Angriffslustige Goldfische

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo an alle!

Ivh habe mal wieder eine Frage. Gestern kniete ich vor meinem Teich und wühlte am Grund zwischen einer Pflanze (bei meiner Pfütze ist das Erreichen des Grundes keine Problem).

Zwischen dieser einen Pflanze hatte ich etwas mehr Fadenalgen entdeckt und habe diese entfernt. Von den zwei Goldfischen kam nun der eine meiner Hand immer wieder sehr nahe und folgte ihr. Teilweise ließ er sich sogar berühren.

Ich frage mich nun, was das für ein Verhalten ist. Neugierde? Schliesse ich eigentlich aus, da sie sonst auch recht scheu sind. Hunger? Da der Teich so klein ist, füttere ich sie nicht. Oder haben die beiden Ferkel tatsächlich irgendwo Laich abgelegt, den sie nun verteideigen wollen?

Vielleicht hat ja jemand schonmal ähnliche Erfahrung gemacht und kann mir hier weiterhelfen.

Aus dem sonnigen Hamburg

//Torben
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Die gleiche Erfahrung mache ich jedes Mal, wenn ich bei mir in den Teich gehe. Die Fische gehen mir dann immer an die Beine.

Meine Erklärung dafür ist, dass sie wohl Hautschuppen oder so etwas herunter fressen.

Ihr Fluchtinstinkt arbeitet wohl nur solange, wie sich etwas außerhalb des Teichs bewegt, sobald es aber im Wasser ist, wird die "Neugierde" geweckt.

Eine andere Erklärung habe ich zumindestens nicht für das Verhalten.

Die einzigen wirklich aggressiven Fische sind bei mir die Sonnenbarsche. Die attackieren mich wirklich, wenn ich ihr Revier betrete.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo,

ich kann haralds erfahrungen auch nur bestätigen - z.b. meine 50cm karpfen - stehe ich am teichrand sind sie noch recht scheu - stehe ich im teich versammeln sie sich alle rundum und beglotzen mich :lol

nur die moderlieschen und elritzen lutschen bei mir die beine an. :)

gruß jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
@skywalker2

reine neugier, kommt was neues in den teich oder langste drinnen rum, kommen die lieben tierchen und belutschen erst mal alles :)

rülpsen deine auch und spielen dann mit den wasserblasen :unsure :D
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi,
unser Koi-Nachwuchs aus dem vergangenen Jahr versammelt sich sofort an der Stelle an der man irgendwie Fadenalgen oder sonstwas entfernt hat. Sie suchen dann die freigelegte Fäche nach Fressbarem ab. Die Biester sind so neugierig, daß sie sich sogar um einen ins Wasser gehaltenen Kescher versammeln.
Gruß
Markus
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi Markus
Das mit dem Kescher machen unsere auch,doch wenn ich mal einen Fangen will dann ist keiner mehr zu sehen :?
schüss marcus
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
als ich letzens meinen skimmer zurechtrücken wollte, fiel ich der länge nach komplett in den teich.
das war ein hallo bei meinen fischen.
überall waren sie und haben rumgelutscht.
haben wahrscheinlich gedacht: wat setzt der uns nu fürn dickes Viech hier rein.
 
Oben Unten