Drama im Garten

gabi

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2004
Beiträge
403
Ort
Deutschland 51143
Teichvol. (l)
3000
Hi Teichfreunde,

heute hat sich bei uns im Garten ein Drama abgespielt. Mit glücklichem Ende.

Wir sind gerade dabei im Garten einen Brunnen zu bohren. Durch die nassen und kalten Tage musste diese Baustelle länger als geplant ruhen und beim Rasenmähen ist wohl die Abdeckung verrutscht.

Ich sitze am Teich und suche nach Pflanzen fürs Forumstreffen als ich aus dem Brunnenschacht ein Plätschern höre. Ein Blick hinein zeigte dass er mit 30 cm Wasser gefüllt ist in dem zwei Frösche um ihr Leben paddeln. Ich hab sofort alles stehen und liegen gelassen und eine 60-minütige Rettungsaktion eingeleitet. Alle Versuche, die Tiere irgendwie von oben rauszuholen scheiterten. Das Loch ist immerhin 2 m tief. Also haben wir unsere lange Leiter reingestellt und ich bin mit einem Eimer bewaffnet runtergeklettert. Da stand ich dann gummistiefelbewehrt bis zu den Wadeln im Wasser und hab versucht die Zwei zu fangen. Das ging dann aber doch recht zügig und so schwimmen sie jetzt wieder in meinem Teich rum.

Und da begann schon der zweite Akt. Einer der Geretteten ist ein Teichfroschmännchen der jetzt an seinem angestammten Teich plötzlich einen Widersacher vorfand.

Froschkampf.jpg 
Hier hat gerade mal der Gerettete die Oberhand

Da gings rund im Teich bis einer von beiden (der Überlebende aus dem Brunnen) endlich nachgab.

co_Sieger.jpg 
Frosche.jpg 
Hier wurde sogar ein Grasfroschweibchen attakiert. Übrigens sitzt rechts oben der Verlierer und verhält sich ganz still.


Der scheint auch zutraulicher geworden zu sein (oder ist einfach nur erschöpft). Als ich mir an dem Igelkolben zu schaffen machte saß er nur einen halben Meter neben mir auf einem Stein in der Sonne.
 
Zuletzt bearbeitet:

gabi

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2004
Beiträge
403
Ort
Deutschland 51143
Teichvol. (l)
3000
Neues von der Frosch-Front

Hi,

war heute endlich mal wieder am Teich nach den beiden Streithähnen schauen. Die scheinen jetzt das Revier aufgeteilt zu haben. Einer die Sumpfzone im hinteren Bereich des Teichs, der andere die Flachwasserzone vorne. Oder auch Morgensonne/Abendsonne.

Das Gerangel heute sah recht harmlos aus.
 

KamiSchami

Mitglied
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
207
Ort
21481
Teichvol. (l)
10000
Besatz
Goldfische 10
Koi 3
Rotfedern 2
Modderlieschen
AW: Drama im Garten

klasse aktion... und die bilder wie immer spitze !!! gruss kami
 

Digicat

Mod-Team
Dabei seit
27. Okt. 2004
Beiträge
10.327
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche ()
75
Teichtiefe (cm)
250
Teichvol. (l)
35000
Besatz
Moderlieschen, mittlerweile sehr sehr viele, vielleicht 100 Stück oder mehr
AW: Drama im Garten

Servus Gabi

Grabe mal wieder ein "altes Thema" hervor, weil dieses gesehene am besten dazu paßt.

War gerade in der Galerie von Hier.

Da frißt ein Frosch einen Fisch :staun1

Habt Ihr schon so etwas beobachtet :kopfkraz , Ich noch nicht.

Liebe Grüsse
Helmut
 

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
Besatz
-
AW: Drama im Garten

hallo helmut!

nein, sowas habe ich auch noch nie gesehen oder gehört!

aber bei mir könnte sich gern der ein oder andere gefräßige frosch einfinden und so ca. 30 junge goldfische vespern!!! :evil:
 
Oben Unten