Wie Teichfolie an Pflanzsteinen befestigen?

Jana77

Mitglied
Dabei seit
21. Mai 2007
Beiträge
7
Ort
55618
Teichvol. (l)
6000
Besatz
5 Goldies
Hallo Teichfreunde,

nach unserer Teicherweiterung möchten wir erstens an Tiefe gewinnen und 2. unsere kleine Tochter daran hindern in den Teich zu plumpsen. Drittens sollen die Pflanzsteine die den ganzen Teich umgeben sollen dann natürlich bepflanzt werden damit es schön aussieht.

Nun unsere Frage wie befestigen wir am besten die Folie an den Planzsteinen???

Auf der einen Seite Richtung Hang haben wir diese halbrunden Pflanzsteine, auf
der anderen Seite ist eine Mauer aus rechteckigen Pflanzsteinen.

Wer kann uns helfen???
 

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
Besatz
6 Koi
AW: Wie Teichfolie an Pflanzsteinen befestigen?

Hallo Jana !?

Erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum

Kommen die Pflanzsteine denn in Kontakt mit Wasser?

Wenn ja würde ich die Folie hinter den Steinen hochlegen.

Kannst du denn ein paar Bilder hochladen damit man sich einen Eindruck der Lage machen kann ?

Dann kann dir geholfen werden :oki .

Gruß Daniel
 

Jana77

Mitglied
Dabei seit
21. Mai 2007
Beiträge
7
Ort
55618
Teichvol. (l)
6000
Besatz
5 Goldies
AW: Wie Teichfolie an Pflanzsteinen befestigen?

Danke das ging ja schnell.

Nein die Pflanzsteine sollen als Rand dienen und die Folie soll innen an den Steinen hoch gehen.
Das heißt das Wasser wird seinen Höchststand nach Möglichkeit 5 cm unter der oberen Pflanzsteinkante erreichen.
Die Pflanzsteine sollen dann bepflanzt werden und so den Teichrand geben.

Bilder sind zwecklos da ich ja vorher Frage bevor ich baue, daß heißt zur Zeit ist nur das Loch, der Hang und die Mauer zu sehen.

Eine Möglichkeit wäre es auf der Hangseite die Folie über die erste Steinreihe zu legen und eine zweite Reihe Steine drüberzusetzen um somit die Folie zu beschweren. Nachteil Teichrand wäre eine Etage höher.

Andere Ideen??
 

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
Besatz
4 Goldfische
AW: Wie Teichfolie an Pflanzsteinen befestigen?

Hallo Jana,

Jana77 schrieb:
Eine Möglichkeit wäre es auf der Hangseite die Folie über die erste Steinreihe zu legen und eine zweite Reihe Steine drüberzusetzen um somit die Folie zu beschweren. Nachteil Teichrand wäre eine Etage höher.

Andere Ideen??

Die Idee ist doch gut, du solltest doch nur wie von dir beschrieben bauen, jedoch die Folie länger lassen und hinter der zweiten Reihe bis Oberkannte klemmen.

Somit kannst du die Wasseroberfläche so hoch wie du möchtest gestalden.
Die Folie ist dann zwar hinter der zweiten Steinreihe, optisch sieht es aber dann aus als wenn das Ufer an den Steinen (Vorderseite) beginnt.

Wenn du mich jetzt nicht verstanden hast, mache ich mal ne Skizze, aber heute nimmer...;)
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.399
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
AW: Wie Teichfolie an Pflanzsteinen befestigen?

Hallo Jana,

zuerst: Willkommen im Forum. :D

Nur als kleiner Hinweis: Schneidet die Folie möglichst gar nicht an den Rändern ab, sondern rollt sie nur ein - Ihr ärgert Euch später sicherlich schwarz.
Irgendwann ist "die Kleine" größer und Ihr wollt vielleicht ein natürlich wirkendes Ufer ohne Betonsteine... und dann könntet Ihr die Steine abbauen, ein wenig Erdbewegungen machen und der Teich hat ne natürlich wirkende Flachwasser-/Sumpfzone ohne Foliekleben etc. :D

(Ich gebs ja zu, ich find diese Teile furchtbar, aber über Geschmack kann man nun mal nicht streiten. :) )

@all
Wenn diese Steine Kontakt mit Wasser haben, ziehen die dann nicht dauerhaft auch welches raus (und geben nebenbei Stoffe ans Wasser ab)? Ich besitze nicht einen, kann das also nicht testen.
Falls die Vermutung zutrifft, wird eine Tarnung der Folie mit Ufermatten/Kunstrasen schwieriger. :?
Hatte Heiko nicht schon mal welche IM Teich verbaut? :kopfkratz
 

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
Besatz
4 Goldfische
AW: Wie Teichfolie an Pflanzsteinen befestigen?

Hallo Annett,

ich verwende am Teich , Basalt, Granit, und Diabas (Grau oder Grünwacker im Volksmund) diese Gesteinsarten ziehen kein Wasser, und passen gut zusammen ohne das sie sich von der Sicht "beißen".

PS. hätte auch lieber großzügig mit natürlicheren Rand gebaut, aber du kennst ja meinen "Gebirgsteich" da geht nichts ohne Stützmauern etc.
 
Zuletzt bearbeitet:

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.399
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
AW: Wie Teichfolie an Pflanzsteinen befestigen?

Hallo Jochen,

unter "Pflanzsteinen" verstehe ich diese geschlossen-u-förmigen "Dinger" aus Beton in rot oder grau. (siehe [URL='https://www.hobby-gartenteich.de/xf/posts/9/]hier bei Heiko[/URL])

Wenn Jana, was anderes damit gemeint habe, nehme ich alles geschriebene zurück! :cool:
 

Jana77

Mitglied
Dabei seit
21. Mai 2007
Beiträge
7
Ort
55618
Teichvol. (l)
6000
Besatz
5 Goldies
AW: Wie Teichfolie an Pflanzsteinen befestigen?

jochen schrieb:
Hallo Jana,



Die Idee ist doch gut, du solltest doch nur wie von dir beschrieben bauen, jedoch die Folie länger lassen und hinter der zweiten Reihe bis Oberkannte klemmen.

Somit kannst du die Wasseroberfläche so hoch wie du möchtest gestalden.
Die Folie ist dann zwar hinter der zweiten Steinreihe, optisch sieht es aber dann aus als wenn das Ufer an den Steinen (Vorderseite) beginnt.

Wenn du mich jetzt nicht verstanden hast, mache ich mal ne Skizze, aber heute nimmer...;)


Ich bitte darum daß Du eine Skizze machst.
Es hört sich sehr interessant an, aber verstanden habe ich bzw. wir es nicht.

Und wenn ich höre "Gebirgsteich" dann hört sich das ja fast nach unseren gegebenheiten an.

Hast Du ein Bild von Deinem Teich??

Nochmals zur Erklärung :

Unser Teich ist in einem steilen Hang. Dieser Hang aus purem Lehm schließt ab an einer 80 cm hohen Mauer, hinter dieser Mauer befindet sich nun ein 1,20 m tiefes Loch was 4 m Lang ist+ jeweils 1m Pflanzzone auf 20 cm tiefe und 1,50 m breit in den Hang reicht und dort mit Pflanzsteinen befestigt werden soll.

rechnet man nun die 1,20 m ab Kante der Mauer + 20 cm hohe Pflanzsteine ergibt das eine Tiefe von 1,40m.

Wir hatten vorher dort auch schon einen Teich mit 3m Länge und 1m Tiefe. Dort war die Folie unter der ersten Reihe mit Pflanzsteinen und sah nicht gut aus.

Ich hoffe ihr habt alles verstanden und könnt weitere Tips geben.:oki
 

Jana77

Mitglied
Dabei seit
21. Mai 2007
Beiträge
7
Ort
55618
Teichvol. (l)
6000
Besatz
5 Goldies
AW: Wie Teichfolie an Pflanzsteinen befestigen?

Annett schrieb:
Hallo Jochen,

unter "Pflanzsteinen" verstehe ich diese geschlossen-u-förmigen "Dinger" aus Beton in rot oder grau. (siehe [URL='https://www.hobby-gartenteich.de/xf/posts/9/]hier bei Heiko[/URL])

Wenn Jana, was anderes damit gemeint habe, nehme ich alles geschriebene zurück! :cool:


Ja solche sind es, aber sie sollen nicht wie auf Heikos Teich zu sehen ist auf der Folie stehen sondern die Folie soll bis zur oberen Kante der Pflanzsteine gehen und Sie somit Teichseitig verdecken um den Wasserspiegel gleichzeitig 20 cm anzuheben und gleichzeitig eine Bepflanzung auf Wasserhöhe zu erreichen.

Alles verstanden, Anett??
 

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
Besatz
4 Goldfische
AW: Wie Teichfolie an Pflanzsteinen befestigen?

Hallo Jana werde morgen mal ein paar aktuelle Bilder knipsen und hier einstellen.
Ich habe auch an einen steilen Hang den Teich gebaut, alles terrassenförmig abgegraben und mit vielen Natursteinen und Trockenmauern gearbeitet.

Hier mal ein paar Threats...

ihr habt ja sogar den Vorteil die Trockenmauer auf der Folie zu bauen...

ab Beitrag 17 die Randgestaldung direkt an der Terrasse in gleicher Höhe Wasseroberfläche-Natursteinmauer (Granit)

https://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/2354

dein Thema hat zwar nichts mit Wasserfall zu tun aber ein paar Anregungen Zwecks Hangestaltung könnten dabei sein...;)

https://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/2504
 
Zuletzt bearbeitet:

Users who are viewing this thread

Oben Unten