bei uns hat sich auch Nachwuchs eingestellt

Doris

Mitglied
Dabei seit
15. März 2005
Beiträge
787
Ort
49597
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
35000
Hallihallo
Vor kurzem schauten Erwin und ich morgens in den Teich und glaubten es kaum. Ein riesiger Schwarm von kleinen Schwimmtieren.
Nach einigem hin und her waren wir uns sicher, DAS müssen Fische sein.
Unsere Moderliesschen sind eigentlich noch zu klein, unsere 3 Koi auch. Also blieben nur die Goldis über, die wir von einem "entfernten Nachbarn" bekommen haben.
Erst war die Freude bei mir gross :cool: oh toll, viele kleine Fischis... aber schnell wurde mir klar... :schreck oh ne, die werden ja alle gross... und im nächsten Jahr das gleiche Spiel wieder.

Mittlerweile freue ich mich über jede Gelbrandkäferlarve im Teich :)

@Stefan S:
meine Einsicht dass ich die anfangs nicht gemochten Tiere doch noch zu schätzen weiss ist doch früher gekommen als angenommen. Was macht deine kleine Larve , hast du sie durchbekommen :unsure

Außerdem sind wir dann am letzten Samstag los und haben uns drei Sonnenbarsche gekauft. Ich hoffe, dass die guten Appetit entwickeln und somit den Bestand an kleinen Fischis merklich reduzieren ;)
 

Anhänge

  • nachwuchs.jpg
    nachwuchs.jpg
    24,2 KB · Aufrufe: 223

Nestor

Email prüfen!
Dabei seit
7. Sep. 2004
Beiträge
266
Ort
*****
Hi Doris,

Also die Fische sind ja noch sehr klein. Ich glaube nicht, dass alle von denen durch kommen (auch ohne Gelbrandkäfer etc.). Hatte letztes Jahr so an die 60 Blaubandbärblinge als Nachwuchs. In diesem Jahr sind vielleicht noch 5.
Zu den Sonnenbarschen. Ich hätte nur einen genommen, weil wenn die 3 jetzt nicht alle das gleiche Geschlecht haben, vermehren die sich ja genauso!

Gruß Björn
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
Hi Doris,

ICH war aber ned der "entfernte Nachbar"!!! :lol :lol :lol
 

atzie

Mitglied
Dabei seit
13. Feb. 2005
Beiträge
86
Ort
63546
Teichvol. (l)
18.000 l
Super Foto! Mein Nachwuchs sieht übrigens im Moment exakt genauso aus.
Liebe Grüße
Andrea
 

Doris

Mitglied
Dabei seit
15. März 2005
Beiträge
787
Ort
49597
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
35000
Tach auch

Mittlerweile ist unser "Nachwuchs" gut gewachsen :)

Nachdem ich mir die Kleinen aber mal genauer angeschaut habe, möchte ich behaupten, dass es keine Goldis sind, sondern einfach "nur" Moderliesschen 8)
Die werden wenigstens nicht so gross, wie Goldis.

Leider sind sie mit dem Laichen immer noch nicht durch... Immer wieder schwimmen neue kleine Fische im Teich rum, und unsere Sonnenbarsche haben scheinbar auch nicht so viel Appetit auf die Liesschen :(
Gestern hab ich gesehen, dass sich einer genüßlich über einen Wasserläufer
hergemacht hat.

Aber unsere kleinen Moderliesschen sind sehr gefrässig. Sie fessen das Flockenfutter für die Zierfische, Mückenlarven und - seht selbst...

Zusätzlich zu diesen ganzen Fischen hat sich ein Neuankömmling eingestellt, den wir nicht eingesetzt haben. Erwin meint, es könnte eine Rotfeder sein. Leider bekomme ich sie nicht vor die Linse :(
 

Anhänge

  • gewusel.jpg
    gewusel.jpg
    43,6 KB · Aufrufe: 128
  • moderliesschen_.jpg
    moderliesschen_.jpg
    33,9 KB · Aufrufe: 126
  • moderliesschen_fuss.jpg
    moderliesschen_fuss.jpg
    13,4 KB · Aufrufe: 128
Oben