• Hallo Gast!
    Aktuell wird dein Hobby-Gartenteich geupdated, alle Informationen dazu findest du HIER
    Danke für Dein Verständnis, Dein Hobby-Gartenteich-Team

Wie lange muss ich auf einen sauberen Teich warten ?

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo !

Ich habe letzen Jahr im Oktober meinen Teich gebaut, er ist ca 6m breit
und 12m lang. Er hat ein Wasservolumen von ca. 9000 l. Es sind noch
relativ wenig Pflanzen am Wasserand. Es befinden sich zwei Sterlet
und zwei mini Asien Kois im Teich.
Mein Problem ist allerdings, das ich keinen von den Fischen sehe, da
das Wasser ziemlich grünlichgelb gefärbt ist. Es läuft jetzt seit zwei Tagen
eine Oase Biosys 3 anlage zur Reinigung.
Kann mir bitte jemand Tips geben 1. wie lange es dauert bis das Wasser
klar wird und 2. ob es möglichkeiten gibt das ganze zu beschleunigen ?

DANKE für alle Antworten !
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo ron,

ich hoffe, dass die annern der gleichen meinung sind:

meines wissens nach brauchen die bkatereien im filter erst ne gewisse zeit um sich zu entwickeln.. So ein paar Wochen wirds wohl dauern.
Aber die anderen kennen sich da besser aus :wink:

Mathias Müller
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Ron
Also ein Filter braucht ,so weit ich es weiss,ca 3 Monate bís er eingefahren ist.Oder was sagen die Profis.Was dir ganz bestimmt fehlt sind Pflanzen Pflanzen und auch ein paar Pflanzen :D
Wenn deine Teichmaße 12 x 6 Meter sind wie Tief ist er denn dann ? Du must doch mehr wie 9000 Liter haben.Ist der Filter denn ausreichend ,kenne ihn nicht.
gruss marcus
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Die Frage ist vielleicht auch noch, was Du an Bodengrund im Teich hast, Sterlets gründeln doch ganz gerne so viel ich weiß und könnten dadurch das Wasser auch trüben. Aber - wenns Dich auch nicht trösten wird - den Sterlets wird das trübe Wasser besser gefallen, allerdings den Kois weniger....

Aber bei den Teichabmaßen kommen mir 9000 Liter auch sehr wenig vor - Du wirst ja sicher tiefer wie 1 Meter sein - oder?
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo ron,

der filter benötigt zum einlaufen OHNE uv lampe - ca 4-6wochen gibst du starterbakterien zu kannst du die zeit etwa halbieren - vorraussetzung wassertemp. durchlaufend über 10grad.

grünes wasser wird aber vom filter nicht gereinigt - das sind in der regel schwebealgen und gegen die hielt nur uv lampe oder nährstoffkonkurenz durch pflanzen.

grundsätzlich kann an deinen teichangaben etwas nicht stimmen ansonsten wäre er 10cm tief.

gruß jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Ron,

um noch einmal in dieselbe Kerbe wie Jürgen zu hauen: Dein Filter befreit Dich nicht von den Algenproblemen - nur und ausschliesslich eine ausreichende Bepflanzung (im Teich selbst oder in einem extra Filterteich). Das Einlaufen des Filters besagt nur, wie lange er benötigt, bis sich genügend Bakterien angesiedelt haben, die fischgiftige Substanzen (Ammoniak, Nitrit) in ungiftiges (aber die Algen nährendes) Nitrat umwandeln.

Einzige Beruhigung: In der Algensuppe fühlen sich die Fische sauwohl - nur den Menschen stört es. Solange sich die Algen in Grenzen halten (es nicht zu biogener Entkalkung mit einem dramatischen Anstieg des pH-Wertes kommt), besteht keine Gefahr. Du hast genügend Zeit, Dir in Sachen Bepflanzung etwas zu überlegen.

Beste Grüsse
Stefan
 
Oben