(Zier-)pflanzen für Schwimmteiche

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,
unser Schwimmteich ist nun schon 2 Jahre alt. Fast alles super; nur etwas grüner oder bunter sollte es noch werden.
Im Klärbereich haben wir genug Repo-Pflanzen, aber in den Randbereichen des Schwimmteiles (Wassertiefen von 0 bis 40 cm) ist alles noch recht unbewachsen. Die bisher eingesetzten Planzen sind entweder verkümmert oder nur gaaanz schwach gewachsen. Dies ist ja eigentlich ein gutes Zeichen für die erfolgreiche Elemination der Nährstoffe, so dass das Wasser schön klar und algenfrei ist.

Jetzt brauchen wir Tipps : Gibt es geeignete Pflanzen für dieses nährstoffarme Milieu ? Nach Möglichkeit sollten diese Pflanzen auch noch schön blühen. Ich habe schwach in Erinnerung, dass es speziell dafür (nährstoffarm) gezogene Pflanzen zu kaufen gibt; leider finde ich diesen Link nicht wieder. HILFE bitte .
Ich hoffe auf eure Anregungen.
Gruß
Gerd
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Gerd,

ich würde erst prüfen, ob das Wasser wirklich so Nährstoffarm ist. Es kann auch andere Ursachen haben, dass in den Randbereichen des Schwimmteiches nichts richtig wachsen mag. Was für Pflanzsubstrat verwendest Du den in diesem Bereich und wie sind die Wasserwerte allgemein?

Speziell für Nährstoffarme und dabei leicht bis stark saure Bedingungen gibts zwar schon, dass sind dann aber eher Moorpflanzen, die für einen Schwimmteich eigentlich nicht sonderlich gut geeignet sind.

Grüße
Stefan
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,

ich vermute, dass Gerd Pflanzen meint, die für Pflanzenkläranlagen in Pikierpaletten gezogen wurden. Das sind ganz normale Pflanzen, nur werden sie in einem Stadium verkauft in dem sie der Gärtner normalerweise noch nicht verkauft.

Werner
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten