Youtube Facebook Twitter

Abdichtung Luftheberschacht

Dieses Thema im Forum "Lufthebertechnik" wurde erstellt von bupaech, 7. Juni 2019.

Die Seite wird geladen...
  1. bupaech

    bupaech Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2017
    Beiträge:
    30
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Teichfläche (m²):
    140
    Teichtiefe (cm):
    147
    Teichvol. (l):
    100000
    Abdichtung Luftheberschacht_591954_E2FC5D6E-F948-4FA2-9168-A22408367A97.jpeg_jpeg Abdichtung Luftheberschacht_591954_0E12DA91-96ED-4749-A020-DC500AAF90F9.jpeg_jpeg Abdichtung Luftheberschacht_591954_F14EDE90-1109-432C-84E3-31ADE79F4236.jpeg_jpeg Abdichtung Luftheberschacht_591954_24CE89A6-3A23-42ED-8D70-E97245F40630.jpeg_jpeg Abdichtung Luftheberschacht_591954_3BFBDBAA-5287-49B0-9F46-8AC015463264.jpeg_jpeg Hallo liebe Luftheberfans,
    Mein Luftheber (KG400 Schacht mit ca. 2,3m KG200 Rohr) hat die Feuertaufe fast bestanden 2 AP60 von Aquaforte befeuern einen HPDE Luftteller. Intelligenterweise habe ich keinen Vortest gemacht, da kein Wasser im Teich ist. Es scheint zu funktionieren. So viel Schaum habe ich in meinem Leben noch nicht produziert. Jetzt kommt das Problem: die Abdichtung durch den KG 200-Rohr vom Trommelfilter in den KG400-Schacht ist an der Innocent-Silikonnaht an einer Stelle undicht. Ich lass das Wasser über Nacht an der undichten Naht auslaufen. Wie dichtet man dieses Loch kurzfristig am besten ab?
    Hier sind ein paar Bilder....
     
    Mushi gefällt das.
  2. DbSam

    DbSam Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    3.016
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13500
    Indem man PVC-Kleber nutzt ...
    Bzw. an dieser Stelle richtigerweise besser: verschweißt, bzw. verschweißen lässt
    Fummeleien mit Innotec führen dort zu Kernschrott. :)


    Gruß Carsten

    PS:
    Man könnte auch ein Formteil nutzen (KG Abzweigung DN 400/200 87 Grad) und sich für innen eine Steckverbindung aus einem Stück 200er KG-Rohr selber basteln ...

    PPS:
    Oder sich auch mal bei Airfit umschauen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2019
    mitch, ThorstenC und Zacky gefällt das.
  3. bupaech

    bupaech Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2017
    Beiträge:
    30
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Teichfläche (m²):
    140
    Teichtiefe (cm):
    147
    Teichvol. (l):
    100000
    Hallo Carsten,
    Danke für Deine nächtliche Antwort. Ich habe noch viel PVC-Kleber und werde beim „verschweißen“ die Luft anhalten. Leider ist alles etwas zu eng gebaut, aber noch kommt man mit etwas Bauch einziehen ran! :)
    Gruß Burghard
     
  4. DbSam

    DbSam Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    3.016
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13500
    Hallo Burghard,
    Na ja, mit 'verschweißen' meinte ich 'PVC verschweißen' - das Konstrukt hält dann besser als mit Kleber
    Es ist immer gut, wenn man so viiiieeeel Platz lässt. :lol


    Gruß Carsten
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden