Filterverbindung wo????

hardy11

Email prüfen!
Dabei seit
28. Juni 2007
Beiträge
13
Ort
32425
Teichvol. (l)
15
Besatz
11 Koi, 3 Goldfische
Hallo,
ich bin dabei mir aus 2 IBC Behältern einen Filter zu bauen.
Es handelt sich um eine gepumpte Version.

filter.jpg 

Jetzt möchte ich die beiden Filterkammern durch einen 110 er
Flansch verbinden.
In welcher Höhe sollte die Verbindung erfolgen????

Wenn Jemand eine Idee hat würde mich das sehr freuen. :D :D
 

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
Besatz
6 Koi
AW: Filterverbindung wo????

Hallo Reinhard

Da du eine gepumpte Filterversion machst ist es relativ egal wo du die Verbindung machst.

Ich würde sie ziemlich weit oben machen da sich so der Dreck besser in der ersten Kammer absetzen kann.
Evtl. in der ersten Kammer einen Bogen nach oben machen damt er wie eine Art Skimmer nur die Oberfläche absaugt.

So in etwa:
Unbenannt.jpg 

Den Auslauf zum Teich würde ich auch in der selben Höhe ansetzen.
Und immer an einen Notüberlauf denken falls die Patronen mal dicht sind.;)
Das wenigstens dann das Wasser ungefiltert in den Teich zurückläuft.:oki
 

velos

Mitglied
Dabei seit
12. Apr. 2006
Beiträge
313
Ort
45468
Teichtiefe (cm)
1,6m
Teichvol. (l)
15000 L
Besatz
15 Koi und Nachkommen
AW: Filterverbindung wo????

Mach es so wie Daniel geschrieben hat:oki
Du kannst die Flansche aber auch etwas tiefer setzen und von der Innenseite Kniestücke in die Flansche setzen.
Duch verdrehen der Kniestücke kannst du dann den Wasserstand regulieren:oki
 

hardy11

Email prüfen!
Dabei seit
28. Juni 2007
Beiträge
13
Ort
32425
Teichvol. (l)
15
Besatz
11 Koi, 3 Goldfische
AW: Filterverbindung wo????

Hallo,
erst mal vielen Dank.

Ich bin im Augenblick am basteln weil ich im März
nächsten Jahres meinen Teich vergrößern will (muß).
Habe jetzt 15 qm und werde auf 30-35 qm gehen.
Die Fische werden iummer größer.

Der Grund für die zwei Behältern ist mein alter Filter.
Auch ein Patronenfilter aber ohne Vorfilter. Läuft ganz
gut, es smmelt sich aber zuviel Dreck im Filter.

So ganz sicher bin ich mir noch nicht wie ich den Vorfilter
bestücke. Vorkläsäcke wie hier, - defekter Link entfernt -, hat sich im alten Filter als positiv erwiesen.

Ich will vielleicht noch einen 50 cm breiten Behälter nach dem Patronenfiltersetzten um da das Wasser mit Sauerstoff anzureichern
und von da wieder in den Teich laufen zu lassen.

Bin mir aber noch nicht sicher, ob das eine wirklich gute
Idee ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Users who are viewing this thread

Oben Unten