ausgasen von PVC-Folie? Erstbesatz von Fischen???

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi @ ALL

Finde ich ja klasse das es ein Forum für Gartenteiche gibt, vielleicht könnt IHR mir ja auch helfen???
Neu verlegte PVC Folie gast aus, ist das richtig???
Wenn ja, wie lange sollte man damit warten Fische in einen neu angelegten Gartenteich zu setzen???


Viele Grüße
Sue
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Sue,

mir ist von einem Ausgasen neuer, hochwertiger PVC-Folie nichts bekannt. Dennoch sollte man mit dem Einsetzen von Fischen warten, was aber mehr damit zu tun hat, dass sich der Teich erst einmal etablieren sollte. Da ich selbst keine Fische halte, und es da verschiedene Theorien über die Wartezeiten gibt, schlage ich vor, dass sich einer unserer "Fischer" ergänzend zum Thema äussert.

Beste Grüsse
Stefan
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Fische einsetzen

Guten Morgen Stefa, Moin Sue

grundsätzlich (leider in Kurzform) sollte die Reihenfolge so sein:

-Teichbau
-Wasser rein (ob Leitungs- oder Regenwasser)
-Pflanzen und warten, bis diese anwachsen
-Fische einsetzen

Also, es vergeht zwischen 3-7 Wochen, die erste Algenblüte stellt sich ein,bis das ganze wirklich gut ist für die Fische, die Schadstoffe im Wasser abgebaut sind und sich einigermassen ein Gleichgewicht einstellt.

Sicherlich werden jetzt Einwände kommen, warum und weshalb solange, Goldfische könnte man auch nach zwei Wochen einsetzen, manche reden sogar von einem Jahr, was ich persönlich nicht nachvollziehen kann.

Dies wäre ein Thema für einen Fachbeitrag .... für mich .... wenn ich wieder Zeit habe.

Thema "Was passiert nach dem Einlegen der Folie in den Teich, wie gehe ich weiter vor"
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Also,
Ich hab meine Goldfische eine Woche nach dem Befüllen rein und die Goldies habens auch überlebt. (Keiner hat sich beschwert). Aber eine Woche hab ich ihnen gegönnt, damit das Chlor aus dem Leitungswasser verschwunden ist.

Gruß Tobias
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
....

.... hallo Tobias,

also die Mindestzeit sollte es bei "normalen" Fischis sein, hingegen Goldis sind recht sehr unempfindlich .... sehr gut zu haltende Fische, die solche "Strapazen" auch überleben. Schau einfach mal deinen Wasserwerten, die du von deinem Wasserwerk geliefert bekommst, du wirst staunen, welche Grenzwerte dort drin sind. Für Menschen ungefährlich, allerdings für Fische sehr gefährlich .... mit anderen Fischen ist sowas ein Risiko .... nur für Goldis ned.

Das Chlor verschwinden lassen ist einfacher, als ihr meint, nehmt euch einen "Vernebeler", also ein Teil,was ihr vor den Schlauch macht und das Wasser nicht direkt in den Teich lasst, halt das Wasser vernebelt. Damit reagiert das Chlor mit der Luft und gelangt dadurch nicht in den Teich.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Und zwischen "überleben" und "wohlfühlen" könnte eventuell ein gewisser Unterschied bestehen :? Wie schon richtig gesagt, die Jungs meckern nicht.

Gruss
Stefan
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Danke

Guten Morgen,

Danke für EURE Antworten, die mir sicherlich eine Hilfe sind um den Fischis nur etwas gutes zu tun. Also mein Teich...mh...etwas grösseres Planschbecken mit einem ca. Kantenmaß von 4,3m und einer max. Tiefe von 1,7m sowie drei eingesetzten Wasserstufen plus Wasserfall, besteht seit....nachdenkt 3 Tagen... Pflanzen sind bereits eingebracht und...ich muss sagen mein Teich sieht einfach klasse aus.

Da ich im Wald und in der Nähe eines Flusses lebe haben sich bereits am ersten Tag Kleinstlebewesen eingefunden und...sie bleiben auch...was ich unheimlich toll find. Das Wasser ist aus einem Bohrloch und daher frei von Chlor.

Das mit dem ausgasen der PVC-Folie hatte ich in einer Zeitschrift gelesen, eines stimmt, PVC gast immer aus, nur welchen Einfluss es auf den Teich und die Lebewesen hat ist mir nicht bekannt, daher meine Frage.
Sicherlich werde ich noch ein paar Wochen warten bevor ich den Teich mit Fischen bestücke. Danke für Eure Hilfe.

Das Forum gefällt mir, sicherlich werde ich desöfteren hier hinein gucken und Euch dann auch über den Fortschritt berichten.

Viele Grüße
Sue
 
Oben