Filterwirkung der Pflanzen

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Freunde,

gibt es Pflanzen die sich besonders eignen/nicht eignen als Pflanzenfilter?
Gibt es überhaupt unterschiede?
Ich habe schon viele Beiträge hier gefunden, aber wovon hängt denn die eigentliche Filterwirkung hauptsächlich ab? :?:
Ich habe vor einen Bachlauf als Pflanzenfilter zu bauen und der sollte natürlich möglichst effektiv bepflanzt werden.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
naja ich würde mal sagen das feinfidreige pflanzenarten optimaler sind als andere... weil dir ja mehr oberfläche haben um schmutzpartikeln aufzunehmen...
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Frank

ich habe auch die gleichen Überlegungen, letztes Jahr, gehabt. Habe eine e-mail an Werner geschickt und bekam eine Super Beratung :)
Mit Vorschlägen von verschiedenen Pflanzen. Habe bei ihm bestellt. Super Ware. Kann ich dir nur Empfehlen.

Jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Frank,
muss mich Jürgen anschliessen,kontaktiere mal Werner.
Ob allerdings ein Bachlauf unbedingt geeignet ist ?? Ich habe einen Bachlauf von ca 10 m Länge und max 3% Gefälle und viel Bewuchs. Nach jetzt 3 Jahren bin ich am Umgestalten. Durch den Bewuchs geht viel Wasser verloren und im Bachlauf ist kaum noch Wasser zu sehen. Die Filterwirkung ist zwar gut, nur die Optik ist im A....
Gruß Eugen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi Frank,

noch eines: Grundsätzlich gut "Filtern" tun alle Pflanzen, die schnell Wachsen und die man immer wieder schön zurückschneiden kann :D

Aber bei Werner biste ja schon an der richtigen Adresse! Mit dem Pflanzzeitpunkt solltest Dir halt aber überlegen, Herbst ist glaube ich besser wie Hochsommer!
 
Oben