Ein Neuer in der Teich-WG

kwoddel

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
582
Ort
45770
Teichtiefe (cm)
2,30
Teichvol. (l)
80 m3
Besatz
25 Koi
AW: Ein Neuer in der Teich-WG

Hallo Rainer
Du schriebst „Nachdem die beiden ein kurzes KPM-Bad ertragen mußten, schwimmen sie mittlerweile im Teich.“
Setzt du die Fische nicht in Quarantäne? Hast du soviel vertrauen ????
 

rainthanner

Mitglied
Dabei seit
7. Mai 2005
Beiträge
1.915
Ort
93343
Teichtiefe (cm)
2,5m
Teichvol. (l)
55m³
Besatz
Japankoi
AW: Ein Neuer in der Teich-WG

Hallo Frank,

ich hätte sicherlich die Möglichkeit eine vernünftige Quarantäne durchzuziehen zu können. ;)
Ich weiß auch, dass ich kein gutes Vorbild. :oops:
Wegen meiner Meinung bezüglich einer Quarantäne bin ich ja auch schon des öfteren angeeckt. Mir wurscht, jedem das seine. :lol


Aber nach wie vor bin ich der Meinung, dass eine Quarantäne nichts bringt. :schreck

Also nur kurz meine Meinung dazu:

Wer hier hat die Möglichkeit einer vernünftigen Quarantäne, die ihren Zweck erfüllt?
Sehr wenige und ich war schon bei so vielen Leuten, bei denen die Fische nach der Pseudo-Quarantäne im 200l-Faß nach 4 Wochen am Ende waren.






Welchen Zweck hat die Quarantäne?
Meine Fische vor KHV zu bewahren?
Das kann sie nicht.

Die Einschleppung fremder Bakterien verhindern?
Das kann sie, aber nicht ohne Chemie und das kann mein Kurzzeitbad auch.

Die Einschleppung von Parasiten verhindern?
Das kann sie, aber mein Kurzzeitbad auch.


Folglich laß ich es und erspare den Fischen eine Menge Stress.
Ein neuer Fisch bekommt eine Ph-Wert-Angleichung über etwa eine Stunde und im Anschluß ein Kurzzeitbad in Kaliumpermanganat, oder Chloramin. Das aber mit voller Dröhnung. Am Fisch sitzende Bakterien und Parasiten sind dann erledigt und der Fisch darf ins Wasser.

Die beste Quarantäne aber ist:
Der Kauf beim richtigen Händler.
....Und das ist wirklich meiner Meinung nach der beste Schutz.


Gruß Rainer
 

Haiflyer

Mitglied
Dabei seit
6. Apr. 2005
Beiträge
217
Ort
68167
Teichvol. (l)
45000
Besatz
Koi

davon momentan 13 und weitere 10 schwimmen
AW: Ein Neuer in der Teich-WG

hi

wirklich wunderschöne fische hast du da.

ich werd mal schaun das ich von unseren neuankömmlingen anfang mai auch bilder mach.

2 sind letzten freitag aus japan gekommen. die schwimmen jetzt noch bei unserm händler in unserm becken rum und warten drauf das der teich fertig wird.
ein wunderschöner tancho und ein noch viel schönerer platinum.
platinum hat bei der ankunft 38cm gehabt
der tancho hat meines wissens nach 44.
schneeweiß mit wunderschönem rotem fleck auf dem kopf.
*verliebt*
 

KamiSchami

Mitglied
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
207
Ort
21481
Teichvol. (l)
10000
Besatz
Goldfische 10
Koi 3
Rotfedern 2
Modderlieschen
AW: Ein Neuer in der Teich-WG

sehr schöne tiere .. klasse... ich glaub ich brauch nen grösseren teich *ggg* gruss kami
 

Martina und Uwe

Mitglied
Dabei seit
8. Jan. 2007
Beiträge
69
Ort
51570
Teichtiefe (cm)
1.40
Teichvol. (l)
50 und 20
Besatz
Koi 65 ,Stör 2, Goldfisch 1,
AW: Ein Neuer in der Teich-WG

Hallo Rainer Gratuliere zwei wunderschöne Kois.Viel Freude mit den neuen.

Gruß Uwe
 

rainthanner

Mitglied
Dabei seit
7. Mai 2005
Beiträge
1.915
Ort
93343
Teichtiefe (cm)
2,5m
Teichvol. (l)
55m³
Besatz
Japankoi
AW: Ein Neuer in der Teich-WG

Hallo Uwe,

ja machen schon Spaß die Beiden.
Der Shusui hat einiges an Masse zugelegt und der Kumonryu hat sich als weiblich herausgestellt. :rolleyes:

Gruß Rainer
 

guimo

Mitglied
Dabei seit
8. März 2007
Beiträge
16
Ort
523**
Teichvol. (l)
16000
Besatz
11 Koi
AW: Ein Neuer in der Teich-WG

Hallo Rainer ,

Ich habe mit hohem Interesse, deine Ausführungen pro und kontra über Quarantäne gelesen. Welchen Zeitraum umfasst bei dir ein "Kurzbad" und wieviel KPM fügst du dem Wasser zu ( % / L ) ?
 

rainthanner

Mitglied
Dabei seit
7. Mai 2005
Beiträge
1.915
Ort
93343
Teichtiefe (cm)
2,5m
Teichvol. (l)
55m³
Besatz
Japankoi
AW: Ein Neuer in der Teich-WG

ich hoffe, du hast die Voraussetzungen auch gelesen.
In diesen Fällen, weiß ich woher der Fisch stammt und wie lange unter welchen Bedingungen er schon im Lande ist. :rolleyes:

Hier vertraue ich meinem Händler und bleibe dabei, mir nur Fischlein in den Teich zu setzen, welche schon in der letzten Saison aus Japan kamen. Also einen Sommer, einen Winter und sicher eine Parasitenattacke hinter sich haben. 90% meiner Fische stammen sogar vom gleichen Züchter.
Bei einem Neuzugang vom Händler meines Vertrauens (das ist wichtig) mache ich einen Abstrich, dann ein Kurzzeitbad in KPM und schwubs schwimmt das neue Fischlein bei den anderen.

1,4gr KPM je 10l Wasser
Fisch 2min darin baden, fertig.
Temperaturanpassung ist natürlich trotzdem sehr wichtig.


Gruß Rainer
 

rainthanner

Mitglied
Dabei seit
7. Mai 2005
Beiträge
1.915
Ort
93343
Teichtiefe (cm)
2,5m
Teichvol. (l)
55m³
Besatz
Japankoi
AW: Ein Neuer in der Teich-WG

zurück zum Thema

so sehen die Beiden heute aus, nachdem sie 8 Monate im Teich sind:
April200702_thumb.jpg


April200704_thumb.jpg



Gruß Rainer
 

Silverstorm

Mitglied
Dabei seit
28. Sep. 2006
Beiträge
119
Ort
4070
Teichvol. (l)
38
Besatz
10 Koi
AW: Ein Neuer in der Teich-WG

Und wo gibts dieses Zeugs (KPM)? In der Apotheke, oder im gut sortierten Fachhandel?

Mich würde auch noch interessieren, wie ihr bei der Temperaturanpassung vorgeht.
Bisher hatte ich immer Eurokois aus natürlichen Gewässern, die annähernd die gleiche Temp. hatten wie mein Teich, aber ich möchte doch noch daran arbeiten, dass ich den neuen noch Kommenden nur Gutes tue...

Übrigens, nette Fischlein haste da... Chris
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten