Wie Teichvolumen bestimmen??

w-cl203

Mitglied
Dabei seit
28. Juni 2007
Beiträge
51
Ort
42117
Teichtiefe (cm)
1,4m
Teichvol. (l)
10000+1600
Hallo zusammen,

eigentlich dachte ich immer, daß ich mit mathematischen Formeln umgehen kann, aber es ist mal wieder soweit, daß ich an meinen Kenntnissen zweifel. Wie ich in meinem Eingangsthread beschrieben habe, bauen wir gerade einen neuen Teich. Nun sind wir mit den Buddelarbeiten fertig und ich versuche das Teichvolumen zu bestimmen. Die Tiefwasserzone hat ca. einen Durchmesser von 4,3m und 1,4m Tiefe, dort haben wir eine Durchmesser von 1,6m. Der Teich an sich ist ca.6.5m lang, der Rest ist also Flachwasser(50cmtief) bzw Sumpfzone . Die Gegebenheiten ließen nix größeres zu. Geschätzt dachte ich es wären so um 8000l. Berechne ich einen Zylinder und nehme davon 60% sind es 12.000liter :oki ohne die Flachwasserzone. Berechne ich einen Kegelstumpf, denn so sieht es ungefähr auskomme ich nur auf 5000l, was natürlich bei dem ganzen Aushub frustrierend ist. :( :( :(
Wie habt ihr das Volumen berechnet? Tips sind willkommen.
 

karpfenalex

Mitglied
Dabei seit
29. Okt. 2006
Beiträge
74
Ort
92421
Teichvol. (l)
22,8m³
AW: Wie Teichvolumen bestimmen??

Hallo Tina

Das Volumen bzw. die Literzhal kannst Du beim befüllen anhand einer Wasseruhr veststellen
Das ist sehr wichtig wenn man die Literzahl dann weis ( wenn mal eine Behandlung im Teich ansteht)

Also beim befüllen Wasseruhr dazwischen anschliesen und dann abwarten.

Gruß
Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Wie Teichvolumen bestimmen??

Oder

nimmst solche chemischen Verfahren



[DLMURL]http://www.aqua-design.de/upload%5Cartikeldownloads%5C%5CSO1970.pdf[/DLMURL]

http://www.oliver-thornton.de/teich/teichvolumen.pdf

wobei mir immer noch die Rundungs-und Näherungsvariante am einfachsten erscheint

dabei teilt man den Teich im Geist ;) in Teibereiche auf und rundet diese
in leicht ausrechenbare Quader , je mehr desto genauer
(Länge *Breite * Höhe)

und addiert diese Teilmengen .

bei 45° Ufer etwa die Mitte als Umfang , bei anderen Winkeln entsprechend ändern !

mfG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Haitu

Mitglied
Dabei seit
22. Mai 2006
Beiträge
212
Ort
54579
Teichtiefe (cm)
2m
Teichvol. (l)
in Arbeit
AW: Wie Teichvolumen bestimmen??

Hallo,

hier sind im Wesentlichen die Möglichkeiten aufgezeigt.
[DLMURL]http://www.zierfische-bini.de/teichvolumen.htm[/DLMURL]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

w-cl203

Mitglied
Dabei seit
28. Juni 2007
Beiträge
51
Ort
42117
Teichtiefe (cm)
1,4m
Teichvol. (l)
10000+1600
AW: Wie Teichvolumen bestimmen??

Danke für die Infos, teilweise hätte ich auch selber drauf kommen können :oops: :lala
Die Idee von aqua-design habe ich die Tage im Gartencenter gesehen und gedacht, jau da macht wieder einer mit s.. geld. Ich glaube der Preis lag um die 35€, aber legt mich nicht fest. Leider hatte ich gesehen, daß man damit auch noch mehr machen kann.

Jedenfalls werde ich nochmal mit dem Zollstock in das Loch hinabsteigen und dann die Teilbereiche messen und schauen welches hoffentlich nicht wieder :( :( bin.
 
Oben