Youtube Facebook Twitter

Brauch Experten bei einem Loch im GFK Teich

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von dreamdance, 25. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. dreamdance

    dreamdance Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    4
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    14000
    Hallo Liebe Koigemeinde.
    Ich habe mir vor 2 Jahren meinen GFK Teich gebaut.
    Das Material habe ich von einem Kegelbruder bekommen bin somit sehr günstig dran gekommen ( 1 x Grillen ).
    Nun Verliert mein Teich aber am Tag ca 3-5 cm Wasser.
    Beim Bau auf Lehmboden sind düllen und wellen reingekommen. Naja Anfänger Fehler. Wollte denn Teich schnell fertig haben. Ich hätte lieber eine gescheite Sandunterlage oder Betonunterlage nehmen sollen das habe ich aber nicht gemacht.
    Der letzte Anstrich was Topcort. ( Sehr Teuer ) ca 200 €. Die habe ich zur Zeit nicht.:wehe:

    Meine frage gibt es einen Anstrich der elastisch ist ( Begebar ) und natürlich günstig und nicht giftig ist.
    Dann werde ich das Wasser raussaugen und noch mal einen Anstrich machen.
    Aber nur was nehme ich dafür.

    Danke für eure kreativen Antworten.:oki
     
  2. Jo-Hamburg

    Jo-Hamburg Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    318
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,8
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Brauch Experten bei einem Loch im GFK Teich

    Hi dreamdancer,

    (wäre schön wenn wir einen Vornamen zum anreden hätten.):toll:
    An dies Thema will wohl keiner so richtig ran. Ist ja auch verständlich, denn die Grundfrage ist so nicht zu beantworten. Eine perfekte Allroundlösung für 200 € ist wohl kaum zu finden. Hier sind beim Bau des Teiches schon zu viele Fehler gemacht worden. :traurig

    Da ein Bekannter von mir das gleiche Problem hatte und nach langem experimentieren nur eine Möglichkeit sah, daß Problem in den Griff zu bekommen, kann ich auch Dir nur empfehlen: Vergiss GFK und alle Anstriche, kleb Teichfolie drüber und Ruhe ist.

    Dafür reichen natürlich keine 200 €. Aber ein erneuter Anstrich hält bei dem Untergrund auch nur wieder eine gewisse Zeit und dann geht das Spiel wieder von vorne los.
    Teichfolie liegt bei etwa (meine ich) 4-5 € per qm. Dies würde aber doch Sinn ergeben und wäre auf Dauer die bessere Lösung. Les aber mal ruhig im Forum nach, es ergeben sich vielleicht noch detailliertere Hinweise und vielleicht weiß doch noch jemand eine bessere Antwort.
    Tut mir leid, aber was Besseres fällt mir dazu auch nicht ein. :traurig
     
  3. Armin

    Armin Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dez. 2006
    Beiträge:
    311
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,35
    Teichvol. (l):
    56 m³
    AW: Brauch Experten bei einem Loch im GFK Teich

    Ahoi,

    ich würde es mal mit Tripond Teichfolie versuchen, oder besser anschleifen und drüberlaminieren. Man bekommt GFK-Material auch in Kleinmengen zur Reparatur.

    Gruß Armin
     
  4. dreamdance

    dreamdance Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    4
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    14000
    AW: Brauch Experten bei einem Loch im GFK Teich

    Sorry mein Name lautet André

    Dann werde ich mal im Urlaub versuchen das Loch zufinden.
    Nur komisch finde ich es das im Winter der Teich kein Wasser verliert.
    Mein Teich steht denn ganzen Tag in der Sonne aber ich finde 3 - 5 cm Wasserverlust ist schon happig. Ich muss jeden Tag nachfüllen.
    mal was von schlammmörtel oder so aähliches gelesen.

    Danke für eure Antworten

    Achja habe euch mal ein paar Fotos von meinem Teich hochgeladen
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2007
  5. tattoo_hh

    tattoo_hh Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    218
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    10000
    AW: Brauch Experten bei einem Loch im GFK Teich

    bei 3~5cm brauchst du die keine sorgen machen... ich ge davon aus das es verdunstet...
     
  6. dreamdance

    dreamdance Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    4
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    14000
    AW: Brauch Experten bei einem Loch im GFK Teich

    Ja aber ärgerlich ist es.
    Da ich auch einen Standskimmer betreibe.
    Wenn der Wasserspiegel singt zieht der Skimmer Luft hebt denn schlau an und das war es dann mit dem Filtern. Betreibe denn Skimmer mit einer Auqamax 8000
    am Satelit.
     
  7. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Brauch Experten bei einem Loch im GFK Teich

    Hi,

    also 3-5cm pro Tag sind etwas viel für reine Verdunstung.. kann man Undichtigkeiten am Schlauch/Verrohrung, Teichrand etc. ausschließen?
    Den Standskimmer von O..e halten auch keine 200kg Steine... zieht er Luft, geht er ab wie ne Rakete. :roll:
    Hast Du einen Bodenablauf der evtl. undicht geworden ist?

    Zeig doch mal ein Bild vom Teich... vielleicht fällt dann schon was auf. ;)
     
  8. dreamdance

    dreamdance Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    4
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    14000
    AW: Brauch Experten bei einem Loch im GFK Teich

    Schlauch und Verrohrungen kann ich ausschließen. Habe ich alles neu.
    Selbst der Filter ist neu marke eigenbau Mülltonne 240 Liter.
    Ich habe keinen Bodenablauf.
    Ich filter über Skimmer und Pumpe ( Satelit )
    Bilder habe ich schon 2 Beträge weiter oben angegeben.
     
  9. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Brauch Experten bei einem Loch im GFK Teich

    Hi,

    auch eine neue Verrohrung/Filter schützt vor Undichtigkeiten nicht.
    Vertrauen ist gut - Kontrolle besser. ;)

    Wenn Du dort nichts findest, hilft nur, auf den Skimmer verzichten und schauen, wann der Verlust aufhört. (hoffentlich nicht erst 2cm vor Schluß)
    Filter abstellen kommt ja nicht so gut....

    Die Bilder pixeln ziemlich doll, sodass man kaum etwas ordentlich erkennen kann. Kannst Du nochmal neue, weniger komprimierte einstellen? Max. Größe z.B. 600x800 und 244KB.
     
  10. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Brauch Experten bei einem Loch im GFK Teich

    Hallo Andre,

    Könnte es sein das eine Pflanze am Randbereich so stark gewachsen ist, und dadurch eine Kapillarwirkung entstehen lässt?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden