Ab wann ist ein Teich ein Teich. Durchmesser 2m, Tiefe 60cm

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
:rolleyes: Kann mir jemand sagen, ob unser Teich eine Teichanlage darstellt. Wir haben ein rundes 2m Becken mit 60cm Tiefe eingebaut und ein Eigentümer ist dagegen. ?

Meine zweite Frage ist: Das Wasser ist klar, die Werte sind ok, aber der Boden ist minimal grün. Ist das normal ?

Vielen Dank schon jetzt für die Hilfe
Sabine
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Hallo
wenn ein Teich anglegt wurde ..... ist es eine Anlage.
und
wenn man streiten will findet sich immer was !
________________________________________

ein gewisser Algenflaum bildet sich IMMER
das ist ok.

mfG
karsten.
 

willyderIII

Mitglied
Dabei seit
28. Okt. 2004
Beiträge
8
Ort
*****
Hallo Sabine!

Deinem Text nach wohnst Du in einer Wohneigentumsanlage.
Wenn Du den Teich im Bereich des Gemeinschaftseigentums angelegt hast, wird es schwierig. Denn ohne Genehmigung der Gemeinschaft ist da nichst zumachen. Im Bereich des Sondereigentums sieht es dagegen besser für Dich aus. Diese Streitereien unter Eigentümern geht häufig bis vor Gericht und da bist Du der Gnade oder Ungnade des Richters ausgeliefert. Denn im WEG sind diese Streitfälle nicht eindeutig geregelt. Da geht der Richter nach Musterurteilen und die können so oder so ausfallen.
 
Oben