Youtube Facebook Twitter

Befüllen Ja oder Nein?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Teichforum.info, 7. Mai 2003.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Da es kein Allgemenies Forum gibt, post ich mal hier. Man möge mir Vergeben. (Ach ja die auto. Aktualisierung der index, ist etwas nervig :wink: )

    Mein Teich vor dem Haus ist eigentlich ein Biotob. Nun da aber der Wasserstand sehr tief ist, wollte ich von euch wissen ob man diesen mit normalen Wasser wieder befüllen kann.

    Da ich Lurche, Frösche, Ringelnattern und der gleichen in dem Teich habe, würde ich erst mal euren rat haben, bevor die Tiere ihren schaden nehmen nur weil zu viel Frischwasser drin ist.

    Sorry, ich hab davon noch nicht recht viel Plan :wink:
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Aragon,

    brauchst dich doch ned zu entschuldigen ... für was auch , einfach drauf los posten, verschieben in die richtige Ecke kann ich immer noch.

    Die Aktualisierung ist wirklich manchmal nervig ... wird demnächst abgestellt ...

    Das was du machen willst ist ein Teilwasserwechsel (ist ja schliesslich was drin) und aufgrund der Farbe des Wasser (ist etwas bräunlich oder ist das Bild nur ned so aktuell bzw. genau ? Wasserwerte ok ?) brauchst du keine Bedenken zu haben, daß da was schief geht, im Gegenteil, kann nur besser werden :wink: .... also, auffüllen, Wasser marsch
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Tommi

    Danke für den Tip. Also das Wasser ist durch den Winter und den Blütenstaub (hab ums Haus herum nur Wadl) etwas grün-gelblich. Aber braun nicht, das täuscht vielleicht. Die Bilder hab ich erst gemacht als ich den Thread gepostet hab, also aktuell. :wink: gut die Sonne scheint nun nicht mehr. :D

    Du meinst also ich könnte ohne weiteres den Teich mit Frischwasser befüllen. Da bin ich ja beruhigt, ich dachte schon ich muss mit den Teich per Hand mit der Gießkanne voll machen. :roll:

    Ach die Aktualisierung, hab ich bei mir nur in der viewonline_php Verbaut und geht bestens. Danke noch mal für den Tip :!:
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    ....

    Hallo Aragon,

    dafür sind wir hier da ... haste schonmal deine Wasserwerte gemessen ? Sind Fischis drin ?? Wenn ja, könnte es etwas gefährlich werden, wenndu den Ton "gelberwähnst" !
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Also :fisch: sind keine drin. Wie kann man den den Wasserwert überprüfen :?: Besser gesagt mit was :?:

    Also das was darin :glasswim: lebt und zappelt munter den ganzen Tag :D
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    hallo argon,

    da gibt es wassertests von verschiedenen herstellern - zu empfehlen sind tröpfchentests da sie genauer sind als papierstereifentests.

    epfehlenswert wäre der von jbl - im zoohandel erhältlich (die ist eine angelesene empfehlung - keine pers. erfahrungswerte)

    messen kannst du - den Ph wert - die karbonathärte - die gesamthärte und nitrit.

    größere messets - gebe dann noch auskunft über nitrat und sauerstoffgehalt im wasser

    gruß jürgen

    Ps. K1200Rs
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden