Youtube Facebook Twitter

Zwergtaucher

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von Turbochris, 29. Juni 2020 um 13:12 Uhr.

Die Seite wird geladen...
  1. Turbochris

    Turbochris Mitglied

    Registriert seit:
    12. Aug. 2006
    Beiträge:
    149
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    1300
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    1400000
    Hallo,


    habt Ihr schon einmal einen Zwergtaucher bewusst gesehen?

    Ich nicht! Zumindest bis diese Tage.

    Vor ein paar Tagen tauchte bei mir ein kleiner, schlichter, heimlicher Wasservogel auf.

    Ich konnte ihn immer nur kurz sehen und hielt ihn für einen Jungvogel.

    Im Laufe der Tage wurde er immer weniger heimlich, so dass ich ihn ablichten und bestimmen konnte.

    Es ist ein Zwergtaucher. Der wohnt jetzt hier und fühlt sich wohl!

    Er fühlt sich so wohl, dass er uns beim Schwimmen bis auf 2m nahe kommt.

    Hier ein paar Fotos:

    Zwergtaucher_605640_CO1_7721.jpg_jpg Zwergtaucher_605640_CO1_7739.jpg_jpg Zwergtaucher_605640_CO1_7830.jpg_jpg Zwergtaucher_605640_CO1_7819.jpg_jpg Zwergtaucher_605640_CO1_7593.jpg_jpg
    Im Laufe der Tage konnten wir ihn weiter studieren. Er kann bis zu 40 Sekunden tauchen und dabei ca. 25m weit kommen. Wenn er auftaucht, dann muss er nicht ganz auftauchen sondern er kann, wie ein Sehrohr, nur Hals und Kopf rausstrecken und schnell wieder abtauchen.


    Hier ein paar Infos zum Vogel:

    Körperlänge 25-29cm

    Flügelspannweite 40-45cm

    Gewicht 130-235g

    Der Zwergtaucher ist der kleinste einheimische Taucher und ist ca. drosselgroß.

    Er brütet an kleineren Standgewässern mit dichter Verlandungszone.

    Der Zwergtaucher ist Standvogel und Teilzieher.

    Als Futter dienen ihm Insekten, Weichtiere, Krebse, Kaulquappen und kleine Fische.

    Artenschutzrechtlich: Besonders geschützt, derzeit keine Gefährdung, zurückgehende Art lt. Vorwarnliste

    Wenn er balzt und während der Brutphase haben Zwergtaucher ein Prachtkleid, d.h. der Kopf ist eher silbergrau, der Nacken braun und am Schnabelansatz gibt es einen hellen Kehlfleck.

    Ansonsten trägt er, wie bei mir, sein Schlichtkleid.



    Nun konnte ich mein Exemplar gut beobachten und auch seine Lieblingsnahrung ermitteln:

    Stichlinge!

    Wenn ich ihn mit Fischen auftauchen sah, waren es immer Stichlinge. Diese sind, aufgrund ihres räuberischen Verhaltens, bei mir im Teich unerwünscht, doch sie sind zugewandert und vermehren sich leider prächtig.

    Meine Schleien und Moderlieschen lässt der Vogel in Ruhe! Vielen Dank dafür…

    Zwergtaucher_605640_CO1_7745.jpg_jpg Zwergtaucher_605640_CO1_7781.jpg_jpg Zwergtaucher_605640_CO1_7778.jpg_jpg Zwergtaucher_605640_CO1_7786.jpg_jpg Zwergtaucher_605640_CO1_7786 - Ausschnitt.jpg_jpg Zwergtaucher_605640_CO1_7793.jpg_jpg Zwergtaucher_605640_CO1_7795.jpg_jpg

    Mittlerweile leben wir wunderbar nebeneinander. Unsere Tier-Ruhezone hat ca. 25m im Durchmesser, der zusätzliche Schwimmbereich ist ca. 40m lang. Wenn wir zum Schwimmen (und lautem Planschen) gehen, verziehen sich die Rallen und der Zwergtaucher in den Ruhebereich, wo sie aber dann, auch während wir baden, vertraut umherschwimmen und jagen. Ab und zu schwimmt der Zwergtaucher dann in die Grüngürtel entlang des Schwimmbereiches und beobachtet uns.

    Perfekt für beide!


    Viele Grüße


    Christian Zwergtaucher_605640_CO1_7247.jpg_jpg Zwergtaucher_605640_CO1_7754.jpg_jpg Zwergtaucher_605640_CO1_7763.jpg_jpg
     
  2. peregrines

    peregrines Mitglied

    Registriert seit:
    10. Nov. 2019
    Beiträge:
    3
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    80
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    112000
    Sehr genial! Danke für die Fotos & den Bericht Christian!
    Wird spannend, ob sich da vielleicht ein Pärchen einstellt ... mit dem dazugehörigen Nachwuchs ;)

    Wir sind auch seit etwa 2 Wochen im "Eisvogelfieber" und starren jeden Tag fasziniert auf die Jagdaktivitäten des kleinen blauen Kerls.

    Noch viel genialer, als nur einen wunderschönen Teich zu besitzen ist es doch, seine Bewohner und die Pflanzenwelt drumherum zu erleben :)
    Liebe Grüße aus Niederösterreich!
     
  3. Turbochris

    Turbochris Mitglied

    Registriert seit:
    12. Aug. 2006
    Beiträge:
    149
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    1300
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    1400000
    Hallo peregrines,
    für viele von uns ist es doch das Ziel ein Biotop zu errichten.
    Bei mir stand dies im Vordergrund.
    Der Kingfisher (Eisvogel) kommt bei mir mehrmals täglich und übernachtet sogar in der Salweide.
    Die 1250 Moderlieschen die ich extra für Ihn letzten Herbst eingesetzt habe werden mehrmals täglich dezimiert. Doch dieses Frühjahr gab es schon reichlich Nachwuchs...

    Derzeit habe ich eine Eisvogel-Brutwand im Bau. Vielleicht habe ich nächstes Jahr ja schon Glück.
    Bei der Planung hatte ich gedacht, dass sich ja ganz eventuell auch mal Uferschwalben in dieser Wand einstellen könnten.
    Was glaubst Du was ich gestern am Teich entdeckte? 2 Uferschwalben!

    Viele Grüße unter Südländern aus bayrisch Schwaben
    Christian
     
    Kolja, PeBo, troll20 und einer weiteren Person gefällt das.
  4. gabi

    gabi Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2004
    Beiträge:
    399
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    3000
    Guten Morgen Christian,

    danke dass du uns an der Entwicklung deines Sees (Teich kann man das ja kaum nennen) teilhaben lässt. Toll finde ich die Tier-Ruhezone.
    Du hast da viel Arbeit reingesteckt, hab deine Dokumentation gelesen. Jetzt kannst du Beobachtungen "ernten".
    Uferschwalbe :oki
     
    troll20 gefällt das.
  5. Eva-Maria

    Eva-Maria Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    2.245
    Galerie Fotos:
    140
    Teichtiefe (cm):
    150cm
    Teichvol. (l):
    9000
    Moin Christian,
    toll..... danke für Deine Berichte!
    Ich wäre nie und nimmer auf den 'Zwergtaucher' gekommen,
    hätte sicherlich auch einen andersartigen Jungvogel angenommen!
    Bin gespannt, wie es bei Dir/Euch weitergeht...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden