Youtube Facebook Twitter

Blutegel!

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von Theo8483, 3. Juli 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. Theo8483

    Theo8483 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    30
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    4000
    Hallo,

    heute habe ich einen Pflanzkorb aus dem Teich gefischt da die Pflanze die drin war irgendwie sich rausgelöst habe. Nun ja als ich den topf umdrehte. Hin daran ein Blutegel. Im ersten Moment total erschrocken.

    Nun wollte ich mal wissen sind die Gefärhlich für meine Fische? Ein schöner Anblick wars wirklich nicht. Und kann man die Los werden?
     
  2. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.714
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    AW: Blutegel!

    Hi Christian,

    ein Egel sicherlich, doch sicherlich kein Blutegel (die sind nämlich so gut wie ausgestorben in Deutschland und stehen daher unter Artenschutz - wenn es doch einer währe dürftest Du also nix unternehmen). Blutegel lassen sich sofort anhand der Größe von anderen Egeln unterscheiden (werden -20cm lang, sind rund, haben einen dicken Saugnapf am Hintern und sind deutlich geringelt, meist blaugrau gefärbt). Die Egel die in Gartenteichen auftauchen sind meist Hunde-/Rollegel. Hundeegel sind Räuber die sich von allerhand Kleintieren ernähren (saugen gelegentlich auch mal an großen Insektenlarven) und fressen auch Detrius (abgestorbene Sachen im Teich).

    MfG Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Sep. 2012
  3. gabi

    gabi Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2004
    Beiträge:
    403
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    3000
    AW: Blutegel!

    Hi Theo,

    schau mal in diesem Thread von mir , da hab ich selber mal einen solchen Egel fotografiert.

    Ausserdem hat Roland im Album diesen Rollegel eingestellt.

    @ Frank,

    ich dachte Hundeegel sind das gleiche wie Rollegel. :kopfkraz Steht zumindest bei mir zu Hause im Buch so.
     
  4. Theo8483

    Theo8483 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    30
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    4000
    AW: Blutegel!

    Hallo,

    also ja der könnte es gewesen sein ;)

    Wie ich lese gibts die wohl zuhauf in Gartenteichen. Da bin ich schon beruhigt :D
     
  5. gabi

    gabi Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2004
    Beiträge:
    403
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    3000
    AW: Blutegel!

    Hi Christian,

    da hab ich mich ja durch deinen Nick ganz schön verwirren lassen.
    :ichmirdasjetzmerkenwerde:
     
  6. Theo8483

    Theo8483 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    30
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    4000
    AW: Blutegel!

    Hi Gabi,

    du das ist nicht schlimm. Meine Freunde nennen mich alle Theo. Ist halt mein Spitzname seit ich denken kann, wegen meinem Namen: Christian Theobald.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden