• Hallo Gast!
    Aktuell wird dein Hobby-Gartenteich geupdated, alle Informationen dazu findest du HIER
    Danke für Dein Verständnis, Dein Hobby-Gartenteich-Team

Bau eines 4-Kammer-Filters

Harald

Mitglied
Registriert
15. Aug. 2004
Beiträge
267
Ort
48301
Teichtiefe (cm)
1,30
Teichvol. (l)
13.000
Hallo zusammen,

ich werde jetzt anfangen, mir einen neuen Filter zu bauen, die 1000-Liter-Container sind bereits vorhanden, allerdings frage ich mich noch, wie ich sie am besten bestücke.
Die erste Kammer wird auf jeden Fall ein Spaltsieb. Was muß Eurer Ansicht nach dann der Reihe nach in die folgenden Kammern? Einen Patronenfilter wollte ich mir eigentlich nicht bauen.
Besten dank für die Infos.
 

kwoddel

Mitglied
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
582
Ort
45770
Teichtiefe (cm)
2,30
Teichvol. (l)
80 m3
AW: Bau eines 4-Kammer-Filters

Hallo Harald
Ich würde danach noch Japanmatten nehmen (aber die richtigen) und dann Helix.
 

Harald

Mitglied
Registriert
15. Aug. 2004
Beiträge
267
Ort
48301
Teichtiefe (cm)
1,30
Teichvol. (l)
13.000
AW: Bau eines 4-Kammer-Filters

Hallo Frank,

wieviel würdest Du denn von dem helix in einen 1000l-Behälter packen und was sind die richtigen?
 
Zuletzt bearbeitet:

kwoddel

Mitglied
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
582
Ort
45770
Teichtiefe (cm)
2,30
Teichvol. (l)
80 m3
AW: Bau eines 4-Kammer-Filters

Hallo Harald
Es sind zur Zeit auch viele Diskussionen, Helix belüften oder nicht, aber das wirst du ja auch schon gelesen haben, dazu kann ich vorab nichts sagen, aber ich würde es mal mit 300 - 500 Liter versuchen. Frag mich nicht warum und wieso :ka habe es aber mal im Einsatz gesehen und der hatte den Filter halbvoll. Willste nur Helix nehmen oder auch Japanmatte ?
 

Harald

Mitglied
Registriert
15. Aug. 2004
Beiträge
267
Ort
48301
Teichtiefe (cm)
1,30
Teichvol. (l)
13.000
AW: Bau eines 4-Kammer-Filters

Hallo Frank,

ich habe 3 Behälter, im Moment tendiere ich dazu, in den ersten Bürsten, in den Zweiten die Japanmatten und in den 3. vielleicht das oder die Helix zu packen.
 

kwoddel

Mitglied
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
582
Ort
45770
Teichtiefe (cm)
2,30
Teichvol. (l)
80 m3
AW: Bau eines 4-Kammer-Filters

Hallo Harald
Hast du die Bürsten schon? Wenn nicht lass es lieber sein, es ist nicht schön sie zu säubern, wenn du vorhast ein Spaltsieb zu nutzen kannst du dahinter schon mit Matten weiter arbeiten. Ich hatte meinen ersten Filter auch so aufgebaut gehabt.
1 Spaltsieb
2 Vortex
3 Bürsten
4 +5 Japanmatte

aber die Bürsten zu reinigen war nicht so angenehm :x :x

Also ich würde es heute dann vielleicht so machen
1 SiFi oder Spaltsieb
2 +3 Japanmatte
4 Helix


Denke bitte daran unten eine Auflage zu schaffen wo der Dreck durchfällt und die Matten darauf stehen.
 

Thorsten

Mitglied
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: Bau eines 4-Kammer-Filters

Moin Harald,

ich würde die Bürsten auch weg lassen!
Diese sind sehr schlecht und mit hohen Aufwand zu reinigen.;)

Die Anordnung wie Frank sie schrieb, halte ich für gut.

1. Kammer: Spaltsieb
2. und 3. Kammer: Japanmatten
4. Kammer: Helix


Soweit ich informiert bin, sollte das Volumen 50% der Kammer ausmachen, also 500l Helix kaufen!
Ob nun bewegt oder ruhend ist dir überlassen, probiere es einfach aus und berichte uns davon.;)
 

Harald

Mitglied
Registriert
15. Aug. 2004
Beiträge
267
Ort
48301
Teichtiefe (cm)
1,30
Teichvol. (l)
13.000
AW: Bau eines 4-Kammer-Filters

Werde ich machen,

ich muss nur erstmal jetzt mit dem Schachten anfangen, heute hat es hier leider fast den ganzen Tag geregnet.
 
Oben