Betonteich vergrössern

abgesaegtehose

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2008
Beiträge
5
Ort
8200
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
17.000
Hallo ihr Lieben
Habe einen ovalen Betonteich 350 cm L x 250 cm B x 40 cm T geerbt. Das Betonerbe steht kurz vor Vergrösserung. Zwei Varianten kommen mir in den Sinn: Re Betonseite herausschneiden, Grube graben und insgesamt mit Folie in der Gr. von 700 cm L x 250 cm B x Tiefwasserzone 150 cm neu an bzw. auslegen. Oder Alternative: Dichten Betonteich erhalten, re seitig PE Becken einsetzen und mit Flachwasserzone verbinden. Hier aber müsste ich den Betonteich zum PE Becken mit Folie verbinden. :kopfkraz
Ein Weiteres: Ich möchte das die Fische hin und her schwimmen können.
Wenn also die Variante 2 möglich wäre, wie müsste ich das PE Becken anlegen?:

Setze ich den gleichen Höhenstand bleiben die Fische eingesperrt. Aktuell würde ich das PE Becken etwas höher setzen, Folie ans PE Becken kleben und in den Betonteich überlappen lassen. Zwischen beiden würde ich eine Vertiefung (Bachlaufbecken) setzen, wraus das Wasser in den Betonteich läuft. Da aber meine Fische keine Lachse sind, vermute ich dass diese weiterhin eingesperrt bleiben.....:box

Hättet ihr noch andere Ideen? Ausser meiner ersten!

Ich lege morgen Fotos bei, damit ihr mein Dilemma ansehen könnt.
Besten Dank für Rat und Hilfe.
 

Christine

Mod-Team
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
11.577
Ort
23***
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
3500
AW: Betonteich vergrössern

Hallo WieistdenndeinrichtigerName!

Und herzlich Willkommen bei uns!

Ungern nehme ich Dir den Wind aus den Segeln, aber den Plan Beton, PE-Becken und Folie miteinander klebetechnisch zu verbinden, solltest Du getrost vergessen.

Wahrscheinlich bist Du mit der Betonwech-AllesmitFolieauslegen-Methode am flexibelsten und besten bedient.

Denn je mehr verschiedene Materialien und je mehr Verbindungspunkte, desto mehr mögliche Fehlerquellen!

Aber mehr, wenn Du uns ein paar Bilder gezeigt hast!
 

Yvonne Mietze

Mitglied
Dabei seit
22. Mai 2007
Beiträge
82
Ort
236**
Teichtiefe (cm)
1,3m
Teichvol. (l)
15000l
AW: Betonteich vergrössern

Hallo "Abgesägtehose" <== wie kommt man auf so einen Aliasname *lacht immernoch*

Ich wär auch für Fotos ;-)
 

Christine

Mod-Team
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
11.577
Ort
23***
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
3500
AW: Betonteich vergrössern

Yvonne Mietze schrieb:
Hallo "Abgesägtehose" <== wie kommt man auf so einen Aliasname *lacht immernoch*

Wahrscheinlich war ihm "DermitderKettensägenichtumgehenkann" zu lang? :D
 

abgesaegtehose

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2008
Beiträge
5
Ort
8200
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
17.000
AW: Betonteich vergrössern

Halli Hallo, bitte entschuldigt, mein Name ist Andrea und der Alias abgesaegtenhose dient lediglich meinem Benutzernamen. Ist aus einem blödem Spruch von mir entstanden: Redet einer, unendlich viel, laber sulz... Bei der zweiten konkreten Fragen entpuppt sich die Labertasche als ein mit Parolen plakatierter Luftballon, nichts als heisse Luft. Damals, ganz spontan hatte ich gesagt: Jetzt steht einer mit abgesaegten Hosen da. Nun seither nutze ich die abgesaegtenhosen immer als Benutzername.

Nun gut. Aktuell miene Bilder: Kann ich noch nicht herunterladen, neue Treiber braucht das Vista... erledige ich gleich Morgen.

Blumenelse; (ist auch nett) ich bin ganz bei dir, möchte aber gerne noch die Erfahrunger der Anderen lesen.

Lieben Dank Andrea
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.366
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Betonteich vergrössern

Hallo Andrea,

wie wäre es mit dem Thema: https://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/16507
Die Verbindungen werden nicht halten - meine Meinung! Unterschiedliche Materialien haben unterschiedliche Ausdehnungen (bei Temperaturschwankungen). Das arbeitet und wird so undicht!

Bau den Teich komplett mit Folie, lies vorher mal im Basiswissen (die oberen sind die wichtigsten) quer und bau erst danach den neuen Teich.
Was Du jetzt an Zeit einsetzt (für die Lektüre und Planung), sparst Du hinterher doppelt und dreifach wieder bei der Teichpflege ein. ;)
Ein funktionierender Teich macht viel weniger Arbeit und Ärger als ein Algentümpel.

Stell die Planung einfach hier vor, dann können andere ihre Erfahrungen dazu preisgeben.
 

abgesaegtehose

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2008
Beiträge
5
Ort
8200
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
17.000
AW: Betonteich vergrössern

Hallo Annett

Basiswissen ist vorhanden, habe bereits einen Teich von einer Grösse mit 27.000 Litern, auch selbtsgebaut, funktioniert einwandfrei. :oki

Es geht in der Tat um bauphysikalische Vorgänge, meine
Frage ist die der dichten Verbindungen zwischen Beton und PE. Ich wollte vermeiden das kleine Betonbecken mittels Presslufthammer an einer Seite aufzustossen, deshalb folgte auch die Frage der Höhenunterschiede beider Becken. Lieber hätte ich, wenn es eine Möglichkeit der Verbindungen geben würde, das Betonbecken leicht erhöht, ausgeschlemmt und mit dem tieferliegendem PE Becken verbunden. Ein ovales Beckem mit Folie auszulegen ist kein Vergnügen, Falten sind mir garantiert. Das wollte ich eigentlich vermeiden.

Lieben Gruss Andrea
 
Oben