Youtube Facebook Twitter

Wirklich haltbarer, dauerhafter Springbrunnen/Teich

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von grisu, 25. Sep. 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. grisu

    grisu Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    10
    Konkret möchte ich einen Springbrunnen in einem alten Innenhof bauen, der nicht im Winter ausgelassen wird, sondern so ~ 2m tief ist und auch im Winter gefüllt bleibt - mit einigen Koi, Wasserpflanzen werden dort kaum gedeihen, oder gibts moosartige, welche die Ziegelmauern bewachsen ?

    Springbrunnen ist rund, Durchmesser 2,5 m und in der Mitte 3 "Teller" und im Sommer mit Moos, Farnen verwachsen. Innenhof ist schattig, kaum Sonne.

    Habe mirs so vorgestellt ein 2,5 m tiefes Loch graben zu lassen und dann die Wände mit Ziegel( oder Naturstein ) zu bauen. Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem mit dem Eis löse, reicht es Styroporkugeln reinzulerren, eine Abdeckung ?

    Das Regenwasser fliesst auch hinein, also würde etwas Wasserverlust nichts ausmachen.( wg. Lehm, aber bei den steilen Wänden ?, oder zuerst Ziegel/beton mauer und dahinter Lehm zum abdichten ? ) oder GFK ..., oder Betonplatten, dazwischen Silikon( oder so ) um dem Eis standzuhalten.

    Hat jemand schon Erfahrung mit einer wirklich haltbaren Lösung ? Danke.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden