Zugschieber

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
"preisgünstig" fast nicht machbar,
was willst denn bezwecken ?

wahrscheinlich kommst Du mit zwei Pumpen und einer Zeitschaltuhr billiger davon, fürchte ich

lG
Doogie
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
dachte ich mir... wie gesagt, am ehesten eine eigene Pumpe unten anschliessen...
was ist es denn für ein Filter ?
im Vortex sind ja noch die groben Schmutzteile, da wird die Pumpe keine Freude haben...

bei der Biostufe wird's schon einfacher, denke ich
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Weiß nicht ob es billig ist??

Hallo,
hier mal ein Bauplan, auf die schnelle.
Ob es funktioniert weiß ich nicht.
Ist mir eben eingefallen.
Gruß Stephan
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Geht das nicht, unten an die Auslässe (ohne Zugschieber, oder Zugschieber immer offen lassen) einen kernigen Schlauch nach oben zu legen (über den Wasserspielgel) und das Schmutzwasser bei Bedarf mit einer Pumpe abzupumpen ? So mache ich das jedenfalls - aber ich habe auch nur ein Piefelsding mit 10000 ltr Stundendurchlass...

Wenn man aber eine Pumpe findet, die auch bei Schmutz nicht zuckt und an die man einen 1,5" Schlauch (müsste ja wohl reichen) anschliessen kann, sollte das doch klappen, oder ??

Gruss
Stefan
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Danke für die Tipps. Vom Prinzip ist mir das schon klar. Ich dachte jemand hat einen Tip wo man die Motoreinheit herbekommt. z.B. Autoteil oder so etwas.
 
Oben