an alle mit trübungsproblemen

Haiflyer

Mitglied
Dabei seit
6. Apr. 2005
Beiträge
217
Ort
68167
Teichvol. (l)
45000
Besatz
Koi

davon momentan 13 und weitere 10 schwimmen
hi

also ich hab am anfang auch gedacht shit wieso wird der ned klar. aber ich muss sagen heut nach gut 2 monaten schätzungsweise ist der teich glasklar. momentan zumindest. ich kann bis auf den 1,25m tiefen grund schauen. die fische die pflanzen einfach herrlich. also an alle
das wundermittel OHNE chemie und ohne irgendwas zu kaufen. sprich umsonst heißt GEDULD: einfach geduld
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Kies am Boden

Ich möchte das Thema mit dem Kies am Boden aufgreifen. Wenn Kies statt Folie im Schwimmbereich verwendet wird hat dies Vor- als auch Nachteile. Nachteil: Schwieriger, den Boden der Schwimmzone von Ablagerungen zu befreien. Ist das wirklich so – moderne Sauger können doch die Kiesel mittels Steinabscheider vom Mulm trennen?
Vorteil von Kies: Keine sichtbare Folie und die Anzahl der Falten ist dann relativ unwichtig.
Wie sind Eure Erfahrungen – wer hat Kies schon mindestens 3 Jahre drin?
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Gisbert,
wie groß willst du den Steinabscheider bauen wenn der ganze Boden belegt ist. Am besten ginge es noch mit einer Mulmglocke aber eine mühsame Angelegenheit. Ich kann nur abraten, dann lieber ein paar Falten sehen und in der halben Zeit den Schwimmbereich gereinigt. Bei deinem Besuch hätte ich dir das mal zeigen können bzw hättest es gleich mal ausprobieren können.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Wenn das solch technische Problem hervorruft werde ich den Boden wirklich besser ohne Kies lassen. Welcher Sauger bietet sich denn für 50 m² Schwimmbereich an?
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Gisbert, ich finde eine Impellerpumpe am besten das ist aber meine persönliche Erfahrung. Wenn du mal wieder in meine Gegend kommst kannst das Gerät bei mir mal testen. Auch die Variante mit dem Hochdruckreiniger können wir probieren. Ich verwende die Injektordüse mehr für punktuelles absaugen von größeren Schlammmengen.
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten