Youtube Facebook Twitter

Druckfilter am Teich

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Lion, 27. März 2018.

Die Seite wird geladen...
  1. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    1.102
    Galerie Fotos:
    9
    Zustimmungen:
    725
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Wer von Euch betreibt einen Teich - Druckfilter ?

    -welches Model ?
    -welche Pumpenleistung ?
    -wie sind die Wartungsarbeiten ?
    -wie oft wird der Druckfilter gereinigt ?
    -habt Ihr einen Druckfilter mit Rückspülung ? mit UV-C Lampe? mit Bio-Kammer?
    -wie zufrieden seid Ihr ?
    -ist das Teichwasser klar ?

    Bin Neugierig.
    Vielen Dank. Léon
     
  2. Roeri

    Roeri Mitglied

    Registriert seit:
    19. Apr. 2009
    Beiträge:
    194
    Galerie Fotos:
    37
    Zustimmungen:
    61
    Beruf:
    Industriemeister
    Teichtiefe (cm):
    180cm
    Teichvol. (l):
    23000l
    -welches Model ? Preis Leistung ???
    -welche Pumpenleistung ? hängt vom Teichvolumen ab und was der Hersteller angibt an Durchfluss was der Filter schafft
    -wie sind die Wartungsarbeiten ? das kann man sicherlich nur sagen wenn man das Modell kennt
    -wie oft wird der Druckfilter gereinigt ? kommt darauf an wieviel Schmutz im Teich kann sein das Du ihn täglich reinigen musst
    -habt Ihr einen Druckfilter mit Rückspülung ? kann ich keine Auskunft geben
    -mit UV-C Lampe? mit Bio-Kammer? UVC braucht man eigentlich nicht wenn die Biologie im Wasser stimmt und die Baktis richtig arbeiten
    -wie zufrieden seid Ihr ? Zufriedenheit liegt immer im Auge des Betrachters und ob man ehrlich zu sich selber ist
    -ist das Teichwasser klar ? Sicherlich bekommt man das Wasser klar wenn die Biologie stimmt


    Vergleiche es mal mit einem Aquarium da ist der Druckfilter nur für eine reine mechanische Reinigung und sicher nicht für eine biologische, da hoher Durchfluss. Der Filter muss auch die Zeit haben das Wasser zureinigen und das auf biologische Art und Weise. Deshalb kann ich nur sagen vernünftigen Vorfilter, dieser erspart Dir ne Menge Arbeit und dahinter nen Mehrkammerfilter mit Biokammer. Und diesen der Teichgröße und dem gewünschten oder vorhandenen Besatz anpassen.


    Aber gut da gehen die Meinungen sehr auseinander.
     
  3. Teichfreund77

    Teichfreund77 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Apr. 2016
    Beiträge:
    592
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    535
    Teichfläche (m²):
    95
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    48000
    Hallo Leon,

    selber betreibe ich keinen Druckfilter, aber im habe 2 bekannte die dies machen und wenn ich nochmal Bauen/Kaufen würde dann würde ich mir einen Kaufen.

    Druckfilter vom Arbeitskollegen am 18.000l Koiteich
    welches Model ? Oase 30.000l
    -welche Pumpenleistung ?Oase irgendwas mit 16.000l
    -wie sind die Wartungsarbeiten ? Rückspüllug alle 4 Wochen und im Hochsommer alle 2 Wochen.
    -wie oft wird der Druckfilter gereinigt ? Alle 2-3 Jahre wird dort reingeschaut ob alles noch OK ist.
    -habt Ihr einen Druckfilter mit Rückspülung ? mit UV-C Lampe? mit Bio-Kammer? Eine UVC ist verbaut die Größe habe ich nicht erfragt.
    -wie zufrieden seid Ihr ?Er ist sehr zufrieden, das ganze läuft so seit 9 Jahren.
    -ist das Teichwasser klar ? Sichttiefe bis auf den Grund, aber nicht Kristallklar.
    Es sind 14 große Koi von min 50cm + und ca 20-30 kleine Koi 15-30cm im Teich.

    Bekannter 2 hat einen Normalen Gartenteich.
    welches Model ? CPF 100.000
    -welche Pumpenleistung ?SunSun 16.000
    -wie sind die Wartungsarbeiten ?Rückspülen 1 mal im Monat, im Sommer auch mal alle 2-3 Wochen je nach Wetter und Futtereintrag.
    -wie oft wird der Druckfilter gereinigt ?Nie nur im Dezember geöffnet zum Check
    -habt Ihr einen Druckfilter mit Rückspülung ? mit UV-C Lampe? mit Bio-Kammer?Rückspüllug und UVC 55W und 2 Regentonnen 1x Helix und 1x Matten
    -wie zufrieden seid Ihr ?Sehr zufrieden.
    -ist das Teichwasser klar ?Wie ein Gebirgssee.

    Der Teich 43.000L und 22 Koi zwischen 35-85cm, X Goldorfen, X Goldfische und X Gründlinge.

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

    Gruß
    Sven
     
    Petta und Lion gefällt das.
  4. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    1.102
    Galerie Fotos:
    9
    Zustimmungen:
    725
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    hallo Sven,
    vielen Dank für die gute und ausführliche Information und über die Erfahrungswerte von
    2 unabhängige Teiche, die mit Druckfilter betrieben werden.

    Gibt es noch mehr Druckfilter-Betreiber die uns berichten können, denn so bekommen wir
    dann am Ende einen guten Durchschnittswert.

    Beste Grüße
    Léon

    ps: evtl. mit Foto
     
  5. Ida17

    Ida17 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    1.310
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    2.522
    Teichfläche (m²):
    54
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    50000
    Moin Léon,

    ich betreibe derzeit am kleinen Teich noch einen Druckfilter.

    -welches Model: Ach Gott, von Jebao und wenn ich mich recht entsinne 12000l.
    -welche Pumpenleistung: SunSun Eco Pumpe 10W mit 3000l (pumpt über den Bachlauf aber allenfalls die Hälfte)
    -wie sind die Wartungsarbeiten: keine, bis auf die UVC jährlich wechseln
    -wie oft wird der Druckfilter gereinigt: Ab Sommer alle 2 Wochen, besser wäre jede Woche :lala5
    -habt Ihr einen Druckfilter mit Rückspülung, mit UV-C Lampe, mit Bio-Kammer: UVC und Biokammer vorhanden
    -wie zufrieden seid Ihr: bislang ganz gut, der Filter tut seinen Dienst. Bei dem Besatz ist er aber nun an die Grenze gekommen und wird jetzt entlastet ;)
    -ist das Teichwasser klar: Ja, nur ab und zu trübt sich das Wasser an sehr heißen Tagen oder wenn eine Gewitterfront aufzieht.

    Alles im Allen kann ich nichts Negatives zu diesem Filtersystem sagen. Für kleine Teiche mit geringem Besatz durchaus effizient und platzsparend, zumal man meine Version auch bis zum Deckel eingraben kann :)
     
    Lion gefällt das.
  6. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    1.102
    Galerie Fotos:
    9
    Zustimmungen:
    725
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    :wunder
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden