich halte die in Kübeln oder in meinem Seerosenbecken.Daher kann ich nicht auspflanzen.
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo jan, hallo stefan,

    und genau im fettgedruckten liegt der wesentliche unterschied - stefan hat einzig ein optimales pf-wachstum zum ziel - und er redet von kübeln !!!!

    für einen teich sind diese regeln leider falsch - zwar sollen die pflanzen im teich auch wachsen - aber das tun sie in außreichender form wenn sie sich die nährstoffe aus dem teichwasser greifen können (ausnahme seerosen)

    für alle anderen pflanzen reicht ein absolut nährstoffarmes substrat zum verankern der wurzeln volkommen aus (sand - kiesel)

    im teich hat weder pflanzenerde noch mutterboden etwas zu suchen - außer man hat interesse jegliche arten von algen zu züchten und zu vermehren

    ob pf-körbe oder nicht kommt auf die örtlichen gegebenheiten an - grundsätzlich sind sie oft ein kläglicher versuch starkwuchernde pflanzen etwas einzuschränken.

    gruß jürgen
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo zusammen,

    ich verwende im Teich reinen Lehm (ungedüngt) als Pflanzsubstrat, der mit etwas Kies abgedeckt ist. Bisher ohne nennenswerte Algenprobleme, einzig im zeitigen Fj. zeigen sich etwas Algen, die mit einsetzendem Pflanzenwachstum dann aber rasch zurückgehen. Pflanzen mit hohem Nahrungsbedarf bekommen bei mir mit Beginn des Wachstums 1-2 Düngekegel verabreicht, auch nach dieser Düngung bleibt bei mir der Teich weitestgehend algenfrei, dafür vermehren sich und wachsen die Wasserpflanzen prächtig. All das setzt natürlich eine ausreichende Menge an schnellwachsenden Unterwasser- und Schwimmpflanzen voraus.

    Das sind meine Erfahrungen mit Algen im Teich.


    Beste Grüße

    Stefan
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi
    @StefanBaldauf
    an Lehm habe ich auch gedacht, weil der Lehm trotz Wasser zusammenklebt und nicht das Wasser Trübt.
    Hast du den Lehm im Teich ausgebracht oder in Pflanzkörben?

    @juergen-b
    Ein Sand Kies Gemisch?
    Der Sand zieht sich doch auch aus dem Filterkorb heraus.
    Ich dachte nur das die Wurzeln der Pflanze etwas zum festhalten haben wollen.
    Welche Kies größe nimmst du denn für die Pflanzkörbe?

    Danke für die anderen Posts

    Jan

    P.S.
    @Silke wohne nur 15km von Flensburg weg.
    Könnten doch mal im Sommer ein "Teichtreffen" machen.sind bestimmt noch mehr Leute hier aus Schleswig Holstein
     
  7. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Jan,

    hast es einen bestimmten Grund warum Du als Pflanzgefäße Körbe und nicht Töpfe verwenden willst? Im Normalfall halte ich überhaupt nichts von den Körben.

    Werner
     
  8. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Jan,

    Körbe oder auch geschlossene Behälter finde ich nicht gerade schön. Wenn das Wasser klar ist, siehst du die immer. Ich habe alles direkt in den Teich gepflanzt. Als Substrat habe ich stinknormalen Sand. Es wächst alles prima.

    Außnahmen:
    1. Seerosen müssen in Gehälter, weil die sehr viele Nährstoffe benötigen. Die habe ich in einen schwarzen Mörteleimer mit Lehm/Erde und mit Sand abgedeckt. Die bekommen jedes Jahr Dünger in Form von Düngekegeln.

    2. Schilf/Rohrkolben kommen bei mir in geschlossene Behälter (Mörtelkübel) weil die sich sonst unkontroliert ausbreiten und die Folie sogar unter Umständen beschädigen können.

    Zu Lehm als Sustrat habe ich keine Erfahrung. Ich sehe allerdings auch keine wesentlichen Vorteile zu Sand. Die Pflanzen halten sich im Sand bei mir gut.
     
  9. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo,

    könnt Ihr mir vielleicht sagen, ob man auch Meersand verwenden kann. Auf Paros gibt es nämlich keinen normalen, grauen Bausand wie hier, sondern nur weißen Marmorsand oder Meersand. Es steht auch nur nur Marmorkies zur Verfügung.

    Mit lieben Grüßen
    Elfriede
     
  10. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo
    @Nymphaion
    was für Töpfe meinst du?Etwa Tontöpfe?


    @Georg
    wie hast du das mit dem Sand denn gemacht?
    Hast du den einfach im Teich verteielt?Hast du Fische im Teich?
    Wenn ja gründeln die den Sand nicht hoch?
    Hast du ne Pumpe im Teich?Wenn ja was sagt die zu dem Sand

    Fragen über Fragen
    ich werde euch richtig auf die Nerven gehen. :D

    Gruß

    "Der Neue"
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden